Forum / Fit & Gesund

Was hilft gegen ständige Ohrenentzündung

3. August 2006 um 20:17 Letzte Antwort: 13. September 2006 um 9:45

Ich bekomme ständig Ohrenentzündung. Wie kann man vorbeugen?

Mehr lesen

4. August 2006 um 15:09

Meinst Du Mittelohrentzündung?
Dann könnte es sein,dass Du sehr viel Ohrenschmalz hast,der nicht abfließen kann.Jeden Tag ein Tropfen Öl
(egal ob Baby- oder Speiseöl)ins Ohr geträufelt,sorgt dafür,dass der Ohrenschmalz besser abfließen kann und dadurch auch keine Entzündungen mehr auftreten.

Gute Besserung
Christine1166

Gefällt mir

29. August 2006 um 9:41

Bei entzündungen
Hallo Michaela77, wenn du entzünden hast von Bakrernien dann kannst du 4 Tage Angelikawurzel,Zinnkraut Tee nehmen und bei Viren Ringelblume,Odermenig,Zinnkraut,
BrennselTee nehmen die Teearten kann man bei Ohrenentzündung ,Harnwegsinfekte,Halsprobleme bei Kronischen Entzündungen bitte die Virenbekämpfungtees nehmen wie Ringelblume,Odermenig,Brennesel,Zinnkraut
den Teee muß man so 4 Wochen Trinken je 3 Teelöffel pro Teesorte bei einer Kanne Pro Tag dann sind eure Entzündungen weg das habe ich von schanen der Santeria,Hexencultes gelernt und mir hat es immer geholfen probiert es aus und ihr werdet sehen das es wirkt.
Meine Lehrer haben mir ja noch andere Metoden erklärt wie man Menschen Heilen kann ohne in den Ort zu sein das geht dann per Ritual nur das ist eine andere Metode, ich habe euch nur die Teewariante gesagtwer mehr wissen möchte kann sich ja melden.
Schöne Grüße
Arnim(ak63)

Gefällt mir

13. September 2006 um 9:45

Heilung aus sicht der tcm
hallo - ich lebe in malaysia und betreue hier menschen, die sich mit der echten(!) chin. medizin heilen lassen wollen.

aus sicht der tcm sind die ohren mit der nieren verbunden. da du ständig unter diesem problem leidest, würde ich an deiner stelle einen guten(!) tcm arzt suchen und das mal abklären lassen.

einen guten tcm erkennst du u.a. auch daran, dass er nicht nur versucht dir akupuntur zu verkaufen. denn 80% der tcm machen therapien mit heilkräutern aus.

und organische defizite werden eben vor allem mit chin heilkräutern behandelt.

solltest du noch fragen haben, wende dich gerne wieder an mich - viele grüße - jörg

Gefällt mir