Home / Forum / Fit & Gesund / Was hilft euch bei Neurodermtitis?

Was hilft euch bei Neurodermtitis?

12. August 2012 um 13:48 Letzte Antwort: 5. Juni 2014 um 9:20

was hilft euch bei Neurodermtitis?

Mehr lesen

15. November 2012 um 22:33

Ich kann dir vielleicht helfen...
Ich leide da selbst seit meinem 2. Lebensjahr drunter und bin jetzt seit ein bisschen mehr als einem Jahr selbst am therapieren und auch schon in einer Klinik deswegen gewesen! Ich kann dir sagen, das Hauptproblem ist die gestörte Entgiftung des Körpers und der Darmzustand. Ich kann dir leider nicht alles darüber hier schreiben, da es den Ramen sprengen würde, deswegen habe ich die Möglichkeit genutzt einen Blog zu entwerfen, damit ich vielen Menschen helfen kann, weil ich wenn es so weiter geht wohl bald beschwerdefrei sein werde.

Ich habe so viel an mir selbst rumexperimentiert,extrem vieles ausprobiert und bin endlich mal von Salben etc. weggekommen.

Ein Wundermittel? Nein, das gibt es nicht, die Neurodermitis ist dafür viel zu komplex. Aber wenn man Möglichkeiten kennt, wie man sie behandeln kann, dann schafft man das! Ich habe in einem Video, dass ich selbst gemacht habe, auch schon erwähnt (oder war es ein Artikel von mir?) das die Neurodermitis laut Ärzten nicht heilbar ist (d.h. solange es kein Wirksames Mittel auf dem Markt gibt, dass die Neurodermitis zum verschwinden bringt, wird es auch niemals als "heilbar" tituliert, die Naturheilkunde ist da aber ganz anderer Meinung! Ich kenne sehr viele Fälle, bei denen die Neurodermitis nie wieder kam!)

Ich möchte dich deswegen einmal auf mein Video verweisen zur Neurodermitis:

http://www.youtube.com/watch?v=wylfqwXuG20&feature=BFa&list=ULj829eeAflPk

zu Infos über die Ernährung bei Neurodermitis (weil die extrem wichtig ist!!!)

http://www.youtube.com/watch?v=j829eeAflPk&feature=BFa&list=ULwylfqwXuG20

http://www.youtube.com/watch?v=ApDd9A-5hMk&feature=channel&list=UL

Und hier ist mein Blog auf dem ich auch einen Artikel über die Spezialklinik Neukirchen geschrieben habe, außerdem viele andere Infos zur Neurodermitis:

Schaue bitte unter dem Punkt "Gesundheit" und dann "Neurodermitis" da findest du es, würde mich freuen, wenn du auch so gefallen dran findest vielleicht magst du mich ja abonnieren, da ich immer wieder Neues dazu veröffentliche!

Ich wünsche dir soviel Glück, du packst das! Melde dich wenn du Fragen hast!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2013 um 17:28

Hilfe für trockene Haut
Hallo lafee321,

mein Name ist Nico, ich bin Krankenpfleger am Uniklinikum Würzburg. Meine Freundin hat auch Neurodermitis seit Geburt.
Ich habe jetzt eine tolle Creme entdeckt, sie hilft wirklich gut und wurde in klinischen Tests bestätigt. Dort schlug sie sogar um Längen die Eucerin. Wenn du mehr wissen willst schau auf meinen Blog: http://melaleuca-partner.blogspot.de/2013/03/die-linderung-fur-trockene-haut.html
Gern kann ich dir auch mal eine Probepackung zukommen lassen.

Ich wünsche Dir gute Besserung!

LG Nico

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2014 um 9:20

Mir hilft....
.... je nach Phase etwas anderes.
Im Herbst beginne ich mit Bädern mit Milch, und Olivenöl, um die Haut nicht zu trocken werden zu lassen

....stress vermeiden - gute Planung, gute Organisation, auch mal was abgeben können

...Cremes mit Arganöl, Kakao- oder Sheabutter

...bei einem akuten Schub mit offenen Stellen mache ich Wickel aus schwarzem Tee und sterilen Kompressen, bevor ich zu Bett gehe, um den Juckreiz zu lindern. Außerdem halte ich dann meine Fingernägel kurz und sauber, um die Infektion zu verhindern.

...Urlaub im Reizklima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram