Forum / Fit & Gesund

Was habe ich/wir?

Letzte Nachricht: 6. Juni 2013 um 13:03
A
alis_12342515
01.06.13 um 8:52

Hallo, habe seit kurzem einen merkwürdigen Auslauf, ziemlich stark, vor allem morgens. Er ist klar und mal wässrig, mal klebrig. Manchmal riecht er auch ein bisschen streng. Zusätzlich habe ich im Unterleib oft ein seltsames ziehen und die Scheide zwickt auch ein bisschen. War schon beim Frauenarzt. Die hat mich aber nicht untersuchst, sondern mir erst mal Fluomizin verschrieben. ,ein Freund klagt jetzt auch seit 3 Tagen über leichtes Brennen beim Wassermassen. Wisst ihr, was wir haben und wie kann ich meinen Freund mitverhandeln. Gibt's sowas wie fluomizin für den Mann? Danke im Voraus...

Mehr lesen

S
santa_11866460
03.06.13 um 21:14

Also
Fluomizin wirkt ja bei einer Scheidenentzündung.das wird verursacht durch Bakterien. Wenn es bei dir weggeht, haben sich die Bakterien beim Sex auch an seine Schleimhäute geheftet.
Wenn die Symptome bei dir nicht weggehen, solltest du noch mal zum Frauenarzt und ihm sagen dass auch dein Freund das hat, denn dann ist es wahrscheinlich keine scheidenentzündung sondern eventuell ein Pilz

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
erma_12045099
06.06.13 um 13:03

....
Einfach auf Verdacht ein Medikament zu verschreiben, zeugt nicht gerade von großer Kompetenz seitens deiner Frauenärztin.
Besser wäre ein Abstrich gewesen, mit dem sie sofort hätte erkennen können, ob es sich um eine Pilzinfektion oder um Bakterien handelt. Dann hätte man auch gleich gezielt behandeln können.
Wenn die Beschwerden immer noch bestehen, geh nochmal zu deiner Frauenärztin und bitte sie um einen Abstrich.
Und auch dein Freund sollte zum Arzt gehen, wenn er noch Beschwerden hat. Da soll er einfach mal seine Scham überwinden.

Gefällt mir