Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Was gebt Ihr Euren Kindern nachmittags zu essen?

Letzte Nachricht: 28. September 2007 um 8:23
S
sprita_12318648
17.09.07 um 14:13

Unsere Paula ist jetzt fast 7 Monate und ich weiß nicht, was ich ihr nachmittags so zu essen geben kann. Möchte eigentlich keine Obstgläschen kaufen?!

Julia

Mehr lesen

L
lilou_12090907
17.09.07 um 17:19

Obst-Getreide-Brei
Das mit den Obstgläschen ist eh keine so gute Idee, weil die Kleenen davon nicht satt werden...

Koch ihr doch einen milchfreien Obst-Getreide-Brei: 125 ml Wasser mit 4 gestr. EL Flocken (feine Hafer-, Hirse- oder Reisflocken) in einen Topf geben, ca. 1-2 min kochen, 100 g Obst der Saison (Apfel, Birne, Banane, Pflaumen) in kleinen Stückchen und einen TL Butter oder Rapsöl dazu, nochmal 2 min dünsten (bis das Obst weich ist)und das Ganze dann pürieren.

Meine Tochter (5 1/2 Monate) liiiiebt diesen Brei und ich hab ihn auch schon probiert, finde ihn auch superlecker!!!

Gutes Gelingen und LG, Kessa + Bernadette

Gefällt mir

S
shelia_11924977
21.09.07 um 20:21

Also...
..ich hab nachmittags auch lange einen milchfreien Obst-Getreide-Fett-Brei gegeben!
Dazu nimmt man einfach Getreideflocken (von Alnatura oder Milupa) gibt es verschiedene Sorten (Hafer, 7-Korn, Hirse, Gries, Reisflocken...) und die brauchste eigentlich nur mit heißem Wasser anrühren (also nur im Wasserkocher heiß machen und drüber gießen, nix kochen) und dann rührst Du noch Obst drunter (Banane kannste so zermatschen und drunter, Birne und Apfel hab ich immer klein geschnitten und kurt mit wenig Wasser gekocht und dann püriert, kannste auf Vorrat machen und auch portionsweise einfrieren) und ca nen TL Butter oder Öl noch dazu - fertig und lecker!
Im Notfall kannste auch nen Obstbecher (gibt es von Bebivita günstig im 4erPack) zum drunterrühren nehmen, wenn Du mal keinen frischen Obstmus hast! Sind genau 100g pro Becher und damit die richtige Menge für eine Portion (und ohne Zucker im Gegensatz zu vielen Obstgläschen)!
Wieviel Flocken und Wasser weiß ich jetzt nicht mehr genau, steht aber auch auf jeder Packung hinten drauf!
Für ganz faule Tage oder unterwegs gibt es auch Obst-Getreide-Gläschen (z.B. auch von Bebivita und co) Nur milchfrei sollte die Mahlzeit eben sein!
Du kannst auch einfach zwei/drei Scheiben Zwieback mit heißem Wasser oder Tee übergießen und Butter und Obst dazu-fertig ist der Brei
Das hab ich so lang nachmittags gegeben, bis sie anfingen, Obst so in Stücken zu essen und ein Brötchen oder Hörnchen dazu! Jetzt sind sie 18 Monate und bekommen nachmittags meist jeder ne Banane/Birne/Apfel und nen Keks o.ä. Auch mal Kuchen oder Waffeln!
LG Bea
LG Bea

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lilou_12090907
28.09.07 um 8:23

RE: Obst-Getreide-Gläschen
Würde ich allerdings als vollwertige Nachmittags-Mahlzeit auch nicht geben, weil da viel zu wenig Getreide drin ist!!!
Wenn schon, dann würde ich auf jeden Fall noch 1-2 TL Schmelzflocken (die lösen sich auch ohne heißes Wasser mit ein bisschen Rühren auf) dazugeben.

Gefällt mir

Anzeige