Home / Forum / Fit & Gesund / Was esst ihr, um zuzunehmen?

Was esst ihr, um zuzunehmen?

2. Juni 2016 um 17:08 Letzte Antwort: 10. Juni 2016 um 9:12

Hallo ihr lieben,
Ich bin gerade dabei, zuzunehmen, zumindest versuche ich es und wollte einmal fragen, was ihr so über den Tag verteilt esst, um zuzunehmen?
Ich esse normalerweise:
Morgens:
Am Wochenende zwei und innerhalb der Woche eineinhalb Brötchen mit Wurst/Käse/Kiri/Nutella/Marmelade/Leberwurst oder etwas anderem.
Zwischendurch:
Manchmal etwas Obst.
Mittags:
Eine normale Portion von dem, was es halt gibt.
Manchmal ein kleiner Nachtisch dabei.
Nachmittags:
Berliner, irgendetwas mit Mascarpone, Donut, Kuchen, oder, ähnliches. Etwas süßes esse ich über den ganzen Tag verteilt, immer einmal, wieder.
Abends:
Milchreis/Grießbrei/Milchnudeln und so weiter, von Dr. Oetker (die ganze zubereitete Packung).
Spät Abends:
Manchmal ein wenig Obst.
Ist das genug?
Was esst ihr so?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!
Vielen lieben Dank im Voraus!

Mehr lesen

2. Juni 2016 um 20:07

Zu Wenig...
Hey. Da du ja zunehmen willst, ist das leider viiel zu wenig... du muesstest schon 3 mal so viel essen ! um dein neues gewicht dann zu Halten waere das dann schon Ok in etwa. Ca. 1700 kcal. sollten es sein taeglich ! Um zuzunehmen viiel mehr. Lg

Gefällt mir
4. Juni 2016 um 15:50

1700 kcal sind viel zu wenig
du solltest 2000-2500-3000kcal schon essen um zuzunehmen. Manche brauchen nur 2000 andere 2500 und wieder andere 3000 kcal. Damit kommst du garantiert aus den Hungerstoffwechsel raus!

Also mein Tag sieht so aus. (Und falls hier jemand meint es sei zu wenig? Ich nehme davon zu!! Und ich kann durch viele Allergien nicht so umfassend auswählen wie jemand anderes!)

07:20 Uhr 2 Toastbrote mit Frischkäse oder ein Brötchen + 400 ml Wasser

10:30 Ein belegtes Brötchen vom Bäcker + 400 ml Wasser

13:00 Was es halt so zu Mittag gibt in der Mensa (Normale Portion) + 200-400 ml Wasser

15:00 2 Volkorntoast mit Frischkäse, Gurke, 1-2 Stücke Schokolade und 200 ml Apfel oder Traubensaft

18:00 Was vom Imbiss meistens Bratkartoffeln mit Chicken Nugats oder eine Laugenstange + 400 ml Wasser

20:00 Ein Pudding Vla zb Schoko/Vanille

So siehts bei mir aus Glaub mir obwohl ich einige Allergien habe kann ich die Dinge essen die ich kenne und man findet zb auch Marmelade oder Säfte ohne Zitronensäure oder so was. Man hat Ausweichmöglichkeiten aus bei Schokolade und auch wenn es nur Zwei Tafeln sind

Gefällt mir
4. Juni 2016 um 15:55

Hallo
Ich finde, dein Plan sieht nicht schlecht aus - sicher noch etwas ausbaufähig, aber schon ganz gut

Beim Frühstück könntest du vielleicht 2 ganze Brötchen essen und ab und zu noch ein Glas Saft am Tag.
Nüsse kann man auch gut als Snack einbauen - zb ne Hand voll...

Ansonsten kann ich dir nur raten, dich einmal! die Woche zu wiegen, nicht öfter.
Wenn das Gewicht auch über 2-3 Wochen steigt, dann passt die Menge doch

Nicht jeder muss total viel essen, um zuzunehmen.
Als ich damals mit 15 aus schwerem UG zunehmen musste, musste ich auch so 2500kcal essen (nicht mehr). Jetzt wo ich jahrelang im Hungerstoffwechsel war, brauche ich lange nicht so viel --> 2000 kcal für ne gute Zunahme, also 500-700g die Woche. Irgendwann stagniert das Gewicht und man braucht die Kalorienmenge zum Gewichthalten

Liebe Grüße und viel Durchhaltevermögen

Gefällt mir
4. Juni 2016 um 16:00
In Antwort auf sturmfeder

1700 kcal sind viel zu wenig
du solltest 2000-2500-3000kcal schon essen um zuzunehmen. Manche brauchen nur 2000 andere 2500 und wieder andere 3000 kcal. Damit kommst du garantiert aus den Hungerstoffwechsel raus!

Also mein Tag sieht so aus. (Und falls hier jemand meint es sei zu wenig? Ich nehme davon zu!! Und ich kann durch viele Allergien nicht so umfassend auswählen wie jemand anderes!)

07:20 Uhr 2 Toastbrote mit Frischkäse oder ein Brötchen + 400 ml Wasser

10:30 Ein belegtes Brötchen vom Bäcker + 400 ml Wasser

13:00 Was es halt so zu Mittag gibt in der Mensa (Normale Portion) + 200-400 ml Wasser

15:00 2 Volkorntoast mit Frischkäse, Gurke, 1-2 Stücke Schokolade und 200 ml Apfel oder Traubensaft

18:00 Was vom Imbiss meistens Bratkartoffeln mit Chicken Nugats oder eine Laugenstange + 400 ml Wasser

20:00 Ein Pudding Vla zb Schoko/Vanille

So siehts bei mir aus Glaub mir obwohl ich einige Allergien habe kann ich die Dinge essen die ich kenne und man findet zb auch Marmelade oder Säfte ohne Zitronensäure oder so was. Man hat Ausweichmöglichkeiten aus bei Schokolade und auch wenn es nur Zwei Tafeln sind

Super Sturmfeder
Ich find deinen "Tag" sehr gut
Und genau so ist es - jeder ist anders!

Wer sehr groß ist, sich viel bewegt oder einfach nen schnellen Stoffwechsel, der kann einiges mehr benötigen als eine kleine Person (<1,60m), die nur auf der Couch hockt...

1 LikesGefällt mir
10. Juni 2016 um 9:00
In Antwort auf wynne_12301160

Zu Wenig...
Hey. Da du ja zunehmen willst, ist das leider viiel zu wenig... du muesstest schon 3 mal so viel essen ! um dein neues gewicht dann zu Halten waere das dann schon Ok in etwa. Ca. 1700 kcal. sollten es sein taeglich ! Um zuzunehmen viiel mehr. Lg

Hallo,
Vielen Dank, erst einmal. Meine Mutter hat die Kaloreinzufuhr einmal ausgerechnet und es sind ca. 2.300-2.500 Kalorien täglich, ist das ehrlich nicht genug?
Liebe Grüße

Gefällt mir
10. Juni 2016 um 9:07
In Antwort auf tanit_11883168

Hallo,
Vielen Dank, erst einmal. Meine Mutter hat die Kaloreinzufuhr einmal ausgerechnet und es sind ca. 2.300-2.500 Kalorien täglich, ist das ehrlich nicht genug?
Liebe Grüße

Hallo
Darf ich fragen, ob deine Mutter in der Hinsicht ausgebildet ist? Also Ernährungsberaterin etc...?

Ansonsten muss ich sagen, dass dein Plan jetzt nicht nach über 2000 kcal aussieht.
Von der Menge her ist du ja nicht "viel", allerdings gerade gegen Abend oft Dinge mit ner hohen Kaloriendichte - .von daher irre ich mich eventuell

Gefällt mir
10. Juni 2016 um 9:12
In Antwort auf esme_11902139

Hallo
Darf ich fragen, ob deine Mutter in der Hinsicht ausgebildet ist? Also Ernährungsberaterin etc...?

Ansonsten muss ich sagen, dass dein Plan jetzt nicht nach über 2000 kcal aussieht.
Von der Menge her ist du ja nicht "viel", allerdings gerade gegen Abend oft Dinge mit ner hohen Kaloriendichte - .von daher irre ich mich eventuell

Wir haben
das mit ausgebildeten Menschen (Ärzten, Ernährungsberatern und so weiter) zusammen noch einmal durchgerechnet. Mein Frühstück hat um die 600 Kalorien, meine zwischen Mahlzeiten ca. 200-300. mein Mittagessen 800-1.000 (ich bin schon ein guter Esser und wir kochen mit viel Sahne, Fett und Fleisch, auch gerne mal Pizza) und mein Abendessen ebenfalls 700-800.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers