Forum / Fit & Gesund

Was darf ich essen mit REDUMED??? Wer kennt sich aus??? DRINGEND!!!

Letzte Nachricht: 31. August 2006 um 16:57
A
an0N_1191915699z
22.08.06 um 12:37

Hallo!
Bin neu hier im Forum. Verfolge gespannt Eure Diskussionen, hätte jetz aber auch mal eine Frage, bzw. mehrer.

Habe dank Cortison 5 Kilo in 3 Wochen zugenommen und versuche diese jetzt mit Redumed wieder abzunehmen. Dies ist ein Homöopaticum welches man aus der Apotheke oder Internet bestellen kann. Spritze seit fast 2 Wochen tgl. Redumed. Kann bis heute aber noch keine tollen Erfolge berichten.

-Wer kennt sich damit aus?
-Wer hat damit gute Erfolge erzielen können?
-Wann fängt Redumed an zu wirken? Habe gehört
dauerd ca. 14 Tage, Warum?
-Was darf ich eigentlich genau essen? Esse
z.Zt. ca. 1000 Kcal/Tag.

Bitte helft mir

Gruß
butterfly1976

Mehr lesen

A
an0N_1191915699z
23.08.06 um 12:02

Mein Essensplan
Hallo Sunshine!

Also ich esse zum Frühstück:

1 Scheibe Hirtenbrot mit dünn Butter,eine
hälfte mit 1 Scheibe Käse die andere Hälfte
mit Schmelzkäse( Belight). Dazu ein paar
Trauben

Zum Mittag:

- Einen Teller Nudeln mit Spinat oder
Gemüse, oder
- 1-2 Kartoffeln mit einem unpanierten
Schnitzel und Gemüse. ODER
- Gemüse aus der Pfanne mit Forellenfilet

so oder ähnlich sieht mein Mittagsplan aus wobei der auch variieren kann, je nachdem was meine Kinder essen wollen (5 und 6 Jahre 2 Mädchen). Ich ernähre mich eigentlich so wie vor Redumed, esse aber nur halb soviel und nichts zwischendurch.

Ich trinke 3 Liter Wasser mit GESCHMACK (Elisabethenquelle, oder Volvic).

Ich gehe 1-2 x die Woche für je 1 Stunde schwimmen und fahre ca. 2 mal die Woche etwa 6 Kilometer Fahrrad.

Nein, die Cortison Spritzen bekomme ich zur Zeit nicht, möchte ich auch garnicht auch wenn die Schmerzen z.Zt. sehr stark sind, verzichte ich gerne auf die Spritzen.

Nun ja ich bin 157 cm KLEIN und wiege zur Zeit 61,0 Kilo (habe schon vor Redumed 2 Kilo abgenommen, frag mich aber nicht wie)
Bin also von 58 Kilo auf 63 Kilo hochgeschossen. Will meine 58 Kilo wiederhaben, die habe ich nach den beiden Schwangerschaften auch gut gehalten. Das war zwar nicht mein Wunschgewicht aber ich kam damit gut zurecht und habe mich wohlgefühlt.


Hast du selber auch schon Redumed probiert?
Wenn ja mit welchem Erfolg?

Gruß
butterfly1976

Gefällt mir

A
an0N_1191915699z
23.08.06 um 12:04
In Antwort auf an0N_1191915699z

Mein Essensplan
Hallo Sunshine!

Also ich esse zum Frühstück:

1 Scheibe Hirtenbrot mit dünn Butter,eine
hälfte mit 1 Scheibe Käse die andere Hälfte
mit Schmelzkäse( Belight). Dazu ein paar
Trauben

Zum Mittag:

- Einen Teller Nudeln mit Spinat oder
Gemüse, oder
- 1-2 Kartoffeln mit einem unpanierten
Schnitzel und Gemüse. ODER
- Gemüse aus der Pfanne mit Forellenfilet

so oder ähnlich sieht mein Mittagsplan aus wobei der auch variieren kann, je nachdem was meine Kinder essen wollen (5 und 6 Jahre 2 Mädchen). Ich ernähre mich eigentlich so wie vor Redumed, esse aber nur halb soviel und nichts zwischendurch.

Ich trinke 3 Liter Wasser mit GESCHMACK (Elisabethenquelle, oder Volvic).

Ich gehe 1-2 x die Woche für je 1 Stunde schwimmen und fahre ca. 2 mal die Woche etwa 6 Kilometer Fahrrad.

Nein, die Cortison Spritzen bekomme ich zur Zeit nicht, möchte ich auch garnicht auch wenn die Schmerzen z.Zt. sehr stark sind, verzichte ich gerne auf die Spritzen.

Nun ja ich bin 157 cm KLEIN und wiege zur Zeit 61,0 Kilo (habe schon vor Redumed 2 Kilo abgenommen, frag mich aber nicht wie)
Bin also von 58 Kilo auf 63 Kilo hochgeschossen. Will meine 58 Kilo wiederhaben, die habe ich nach den beiden Schwangerschaften auch gut gehalten. Das war zwar nicht mein Wunschgewicht aber ich kam damit gut zurecht und habe mich wohlgefühlt.


Hast du selber auch schon Redumed probiert?
Wenn ja mit welchem Erfolg?

Gruß
butterfly1976

Mein Adendessen
Hallo Sunshine!

Habe mein Abendessen vergessen.

Da esse ich meist das gleiche wie morgens.

Also eine Scheibe Hirtenbrot mit Käse und Schmelzkäse oder auch mal Wurst. Dazu ein paar Trauben.

Das Redumed spritze ich aber schon morgens vor dem Frühstück.

Gruß

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
steph_11951220
28.08.06 um 9:50

Was macht der Erfolg?
Hallo Butterfly,

habe schon auf Deinen ersten Eintrag geantwortet. Jetzt hier noch mal.

Wie sehen Deine Erfolge heute aus?

Berichte nochmals.

Grüße auch sunshine 700

Gefällt mir

O
ophelia208
31.08.06 um 16:57

@ butterfly: Kalorienaufnahme durch Trinken
Liebe Butterfly,

ich habe gelesen, dass Du drei Liter Wasser z.B. Volvic mit Frucht trinkst.
Drei Liter Wasser sind toll, nur mit den Fruchtzusätzen beim Wasser solltest Du mal hinschauen:

100 ml Volvic mit Frucht haben 10,3 kcal
Bei 1000 ml d.h. 1 Liter hast Du schon mehr als 100 Kalorien zu Dir genommen.
Bei 3 Litern nimmst dann mehr als 300 Kalorien pro Tag durch Volvic auf !!!
Ich trinke auch Volvic mit Frucht, mische aber 1/3 Volvic Frucht mit 2/3 Volvic naturell. Das schmeckt immer noch gut und hat einiges an Kalorien weniger.

Liebe Grüße

Gefällt mir