Home / Forum / Fit & Gesund / Warum ... wenn ein Mann sagt das er guten Sex mit seiner Frau hat

Warum ... wenn ein Mann sagt das er guten Sex mit seiner Frau hat

22. Juni 2012 um 13:14

Hallo,
ich bin neu hier und hab aber mal ne Fragen obwohl es mir blöd vorkommt darüber zu schreiben aber ich brauch einfach paar Meinungen.
Also ich bin mit meinem Mann seid 4Jahren Verheiratet und insgesamt 7 Jahren zusammen.Gestern hatten wir Hochzeitstag aber wie das Schicksal wohl will habe ich am Pc beim Verlauf gesehen das sich mein Mann Pornos angeschaut hat. Das Problem ist, ich lag 6 Tage im Krankenhaus mit unserem Sohn weil er eine Lungenentzündung hatte und er hat die Freizeit schön ausgenutzt. Mir erzählt er das er mich total liebt und ich Ihm total ausreiche aber dann so was, ich bin fix und fertig, weis einfach nicht wie reagieren soll, was ich machen soll.Wir haben täglich guten Sex eigentlich und machen auch Spielereien und alles aber das er sich vergnügt während er eine andere Frau anschaut das macht mich fertig,ich komm nicht mit diesem verdammten Gedanken klar.Im Krankenhaus hatten wir ein Privatzimmer und hatten natürlich unseren Spaß gehaut aber das er dann heim kommt und sich Vergnügt verstehe auch nicht.Ich fühle mich so schlecht.Das er mich Liebt glaube ich Ihn weil er immer noch so ist wie am Anfang aber warum tut er sowas. Ich habe auch angst Ihn drauf anzusprechen weil ich nicht weis was dann passiert. So hoffentlich bekomme ich ein paar Meinungen von euch.
Danke

Mehr lesen

22. Juni 2012 um 15:23

Mach dir nix draus...
Ich bin mit meinem mann seit 9 jahrwn zusammen und seit 1 verheiratet.

Am anfang unsrer beziehung, war ich der totale porno gegner... hab mich auch nie danit auseinandergesetzt. Jeden mann der das sowas ansah, fand ich widerlich...
Natürlich dacht ich, mein mann macht das nicht. Tja, auch ich wurde ziemlich bald eines anderen belehrt!

Erst regte ich mich auf und fands echt doof und die gleichen gedanken, wie bei dir, gingen mir durch den kopf.
Liebt er mich nicht? Findet er mich unattraktiv... Usw.

Ich hab ihn drauf angesprochen und wir haben lange geredet.. Und ich entwickelte verständnis. Er erklärte mir, dass er mich sehr liebt, aber wenn ihm danach ist, er auf diese weise selbsr hand anlegt. Was ist auch dabei? Irgendwo hatte er revht.
Warum sollte man in einer beziehung oder ehe nicht auch mit sich selbst spass haben. Und um sich auf touren zu bringen benutzen viele sexfilmchen.

Ich weiß, am anfang ist es komisch und vllt entzäuschend. Aber für mich ist es mittlerweile in ordnung. Es gibt auch filmchen, die man zu zweit ansehen kann.. Es sollte nicht verwerflich sein.

Sprich mit ihm und er wird dir erklären, warum er es tut.
Aber wie grsagt, er liebt dich und pornos guggen glaube ich 90% der männer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 16:06
In Antwort auf lena231186

Mach dir nix draus...
Ich bin mit meinem mann seit 9 jahrwn zusammen und seit 1 verheiratet.

Am anfang unsrer beziehung, war ich der totale porno gegner... hab mich auch nie danit auseinandergesetzt. Jeden mann der das sowas ansah, fand ich widerlich...
Natürlich dacht ich, mein mann macht das nicht. Tja, auch ich wurde ziemlich bald eines anderen belehrt!

Erst regte ich mich auf und fands echt doof und die gleichen gedanken, wie bei dir, gingen mir durch den kopf.
Liebt er mich nicht? Findet er mich unattraktiv... Usw.

Ich hab ihn drauf angesprochen und wir haben lange geredet.. Und ich entwickelte verständnis. Er erklärte mir, dass er mich sehr liebt, aber wenn ihm danach ist, er auf diese weise selbsr hand anlegt. Was ist auch dabei? Irgendwo hatte er revht.
Warum sollte man in einer beziehung oder ehe nicht auch mit sich selbst spass haben. Und um sich auf touren zu bringen benutzen viele sexfilmchen.

Ich weiß, am anfang ist es komisch und vllt entzäuschend. Aber für mich ist es mittlerweile in ordnung. Es gibt auch filmchen, die man zu zweit ansehen kann.. Es sollte nicht verwerflich sein.

Sprich mit ihm und er wird dir erklären, warum er es tut.
Aber wie grsagt, er liebt dich und pornos guggen glaube ich 90% der männer.


Danke für die Antwort
Ich bin so geschockt es tut mir weh. Nach 2 kindern zweifelt man an sich weil der köper sich geändert hat und das macht bei mir die Alarmglocken an ob es was damit zu tun hat.Ich komme nicht klar damit weil er immer zu mir sagt das er mich liebt, am tag 10 mal anruft wie es uns geht das er mich vermisst weil er halt so viel arbeitet.Ich habe Angst ihn drauf anzusprechen weil er bestimmt sehr verwirrt sein wird und wütend das ich es kontrolliert habe.ich möchte auch nicht das meine ehe zu Grunde geht. ich will einfach nur die Wahrheit aber die Angst ist viel viel grösser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 18:26
In Antwort auf deniz842


Danke für die Antwort
Ich bin so geschockt es tut mir weh. Nach 2 kindern zweifelt man an sich weil der köper sich geändert hat und das macht bei mir die Alarmglocken an ob es was damit zu tun hat.Ich komme nicht klar damit weil er immer zu mir sagt das er mich liebt, am tag 10 mal anruft wie es uns geht das er mich vermisst weil er halt so viel arbeitet.Ich habe Angst ihn drauf anzusprechen weil er bestimmt sehr verwirrt sein wird und wütend das ich es kontrolliert habe.ich möchte auch nicht das meine ehe zu Grunde geht. ich will einfach nur die Wahrheit aber die Angst ist viel viel grösser.


Dein mann kümmert sich rührend um euch und dich. Er liebt dich!
Und pornos schauen ist nicht fremdgehen. Er holt sich lust und entspannt dabei. Männer ticken anders.
Mach dir keinen kopf... Und sprich ihn an. Erklär ihm deine gedanken... Er wird es dir nicht übel nehmen. Mach dir wirklich keinen kopf! Wie gesagt männer befriedigen sich nicht nur aus sexlust herrszs selbst. Sondern zum frust-, stressabbau und zur entspannung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 11:51

Gaaaaaanz ruhig
Erst mal Glückwunsch zum erfüllten Sexleben.

Zweitens: Als Mann kann ich Dir sagen: Wenn ein Mann sich hin und wieder nen Porno anschaut, dann hat das ganz sicher nichts damit zu tun, dass er seine Frau nicht liebt ... Männer und Pornos ... das ist wie Frauen und Schuhe
Und insbesondere in Zeiten von Breitbandverbindungen (Den Providern sei Dank) geht das auch recht anonym und kostenlos. Ich finds wirklich nicht schlimm.

Nein im Ernst. Männer sind ein bisschen wie Teenager. Auch wenn sie erwachsen sind ich kann das beurteilen, denn ich bin einer. Und als Teenager hat man sich halt hin und wieder (leicht untertrieben) den Playboy angeschaut oder n paar Pornos im Internet und sich dabei vergnügt. Dein Mann hatte sturmfreie Bude und hat sichs n bisschen "gut gehen" lassen.

Das ist vermutlich ein blödes Gefühl, würde mir vielleicht auch so gehen umgekehrt. Aber redet mal ne Runde drüber, damit kann man nix falsch machen. Und es gibt auch Pornos, die kann man sich zu zweit anschaun. Es geht dabei im Übrigen mit ziemlicher Sicherheit nicht darum, dass Dich Dein Mann nicht toll findet. Die meisten Männer erkennen Pornodarstellerinnen nicht am Gesicht

Kleiner Scherz.

Wie gesagt, sprichs mal an und mach Dir um Gottes Willen keinen Kopf deswegen!

Grüße Chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 11:54

Noch was ....
in den Pornos spielen auch Männer mit. Dein Mann schaut also auch anderen Männern beim poppen zu ... deswegen ist er aber mit Sicherheit nicht schwul und wahrscheinlich nicht mal Bi Das kann man als Frau denke ich nur schwer verstehen: Wichtig für Dich ist erst mal : KEINE Sorgen machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen