Home / Forum / Fit & Gesund / Warum komme ich nich?

Warum komme ich nich?

9. April 2007 um 11:46

Ich bin bis jetzt noch nie beim reinen Geschlechtsverkehr gekommen.Ich liebe meinen Partner.Bin ganz verrückt nach ihm.Es liegt ganz und gar nich an fehlender Lust.Diese ist vorhanden.
Wenn ich komme dann nur über Berührung des Kitzlers.Durch Selbstbefriedigung oder wenn er mich zum Höhepunkt mit Hilfe seiner Zunge bringt.Aber durch Sex allei nich.Ich empfinde lustvolle Gefühle, doch sollte das vielleicht der Orgasmus sein.

Frage an alle fühlt er sich so ganz anders an. Ich stelle ihn mir genauso aufregend vor, wie wenn man sich selbst befriedigt.Wenn der ganze Körper bebt.

Ich versuche mich schon zu entspannen, nich während des Sex verkrampft zu sein sondern fallen zu lassen.Ich habe schon etliche Artikel gelesen das man seine Beckenbodenmuskultatur stärken soll.

Wie kann ich zum Oragsmus kommen?Wie merk ich ihn?

Mehr lesen

10. April 2007 um 11:16

Habe das selbe Problem
...wie du. Keine Ahnung woran das liegt. Aber würde auch gerne endlich mal beim GV Orgasmus erleben und nicht nur beim oralem. Naja..mal schauen....wir können nur hoffen, dass es irnegwannmal klappt...vielleicht erst nach der Schwangerschaft...
lg und viel Erfolg

Gefällt mir

10. April 2007 um 12:01

Ich habe...
dass selbe problem wie ihr bin mit mein freun über 3jahre zusammen kein orgasmus haben ein kind zusammen und nach der schwangerschaft auch kein orgasmus keine ahnung woran es liegt

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:21
In Antwort auf pitynka

Habe das selbe Problem
...wie du. Keine Ahnung woran das liegt. Aber würde auch gerne endlich mal beim GV Orgasmus erleben und nicht nur beim oralem. Naja..mal schauen....wir können nur hoffen, dass es irnegwannmal klappt...vielleicht erst nach der Schwangerschaft...
lg und viel Erfolg

Oh mann...
... also das hört sich richtig beängstigend an.
ICH muss nämlich gestehen, dass ich noch NIE einen orgasmus hatte... keine ahnung warum, es ist nicht so, dass der sex mit schlecht ist oder ich keine lust empfinde... auch wenn ich mich selbst befriedige... es kommt jedoch nie bis zum orgasmus! kann mir nicht vorstellen, dass ich ihn schon erlebt habe ohne was davon mitzukriegen????
ich bin nicht verkrampt und gar nix... wie fühlt es sich an? eigentlich leb ich damit nicht schlecht... wie gesagt, ich persönlich finde den sex trotdem schön und sogar befriedigender wenn ich merke, wie es ihm gefällt. aber er will das nicht verstehen, er ist absolut frustriert und meint er wär ein schlechter liebhaber, ohne orgasmus fehlt das "i - tüpfelchen"...
keine ahnung?! mir kann schlecht was fehlen, was ich nicht kenne... und von vortäuschen halte ich nicht viel, außerdem würde er das sicher merken...
hilfe!!!

Gefällt mir

11. April 2007 um 10:37

Geht nicht....
.... keine ahnung woran das liegt! wie gesagt, ich komm nicht mal, wenn ich mich selbst befreidige - irgendwie muss ich dann aufhören, weil es anfängt weh zu tun, bevor ich weitermachen kann... aber geil ist das auf keinen fall.

auch die beschreibene reiterstellung, wenn er kitzler massiert wird bringt gar nichts?!?!?!

kann es sein, dass es frauen gibt, die gar nicht kommen können?

Gefällt mir

11. April 2007 um 15:12

Hmmm...
... wie gesagt, mir wars bisher nicht wirklich wichtig...und eigenlich versuche ich auch nicht krampfhaft zu kommen...(kann im unterbewusstsein natürlich mittlerweile schon sein)

ich mach mir nur gedanken über ihn...hab glaub ich schon gesagt, dass ihn das sehr frustriert...aber ich absolut nicht der meinung bin, dass er ein schlechter liebhaber ist... ich wär ja auch nicht die erste, die bei ihm kommt. ich verstehs nicht, ich liebe ihn und wenn ich zu jemandem vertrauen haben, dann zu ihm... deswegen könnt ich eigenlich nicht behaupten, mich nicht fallen lassen zu können.

was sex betrifft, gehen wir miteinander sehr offen um??? we will see... es ist nur sehr schade, dass ich es nicht mal selber schaffe. verstehst du?

Gefällt mir

11. April 2007 um 22:53

Orgasmuslos
Hi!
Vielleicht tröstet euch das, ich hatte auch noch nie einen Orgasmus, weder allein noch zu zweit. Ich für meinen Teil finde es tröstlich Leidensgenossinnen zu finden.
Ich weiss wie ihr nicht, woran es liegt. Und irgendwie find ichs auch peinlich, wenn sich Leute darüber aufregen "nur" oral oder bei Selbstbefriedigung zu kommen. Mir würde das ehrlich gesagt schon reichen! Darauf kann man ja mal aufbauen... Aber gar nichts?
Körperlich ist mit mir alles in Ordnung und psychisch kanns auch nicht sein. Ich hab keine Traumata, keine Ängste und Zwänge, mein Körper ist vielleicht nicht der schönste, aber bestimmt auch nicht hässlich, ich bin mit meinem Partner schon seit zwei Jahren zusammen, ich vertaue ihm.
Es wäre schön, wenn es einen einfachen Weg gäbe, dieses Problem zu lösen. Aber mir kommt es so vor, als wäre das eine endgültige Sache.

Viele Grüße und Kopf hoch an alle Orgasmuslosen!

Gefällt mir

13. April 2007 um 12:12

Bin auch orgasmuslos
hey du,

ich bin bisher auch noch nie mit einem mann gekommen und das obwohl ich sehr offen bin, alle fantasien auslebe und so.
allein komme ich aber schon, jedoch meist nur mit hilfe eines vib-eis. mit der hand ist das immer so ne arbeit ... vielleicht lasse ich mich auch nicht genug fallen.
habe im internet gegoogelt und auf das buch von rachel swift gekommen ... habe es mir heute bestellt. mal sehen ob es hilft

Gefällt mir

14. April 2007 um 13:27
In Antwort auf schnuggala

Oh mann...
... also das hört sich richtig beängstigend an.
ICH muss nämlich gestehen, dass ich noch NIE einen orgasmus hatte... keine ahnung warum, es ist nicht so, dass der sex mit schlecht ist oder ich keine lust empfinde... auch wenn ich mich selbst befriedige... es kommt jedoch nie bis zum orgasmus! kann mir nicht vorstellen, dass ich ihn schon erlebt habe ohne was davon mitzukriegen????
ich bin nicht verkrampt und gar nix... wie fühlt es sich an? eigentlich leb ich damit nicht schlecht... wie gesagt, ich persönlich finde den sex trotdem schön und sogar befriedigender wenn ich merke, wie es ihm gefällt. aber er will das nicht verstehen, er ist absolut frustriert und meint er wär ein schlechter liebhaber, ohne orgasmus fehlt das "i - tüpfelchen"...
keine ahnung?! mir kann schlecht was fehlen, was ich nicht kenne... und von vortäuschen halte ich nicht viel, außerdem würde er das sicher merken...
hilfe!!!

Da kann ich ja noch froh sein
das ich wenigstens über Selbstbefriedigung oder Oralverkehr zum Höhepunkt komme.Dachte nich das es so viele gibt die selbst darüber nich kommen.
Was habt ihr den schon ausprobiert?
Tip lest im Frorum mal die erotischen Texte

PS. Dannke für die vielen antworten

Gefällt mir

17. April 2007 um 0:09
In Antwort auf milkaschokie

Da kann ich ja noch froh sein
das ich wenigstens über Selbstbefriedigung oder Oralverkehr zum Höhepunkt komme.Dachte nich das es so viele gibt die selbst darüber nich kommen.
Was habt ihr den schon ausprobiert?
Tip lest im Frorum mal die erotischen Texte

PS. Dannke für die vielen antworten

Die Texte werd ich gern mal lesen
Ich bin jetzt 25 Jahre alt, hab obwohl ich sehr unterschiedliche Männertypen gehabt habe, noch nie einen Orgasmus beim GV gehabt. Bei der Selbstbefriedigung schon. Das Problem bei mir ist, dass das Gefühl immer kurz vor dem Höhepunkt rapide abflaut. Ich bin mit meinem Freund seit fast 2 Jahren zusammen und wir lieben uns wirklich. Das war zu beginn unserer Beziehung ein Problem, jetzt gehts, ich glaub aber nicht dass ihn das nicht mehr stört.

Ist es denn bei euch auch so, dass ihr kurz vor dem Kommen abflaut??

Weil, körperlich ist bei mir alles ok.

Lg kira

Gefällt mir

25. April 2007 um 10:43
In Antwort auf kirasoho

Die Texte werd ich gern mal lesen
Ich bin jetzt 25 Jahre alt, hab obwohl ich sehr unterschiedliche Männertypen gehabt habe, noch nie einen Orgasmus beim GV gehabt. Bei der Selbstbefriedigung schon. Das Problem bei mir ist, dass das Gefühl immer kurz vor dem Höhepunkt rapide abflaut. Ich bin mit meinem Freund seit fast 2 Jahren zusammen und wir lieben uns wirklich. Das war zu beginn unserer Beziehung ein Problem, jetzt gehts, ich glaub aber nicht dass ihn das nicht mehr stört.

Ist es denn bei euch auch so, dass ihr kurz vor dem Kommen abflaut??

Weil, körperlich ist bei mir alles ok.

Lg kira

Kenn ich auch..
bei der selbstbefriedigung habe ich kein problem, zum orgasmus zu kommen.. in der reiterstellung auch nicht.
aber das ist eben "nur" der klitorale orgasmus.

ich hatte ein einziges mal in einer anderen stellung einen orgasmus.
sonst bin ich immer nur kurz davor und bleibe dann da.. bei mir flaut es dann auch irgendwann wieder ab, dauert aber so seine zeit.

und das hatte ich bisher mit jedem partner. egal, wie sehr ich ihm vertraut habe, egal, wie sehr ich ihn liebte..

Gefällt mir

26. April 2007 um 20:23
In Antwort auf wildkatze82

Kenn ich auch..
bei der selbstbefriedigung habe ich kein problem, zum orgasmus zu kommen.. in der reiterstellung auch nicht.
aber das ist eben "nur" der klitorale orgasmus.

ich hatte ein einziges mal in einer anderen stellung einen orgasmus.
sonst bin ich immer nur kurz davor und bleibe dann da.. bei mir flaut es dann auch irgendwann wieder ab, dauert aber so seine zeit.

und das hatte ich bisher mit jedem partner. egal, wie sehr ich ihm vertraut habe, egal, wie sehr ich ihn liebte..

Klitoral und Vaginal??
Würde mich mal interessieren, ob jemand von euch schonmal einen vaginalen Orgasmus hatte??? Wenn ja, wie denn??

Ich hatte bis zu meinem 20. Lebensjahr (bin jetzt 22) auch keinen Orgasmus mit nem Mann, nur mit mir selbst...Dann ging es plötzlich mit einem Mann beim Sex, war ganz verwundert...

Ich kann nur sagen, dass das bei mir am besten funktioniert, wenn der Mann mich vorher massiert, wenn man sich vielleicht gegenseitig einölt und sehr gefühlvoll miteinander umgeht...Und viel küssen...Dann kommt der Rest fast von allein... Da kann ich mich richtig gut fallen lassen..

Und das mit dem Abflauen kurz davor kenne ich auch, allerdings merkt man ja dann irgendwie selbst wie man es in dem Moment brauchen würde um zu kommen und dann lege ich einfach selbst Hand an, damits dazu kommt...Schämt euch nicht... Einfach selber die Hand hin oder den Freund so zurechtrücken, dass es passt...

Erlebe aber auch nur den klitoralen Orgasmus, beim GV am besten in der Reiterstellung, wenn mein Kitzler an ihm reibt oder auch in der Missionarstellung, wenn er ganz nah kommt, drücke ihn dann so wie ichs gern hätte von hinten komme ich zum Beispiel nur wenn er mich mit seiner Hand dabei stimuliert am Kitzler, deshalb würde mich das mal interessieren, ob jemand einen vaginalen Orgasmus beschreiben kann??

Ausserdem glaube ich auch, dass es mit dem eigenen Körpergefühl zusammenhängt...Wenn man mit sich nicht zufrieden ist und sich zum Beispiel schämt oder so, dann geht auch das mit dem Orgasmus nicht... Diese Erfahrung habe ich ebenfalls gemacht...

Also dann, hoffe jemand kann mir die Frage wegen dem vaginalen Orgasmus beantworten und hoffe ich konnte auch jemandem helfen

Liebe Grüsse...Kathy...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen