Home / Forum / Fit & Gesund / WARNUNG : Biolife Gmbh in Lauterach Lindau & Detoxykall , Keikoslim , Cinalb , Tropexlight etc.

WARNUNG : Biolife Gmbh in Lauterach Lindau & Detoxykall , Keikoslim , Cinalb , Tropexlight etc.

3. Juni 2007 um 9:10

Ich habe bei denen Detoxykall bestellt, auf der Homepage geben die eine Geldzurückgaranatie. Als sich nach über 3 Wochen gar nichts getan hat, hab ich mir gedacht, eine weiter schlechte Erfahrung brauche ich ja nicht machen.

Also hab Biolife nach Lauterach das Paket als einschreiben zurückgeschickt, das war vor knapp 3 Monaten. Mein Geld habe ich nach sage und schreibe 48 Emails immer noch nicht zurück.

Nun hab ich gestern mit einer anderen Freundin zusammengessen und die erzählte mir das Sie genau den gleichen Betrug mit Keikoslim erlebt hat.

Was für eine Überraschung, der Sche*ß wird auch von Biolife in Lauterbach bzw auch in Lindau verkauft.

Wenn man mal googled fällt einem auf, dass die auch noch mit Mitteln wie Cinalb oder Tropexlight und einen Chinesischem Diät Tee betrügen wollen.

Also Vorsicht Mädels !!!

Auf keinen Fall bei Biolife Gmbh kaufen , ausser Ihr wollt euch genauso wie ich stundenlang bei der Plizei sowie beim Anwalt rumdrücken.

Gruß Ulrike

Mehr lesen

11. Juni 2007 um 21:20

CarranZa Slim
LINDAU!!!! ...das ist wohl die Stadt der Diätmittel-WUNDER-Versender??
Ich habe mich -eigentlich gegen besseres Wissen- vor drei Monaten entschlossen, CarranZa Slim (Versand durch NATURALIS GmbH)zu testen, 20 Kilo abnehmen durch Einnahme von 8 sehr großen Presslingen (darin sollte es ein einzigartiges Enzym zur Verbrennung von Fett geben)... mit Geld-zurück-Garantie, sollte sich nicht der gewünschte Erfolg einstellen...
Testergebnis: NULL Gewichtsreduktion (logisch oder??)
Eine Rücksendung , geschweige denn Rückerstattung des Geldes, ist nicht möglich, die Firma ist wie vom Erdboden verschwunden...

Fazit: Richtig teuer und dabei absolut wirkungsfrei.





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2007 um 13:27
In Antwort auf liva_12868586

CarranZa Slim
LINDAU!!!! ...das ist wohl die Stadt der Diätmittel-WUNDER-Versender??
Ich habe mich -eigentlich gegen besseres Wissen- vor drei Monaten entschlossen, CarranZa Slim (Versand durch NATURALIS GmbH)zu testen, 20 Kilo abnehmen durch Einnahme von 8 sehr großen Presslingen (darin sollte es ein einzigartiges Enzym zur Verbrennung von Fett geben)... mit Geld-zurück-Garantie, sollte sich nicht der gewünschte Erfolg einstellen...
Testergebnis: NULL Gewichtsreduktion (logisch oder??)
Eine Rücksendung , geschweige denn Rückerstattung des Geldes, ist nicht möglich, die Firma ist wie vom Erdboden verschwunden...

Fazit: Richtig teuer und dabei absolut wirkungsfrei.





Detoxykall
hallo zusammen,

ich habe mir auch vor einiger zeit das produkt detoxykall über internet bestellt, 14-20 kg wollte ich abnehmen, es kamen 3 flaschen, habe genau nach anweisung dieses präparat eingenommen, 54 tropfen in 1,5 liter wasser aufgelöst und über den tag verteilt getrunken, meine freundin hat gleiches gemacht, nach 28 tagen und je 28 flaschen wasser haben wir 0,0 kg an gewicht verloren, ist also alles nur gelogen und betrogen was an positivem über dieses produkt zu lesen ist, auf jedenfall die finger davon lassen!!! kämpfe auch schon seit 3 wochen unser geld zurück zu bekommen, aber davon können wir uns wohl verabschieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 10:06

Biolife
Hallo Heiko,

ich bin leider auch auf diese Firma reingefallen. Wäre echt nett, wenn Du mir die Telefonnr. schicken könntest, damit ich wenigstens mein Geld zurück bekomme.
Liebe Grüße
Kuka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 15:36

Betrug
Hallo Heiko!
Auch ich bin leider Opfer dieser Betrüger geworden. Ich habe nichts erreichen können,damit ich aber wenigstens mein Geld zurückbekomme, wäre es sehr nett von dir, wenn ich die Telefonnummer bekommen würde. Vielen Dank im Voraus. Gruß Nikolaus9

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 19:40

Keikoslim
Hallo,habe vor ein paar tagen keikislim bestellt,in der hoffnung ein paar kilos abzunehmen.da ich aber keine grosse erfahrung mit der internet bestellung habe,habe ich es trotzdem probiert.jetzt habe ich aber so viele negative berichte gelesen.wie kann ich denn die bestellung rückgängig machen.hatte denn keiner erfolg?ODER soll ich es doch mal probieren?Bitte um antwort.gruss Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 20:24
In Antwort auf adina_11972974

Keikoslim
Hallo,habe vor ein paar tagen keikislim bestellt,in der hoffnung ein paar kilos abzunehmen.da ich aber keine grosse erfahrung mit der internet bestellung habe,habe ich es trotzdem probiert.jetzt habe ich aber so viele negative berichte gelesen.wie kann ich denn die bestellung rückgängig machen.hatte denn keiner erfolg?ODER soll ich es doch mal probieren?Bitte um antwort.gruss Anja

Widderuf
Schreib denen eine Email und sage du möchtest von Deinem Widerrufsrecht gemäß EU Verbraucherrichtlinien Gebrauch machen, wie hast du denn bezahlt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 22:25

DITO "Wahrnung"
Hallo Heiko,

auch ich wurde übers Ohr gehauen.

Darum bin ich froh deine Nachricht gelesen zu haben. Da du euer Geld zurückbekommen hast.

Drum bitt ich dich mir auch die Telefonnummer zu schicken.

Mit freundlichen Gruß
Ramona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2007 um 9:54
In Antwort auf adina_11972974

Keikoslim
Hallo,habe vor ein paar tagen keikislim bestellt,in der hoffnung ein paar kilos abzunehmen.da ich aber keine grosse erfahrung mit der internet bestellung habe,habe ich es trotzdem probiert.jetzt habe ich aber so viele negative berichte gelesen.wie kann ich denn die bestellung rückgängig machen.hatte denn keiner erfolg?ODER soll ich es doch mal probieren?Bitte um antwort.gruss Anja

Keikoslim
hallo anja,

vergiss es mit dem probieren, alles nur bauerfängerei und betrug, es hilft wirklich nicht, kein gramm an
gewicht wirst du verlieren, spar dir die kohle und geh davon lieber ein schönes steak essen, hast du mehr davon!!!

gruß dimu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 11:14
In Antwort auf aislin_12693102

DITO "Wahrnung"
Hallo Heiko,

auch ich wurde übers Ohr gehauen.

Darum bin ich froh deine Nachricht gelesen zu haben. Da du euer Geld zurückbekommen hast.

Drum bitt ich dich mir auch die Telefonnummer zu schicken.

Mit freundlichen Gruß
Ramona

Biolife -Detoxykall- Abnehmenkur ???? Alles Quatsch !!!
Habe die absolute Intensivkur gekauft.
Da mein Mann nach einer Operation lange keinen Sport machen durfte und daher viel zugenommen hat. Wir ernähren uns schon sehr fettarm und bewusst, waren von der Seite bereits im Vorteil und trotzdem ist nichts passiert. Trotz Hinweis, die Dosis über den Tag verteilt im Wasser einzunemen. Es ist alles völliger Quatsch. Ich bitte daher
ebenfalls um die Telefonnummer, damit ich mein Geld zurückbekomme. Wie ich dem Forum entnommen habe, ist es ja einigen mit viel Drohen und Penedranz ja geglückt. Ich bitte um Eure Unterstützung.

Ine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 16:28

"...auch reingefallen!"
auch ich habe detoxykall bestellt, genommen und es ist ebenfalls nichts passiert.
Dann habe ich dort angerufen und mir auch sagen lassen, dass es mindestens 4 bis 6 Wochen dauert - das ist die Auffassung dieser Firma von "unverzüglich"!
Aber da ich eure Briefe gelesen habe, habe ich ein Mail an den Ombudsmann geschickt und hoffe, dass ich vielleicht hier Hilfe finde.
Vielleicht würde es auch allen anderen helfen, wenn sich mehrere an den Ombudsmann wenden würden, denn mehr Beschwerden bedeuten hoffentlich auch mehr Dringlichkeit!
Hat noch irgendwer bitte die Mailadresse dieser Firma???

nur nicht aufgeben - Babsg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 17:17
In Antwort auf akinyi_11916186

"...auch reingefallen!"
auch ich habe detoxykall bestellt, genommen und es ist ebenfalls nichts passiert.
Dann habe ich dort angerufen und mir auch sagen lassen, dass es mindestens 4 bis 6 Wochen dauert - das ist die Auffassung dieser Firma von "unverzüglich"!
Aber da ich eure Briefe gelesen habe, habe ich ein Mail an den Ombudsmann geschickt und hoffe, dass ich vielleicht hier Hilfe finde.
Vielleicht würde es auch allen anderen helfen, wenn sich mehrere an den Ombudsmann wenden würden, denn mehr Beschwerden bedeuten hoffentlich auch mehr Dringlichkeit!
Hat noch irgendwer bitte die Mailadresse dieser Firma???

nur nicht aufgeben - Babsg

Strafanzeige
Ich habe Strafanzeige gegen sie Firma gestellt und würde es jedem anderen auch raten , sonst findet das nie ein Ende !

Ich habe nun mich auf die Empfehlung einer Freundin verlassen und mir Nutrivar N bestellt.

Ich halte euch euch auf dem Laufenden, ob ich genauso zügig wie Sie abnehme.

Liebe Grüße

Ulrike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 20:33

Die tolle Abnehmkur
Wir sind leider auch reingefallen, ach ne die haben unser Geld.
Die haben gewonnen was mach ich nun? Nase wischen oder hat jemand eine Idee? Können wir uns alle nicht zusammentun und gerichtliche Schritte einleiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 16:28
In Antwort auf greer_12542200

Biolife
Hallo Heiko,

ich bin leider auch auf diese Firma reingefallen. Wäre echt nett, wenn Du mir die Telefonnr. schicken könntest, damit ich wenigstens mein Geld zurück bekomme.
Liebe Grüße
Kuka

Biolife
hallo leute,

ich lese nun schon seit längerem die anfragen an heiko, ob er die vorhandene telefonnummer zur verfügung stellen kann, auch ich habe heiko schon anfang juni darum gebeten mir diese nummer zu mailen, aber bisher hat sich heiko bei mir nicht gemeldet. hat von euch in der zwischenzeit jemand diese telefonnummer erhalten? über eine rückinfo wäre ich dankbar.

gruß dimu2005

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 9:39
In Antwort auf akinyi_11916186

"...auch reingefallen!"
auch ich habe detoxykall bestellt, genommen und es ist ebenfalls nichts passiert.
Dann habe ich dort angerufen und mir auch sagen lassen, dass es mindestens 4 bis 6 Wochen dauert - das ist die Auffassung dieser Firma von "unverzüglich"!
Aber da ich eure Briefe gelesen habe, habe ich ein Mail an den Ombudsmann geschickt und hoffe, dass ich vielleicht hier Hilfe finde.
Vielleicht würde es auch allen anderen helfen, wenn sich mehrere an den Ombudsmann wenden würden, denn mehr Beschwerden bedeuten hoffentlich auch mehr Dringlichkeit!
Hat noch irgendwer bitte die Mailadresse dieser Firma???

nur nicht aufgeben - Babsg

Detoxykall
Hallo Babs,

Leider bin ich auch so ein gebranntes Kind. Wer ist denn der Ombudsmann, und wie kann man ihn erreichen. Ich würde mich dann auch an ihn wenden. Wie schon gesagt, wenn viele was tun, dann wachen die vielleicht auf.

Ein Mailadresse habe ich leider nicht. Nur die Postadresse in Lauterach. Aber so wie die anderen schreiben, ist das nur eine Briefkastenfirma .... .

Bin für jeden Hinweis dankbar!!! Wenn ich was rausfinde schreibe ich auch.


Danke, ich gebe nicht so schnell auf, ich will mein Geld zurück.

Ines.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 9:44
In Antwort auf adria_12349780

Strafanzeige
Ich habe Strafanzeige gegen sie Firma gestellt und würde es jedem anderen auch raten , sonst findet das nie ein Ende !

Ich habe nun mich auf die Empfehlung einer Freundin verlassen und mir Nutrivar N bestellt.

Ich halte euch euch auf dem Laufenden, ob ich genauso zügig wie Sie abnehme.

Liebe Grüße

Ulrike

Firma Biolife
Ballo Ulrike,

gegen welche Firma mit Sitz wo hast Du Strafanzeige gestellt.
Biolife in Lauterach??? Das ist doch angeblich nur eine Briefkastenfirma.
Wenn Du andere Daten und Adressen hast, auch Telefonnummnern, teile doch
bitte mir diese mit. Ich würde auf jeden Fall Strafanzeige erstatten!!!

Danke Dir im voraus.

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 17:29

Detoxykall/Biolife/Zeitschrift
Hallo Ulrike!

Danke für deine Warnung, ich habe Detoxykall vor ein paar Tagen bestellt, der nette Herr am Telefon meinte die wären in ca. 10 Tagen bei mir. Super jetzt wo ich ja weiß das es um Betrüger geht, werde ich sie einfach nach erhalt einfach zurückschicken.

Eins fand ich aber auch komisch, die Biolife Gmbh produzieren mehrere Abnehmproduke, nur leider bringen die Konsumenten keine keine Erfolge.

Auf jedenfall vielen dank nochmals für die Info.

Viel Spaß

Liebe Grüße

Sani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 8:53

Keikoslim
Guten Tag,
nur gut, daß ich Eure Beiträge gelesen habe. Ich wollte auch Keikoslim bestellen. Jetzt werde ich davon absehen. Man müßte doch gegen diese Betrüger vorgehen können. Oder?
Viele Grüße und nochmals danke!
rosarot63

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 11:13
In Antwort auf marcio_12563405

Detoxykall
hallo zusammen,

ich habe mir auch vor einiger zeit das produkt detoxykall über internet bestellt, 14-20 kg wollte ich abnehmen, es kamen 3 flaschen, habe genau nach anweisung dieses präparat eingenommen, 54 tropfen in 1,5 liter wasser aufgelöst und über den tag verteilt getrunken, meine freundin hat gleiches gemacht, nach 28 tagen und je 28 flaschen wasser haben wir 0,0 kg an gewicht verloren, ist also alles nur gelogen und betrogen was an positivem über dieses produkt zu lesen ist, auf jedenfall die finger davon lassen!!! kämpfe auch schon seit 3 wochen unser geld zurück zu bekommen, aber davon können wir uns wohl verabschieden.

Detoxykall
hallo zusammen,

wollte nur kurz bekannt geben, dass wir nach ca.
8-10 wochen nach dem zurücksenden der noch vorhandenen, jedoch bereits angebrochenen 2 flaschen,
unser geld per verrechnungsscheck zurückbekommen haben.
die rücksendung muss jedoch innerhalb von 28 tagen nach erhalt der ware erfolgen und man sollte alle flaschen, leere, volle, sowie angebrochene, zurücksenden. kurzen brief dazu schreiben (ausdrucksweise je nach emotionslage angepasst...),
rechnung kopieren und dazulegen und evtl. das päckchen frei haus auf die reise schicken.
bei uns hat es so funktioniert und wir haben die kohle wieder.

gruß dimu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 13:49

Keikoslim
wäre es nicht eine gute Idee, den Zeitschriften, die diese verdammte WErbung für Keikoslim veröffentlichen, mal auf den Pelz zu rücken?
Ich las die Anzeige in der Fernsehzeitschrift
tv14 - bekanntlich haben Fernsehzeitschriften ja die größte Reichweite!
Die verdienen da auch noch dran, daß wir unser Geld loswerden auf diese betrügerische Art und Weise!
So lebt ein ganzer Wirtschaftszweig munter weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 14:17

Keikoslim
und mir kam gerade noch ein Gedanke:
wenn eine Fernsehzeitschrift wie TV14 für die 2-seitige ganzseitige Annonce locker einen Betrag in 4-5 stelliger Höhe kassiert, dann werden die doch auch über die kontakt-und Kontodaten dieses "werten Kunden" verfügen.
Also, alle ihr, die ihr geklagt habt: dies ist der Weg!
Wenn die Kripo nicht selbst drauf kommt: dies ist doch ganz normales kaufmännisches Gebaren.

Macht diesen Betrügern das Leben und Abzocken nicht zu leicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 14:39
In Antwort auf ally_11965896

Keikoslim
und mir kam gerade noch ein Gedanke:
wenn eine Fernsehzeitschrift wie TV14 für die 2-seitige ganzseitige Annonce locker einen Betrag in 4-5 stelliger Höhe kassiert, dann werden die doch auch über die kontakt-und Kontodaten dieses "werten Kunden" verfügen.
Also, alle ihr, die ihr geklagt habt: dies ist der Weg!
Wenn die Kripo nicht selbst drauf kommt: dies ist doch ganz normales kaufmännisches Gebaren.

Macht diesen Betrügern das Leben und Abzocken nicht zu leicht!

Keikoslim zum 3.!
um den Gedanken weiterzuspinnen: bei jeder eingehenden Auslands-Zahlung ist ja heutzutage IBAN UND BIC zu erkennen, so muß sich herausfinden lassen, wer hinter diesem Betrug steckt!
Es kann doch nicht angehen, daß jemand öffentlich werben darf - und das zum wiederholten Male - schließlich erinnere ich mich gut an dieses in die Breite gezerrte Foto - ein uralter Trick -
Setzt euch also mit jemandem in Verbindung, der etwas von seiner Sache versteht, und ihr werdet euer Geld zurückbekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 9:38
In Antwort auf ally_11965896

Keikoslim zum 3.!
um den Gedanken weiterzuspinnen: bei jeder eingehenden Auslands-Zahlung ist ja heutzutage IBAN UND BIC zu erkennen, so muß sich herausfinden lassen, wer hinter diesem Betrug steckt!
Es kann doch nicht angehen, daß jemand öffentlich werben darf - und das zum wiederholten Male - schließlich erinnere ich mich gut an dieses in die Breite gezerrte Foto - ein uralter Trick -
Setzt euch also mit jemandem in Verbindung, der etwas von seiner Sache versteht, und ihr werdet euer Geld zurückbekommen.

Keikoslim
ich habe keine übereisung getätigt, das paket kommt
per nachname und man drückt entweder dem briefträger das geld in die hand oder holt das päckchen auf der poststelle ab und bezahlt dort. an die daten einer auslandsüberweisung gelangt man leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 13:54

Danke für die Warnung!
Da mal wieder eine orientalische Tanz-Show ansteht und ich - auch mal wieder - 20 Kilo zu viel habe, wollte ich keikoslim dann doch ausprobieren. Man hört ja immer, dass so Zeug nichts bringt, andererseits denke ich halt auch, dass es ja immer mal wieder bahnbrechende Neuheiten gibt...also was solls..
Nachdem ich aber früher oft reingefallen bin, wollte ich dieses Mal schlauer sein und war es wohl auch - denn meine Recherchen über Produkt und insbesondere Biolife als Vertreiber haben nur Negatives ergeben.
Den letzten Rest hat mir dann die Warnung von Ulrike gegeben - dafür danke ich ganz herzlich.
Du hast mich wahrscheinlich vor einer unnötigen Geldausgabe und einer Menge Ärger und Frust bewahrt.
Vielen Dank ufn viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 10:45

Habe von Biolife einen Verrechnungsscheck bekommen!!
Hallo Leute,
Ich habe kürzlich erst dieses Forum entdeckt weil ich mein Geld bei Biolife noch immer nicht retourbekommen habe. Da les ich nun sämtliche emails von Euch, dass man ja nicht darauf reinfallen soll....na da war ich dann etwas desillusioniert!

Jedenfalls urgiere ich nun seit April, dass ich mein Geld retourbekomme. Nach jedem Anruf bei der Wiener Nummer bekam ich immer die Antwort, dass es noch ein wenig dauert, oder das Geld ist schon unterwegs, oder es war die falsche Adresse... so hab ich dann immer ein paar Wochen gewartet. Nun hab ich letzte Woche nochmals angerufen und die Dame hat mir die Telefonnummer von der Zentrale in der Schweiz gegeben. Da rief ich vorgestern an: 0041229945833 und sie sagten sie hätten den Scheck schon weggeschickt und siehe da, gestern war ein Verrechnungsscheck in meiner Post!! Das Geld ist zwar vom Verrechnungsscheck noch nicht auf meinem Konto, aber ich nehme an, das sollte jetzt kein Problem mehr sein, oder?
Nun, vielleicht probiert ihr es unter der obbenstehenden Nummer, vielleicht nützt's was.

Viel Glück an alle "geschädigten"..
Liebe Grüsse
Burgeline

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 22:11
In Antwort auf rosarot63

Keikoslim
Guten Tag,
nur gut, daß ich Eure Beiträge gelesen habe. Ich wollte auch Keikoslim bestellen. Jetzt werde ich davon absehen. Man müßte doch gegen diese Betrüger vorgehen können. Oder?
Viele Grüße und nochmals danke!
rosarot63

Keikoslim
Hallo,
leider habe ich diese Seite erst jetzt entdeckt; und hier erfahren,dass das alles ein Flopp ist.
Eigentlich wollte ich von Biolife die Homepage suchen, um ihnen zu schreiben,dass ich das Mittel jetzt länger als eine Woche nehme und ich eher das Gefühl habe zuzunehmen.
Ich habe diese Anzeige in einer österreichischen Autotouring Zeitung gelesen und mir gedacht, dass diese die Anzeigen und Inserate auf Seriosität überprüfen- dem ist aber nicht so. Ich werde dem nachgehen.
Ich hoffe,dass ich mein Geld zurückbekomme.
Viele Grüße
susi998

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 14:18

Geld kam streßfrei von Biolife zurück
Hallo Ihr,

auch ich habe Dank Biolife nicht ein einziges Gramm abgenommen und hatte auch leichte Bedenken als ich mein Fläschen an den Bodensee zurückgeschickt habe ( zumal ich es nicht einmal per Einschreiben geschickt habe). In einem Anschreiben habe ich Biolife allerdings auf Ihre zugesicherte Rücknahmegarantie hingewiesen und Ihnen eine Frist von 3 Wochen zur Rückerstattung eingeräumt und für den Fall, dass das Geld nicht zurück bekäme die Einleitung rechtlicher Schritte angedroht. Es hat gewirkt: Ich habe ohne weiteres Nachhaken genau nach 3 Wochen einen Verrechnungsscheck erhalten und der war nach 1 Tag meinem Konto gutgeschrieben. Die haben sogar die Nachnahmegebühr voll erstattet und nicht nur den Kaufpreis.
Mag sein, dass das Produkt nicht hilft, aber man hält sich wenigstens an die Vertraglichen Garantien.Also unbedingt bei Unzufriedenheit das Produkt zurücksenden und nicht nur still in sich hineinärgern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 21:48
In Antwort auf adria_12349780

Strafanzeige
Ich habe Strafanzeige gegen sie Firma gestellt und würde es jedem anderen auch raten , sonst findet das nie ein Ende !

Ich habe nun mich auf die Empfehlung einer Freundin verlassen und mir Nutrivar N bestellt.

Ich halte euch euch auf dem Laufenden, ob ich genauso zügig wie Sie abnehme.

Liebe Grüße

Ulrike

Bezug auf Strafanzeige
Hallo!
Gut zu wissen, habe es nämlich leider auch bestellt und kein Gramm abgenommen.
Aber was ist denn Nutrivar N und wie wirkt es?

L.G

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2007 um 13:23
In Antwort auf irhne_12258226

Detoxykall
Hallo Babs,

Leider bin ich auch so ein gebranntes Kind. Wer ist denn der Ombudsmann, und wie kann man ihn erreichen. Ich würde mich dann auch an ihn wenden. Wie schon gesagt, wenn viele was tun, dann wachen die vielleicht auf.

Ein Mailadresse habe ich leider nicht. Nur die Postadresse in Lauterach. Aber so wie die anderen schreiben, ist das nur eine Briefkastenfirma .... .

Bin für jeden Hinweis dankbar!!! Wenn ich was rausfinde schreibe ich auch.


Danke, ich gebe nicht so schnell auf, ich will mein Geld zurück.

Ines.


Ombudsmann
Hallo Ines,
komme gerade aus meinem Urlaub zurück....

Also der Ombudsmann ist die Schlichtungsstelle für Internetverkauf. Du kannst dort eine Beschwerde abgeben und dort bemüht man sich, dass du dein Geld wiederbekommst.
Aber zu meinem Erstaunen, habe ich während meines Urlaubs das Geld komplett zurückbekommen. - einen Verrechnungsscheck inkl. der gesamten Kosten (Porto, Nachname!)
Ich habe die Firma angerufen und jetzt wirklich das Geld zurückbekommen! Lt. Datum dauerte es nicht einmal drei Wochen.

LG babs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 18:30
In Antwort auf ally_11965896

Keikoslim
und mir kam gerade noch ein Gedanke:
wenn eine Fernsehzeitschrift wie TV14 für die 2-seitige ganzseitige Annonce locker einen Betrag in 4-5 stelliger Höhe kassiert, dann werden die doch auch über die kontakt-und Kontodaten dieses "werten Kunden" verfügen.
Also, alle ihr, die ihr geklagt habt: dies ist der Weg!
Wenn die Kripo nicht selbst drauf kommt: dies ist doch ganz normales kaufmännisches Gebaren.

Macht diesen Betrügern das Leben und Abzocken nicht zu leicht!

Meine Erfahrung mit Keikoslim
In der ACE - Lenkrad - Zeitschrift 7 2007 entdeckte ich die zweiseitige Annonce über Keikoslim - bestellte und bekam.
Dann die Erfahrung, wie fast erwartet, nur eine Differenz von 200 g im Zeitraum vom 31.07. bis 11.08.2007. Bauchscmerzen war das Einzige, das auf eine Veränderung hindeutete - in Lindau angerufen -auf Garantie hingewiesen - durch Frau Buhmann zugesagt, wenn Rücksendung der Ware, dann Rückzahlung des Betrages. Per Post abgeschickt am 12.08.2007 und gleichzeitig Termin für Überweisung auf mein Konto innerhalb einer Woche - nicht erfolgt.
Bleibe nun wie die anderen KÄMPFER dran.
Danke für die Hinweise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 9:56

Sveltyll in Fachzeitschrift beim Arzt
Hallo Ihr lieben,
auch ich habe erst mit dem Gedanken gespielt dieses Produkt zu bestellten, doch dank Euch werde ich es wohl lieber lassen!

Was ich nur sagen muss, und das schockt mich doch schon sehr ich habe diesen Artikel im Warteraum bei meinem Arzt entdeckt und hatte mir gedacht; wenn dieser Artikel über Sveltyll in der Zeitschrift ORTHOpress ("Das Patienten- und Kundenmagazin für Medizinisch und Gesundheitlich Interessierte") steht dürfte man davon aus gehen, dass in diese Zeitschrift nur geprüfte Produkte als Werbeanzeige Ihren Platz finden!

Zudem kommt noch, das in dieser Zeitschrift dafür geworben wird, das die Kunden die diese Zeitschrift gelesen haben 30% Rabatt auf die bestellten Produkte erhalten.

Also was sagt mir bzw auch Euch das??? Das auch die Fachzeitschriften in den Arztpraxen nur an Geld Interessiert sind; Hauptsache durch die Werbung bekommen die Ihr Geld und ob der Artikel stimmt oder eine Briefkastenfirma dahinter steckt ist denen egal.

Wer ggf. Kontakt mit der Zeitschrift ORTHOpress aufnehmen will, um evtl. die Adresse der Biolife GmbH zuerhalten; schaut doch mal auf der Seite www.orthopress.de nach (ich brauche mich ja zum Glück nicht mit der Sache weiter auseinander setzten, drücke Euch anderen aber die Daumen - und denkt dran, lasst mich/uns wissen, was zum Schluss draus geworden ist!)

LG die *Bine*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2007 um 19:21

Keikoslim
Meine schwiegermutter wollte mir zum geburtstag ein geschenk machen und keikoslim bestellen. Mir ließ das aber keine ruhe, denn mit dem abnehmen wird viel geschäft gemacht auf kosten der kunden. Also schaute ich gleich ins internet und prompt fand ich auch eine warnung von ulrike über biolife. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2007 um 20:35
In Antwort auf marcio_12563405

Detoxykall
hallo zusammen,

wollte nur kurz bekannt geben, dass wir nach ca.
8-10 wochen nach dem zurücksenden der noch vorhandenen, jedoch bereits angebrochenen 2 flaschen,
unser geld per verrechnungsscheck zurückbekommen haben.
die rücksendung muss jedoch innerhalb von 28 tagen nach erhalt der ware erfolgen und man sollte alle flaschen, leere, volle, sowie angebrochene, zurücksenden. kurzen brief dazu schreiben (ausdrucksweise je nach emotionslage angepasst...),
rechnung kopieren und dazulegen und evtl. das päckchen frei haus auf die reise schicken.
bei uns hat es so funktioniert und wir haben die kohle wieder.

gruß dimu

HILFE!!!
ham am vergangenen montag (15.10.07) keikoslim bei dieser biolife gmbh bestellt(zahlungsweg: per nachnahme)
bis jetzt ist es noch nicht geliefert worden.
kann ich das denn irgendwie noch stornieren lassen bzw das paket NICHT entgegennehmen? meine konkrete frage ist ob ich dann nicht in schuldnerverzug komme und das in der folge auch rechtliche folgen für MICH hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 16:22

Biolife
Meine Mutter hat sich so einen Artikel aus einer Zeitung beim Friseur ausgerissen. Sie ist im Moment sehr unglücklich weil sie nach einer Hüft-op so stabil geworden ist. Wollte mal sehen was das für ein tolles Produkt ist Danke Danke Danke habe das jetzt für meine Mammi ausgedruckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2007 um 14:49

Annahme verweigert??
Hallo!
Hast du die Annahme verweigert, hat es geklappt? Habe vor einer Woche die Packung bestellt und will sie aufgrund der negativen Beiträge nicht mehr. Kann mir rechtlich etwas passieren, wenn ich die Annahme einfach verweigere?
Danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 14:15

Biolife?
Ich möchte euch allen danken, das ihr eure erlebnisse mit biolife hier reingestellt habt, hatte vor paar wochen auch detoxykall bestellt, die postfrau wollte mir das paket abert nicht geben, weil mein Name falsch geschrieben war, hatte überlegtob ich nochmal bestelle, bis ich das hier gelesen hab... zum glück... aber es gibt schon wieder was neues, die Gold-Kapsel.... bestimt geauso Betrug wie alles andere von biolife...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 22:53
In Antwort auf adria_12349780

Strafanzeige
Ich habe Strafanzeige gegen sie Firma gestellt und würde es jedem anderen auch raten , sonst findet das nie ein Ende !

Ich habe nun mich auf die Empfehlung einer Freundin verlassen und mir Nutrivar N bestellt.

Ich halte euch euch auf dem Laufenden, ob ich genauso zügig wie Sie abnehme.

Liebe Grüße

Ulrike

Keikoslim - Geld zurück
Hatte natürlich auch kein Gramm abgenommen. Wie sollte so etwas wohl auch funktionieren? Aber man hofft ja doch immer wieder auf ein Wunder. Nun hatte ich den Rest der Kapseln mit einem Schreiben an Biolife Lindau per Post zurückgesendet, mit der Bitte um Erstattung meiner Auslagen. Habe gestern einen Scheck über die Gesamtsumme von Keikoslim + Nachnahmegebühr erhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram