Home / Forum / Fit & Gesund / Walken oder Schwimmen, Steppen oder Radeln???

Walken oder Schwimmen, Steppen oder Radeln???

30. Mai 2006 um 22:26 Letzte Antwort: 7. Juni 2006 um 19:01

Hallo zuerst mal!
Ich bin neu hier und hoffe, Ihr könnt mir helfen. Habe 2 Kids und bin alleinerziehend. Leider hab ich in den Schwangerschaften zu viel zugelegt und kämpfe jetzt mit wirklichem Übergewicht. Bin 1,66 m gross und wiege 78 kg, das ist nicht wenig!!! Jetzt sollen die Pfunde purzeln. Leider bleibt mir zum Sport nur Zeit am Abend und 2 mal die Woche je ca. 1,5 Stunden am Nachmittag. Und die möchte ich sinnvoll nutzen. Habe die üblichen "Polsterzonen" Bauch, Oberschenkel, Po. Was ist sinnvoller für die beiden Nachmittage... Schwimmen oder Walken für je ca. 1 Stunde??? Mir selbst liegt Schwimmen mehr, jedoch habe ich immer im Kopf, das der Verbrauch erst einsetzt, wenn der Puls höher ist als 130. Und das erreiche ich beim Schwimmen, glaube ich, eher nicht. Aber ich liebe schwimmen... stundenlang und schnell... bis ich irgendwann müde werde. So kann ich mich auch auspowern. Walken finde ich eher langweilig, würde es aber auch machen, wenns mehr bringt als schwimmen.
Dann für die Abende, wenn die Kids schlafen. Was bringt mehr... sich auf den Stepper zu schwingen, auf das Fahrrad, das Laufband oder einen Cross-Trainer??? Ich habe das Glück, das mein Bruder alle 4 Geräte besitzt, keins mehr nutzt und ich eins in meiner Wohnung unterbringen könnte...
Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich war vor den Schwangerschaften ein Leichtgewicht mit ca. 50 kg. Da möchte ich zwar nicht mehr hin, aber mindestens 10 kg sollen noch purzeln. Und alleine mit diäten dauert es erstens irre lang und ausserdem wabbelt dann alles
So... kleiner Roman, ich hoffe aber, Ihr antwortet mir.
Liebe Grüße und bis dahin,
die Trixie

Mehr lesen

31. Mai 2006 um 18:39

Wasser
also ich komm mir langsam schon blöd vor weil ich jedem antworte, dass aqua joggen das absolute ist! wir auch in immer mehr schwimmbäderen angeboden und macht mega spaß!!! Puls über 130 ist garantiert!
Ich hoffe mein tipp hilft!
Gruß lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 19:15

Hei du
schwimmen ist super! ausserdem sollte der puls NICHT über 130 sein! die fettverbrennung ist am optimalsten bei einem puls von 130! fahrradfahren ist auch super geeingnet zur fettverbrennung! beide sportarten helfen auch gut gegen cellulite! auf dem laufband kannst du natürlich langsam anfangen und dich stätig steigern, also walken und dann joggen, beide sportarten sind gut wenn du bereits etwas abgenommen hast. halten den körper gut in form! was ich dir auch ampfehlen kann, gerade jetzt im sommer ist rollerbladen, macht sehr viel spass und ist auch super zum abnehmen!

viel spass!

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2006 um 18:57
In Antwort auf shifra_12440655

Wasser
also ich komm mir langsam schon blöd vor weil ich jedem antworte, dass aqua joggen das absolute ist! wir auch in immer mehr schwimmbäderen angeboden und macht mega spaß!!! Puls über 130 ist garantiert!
Ich hoffe mein tipp hilft!
Gruß lena

TRAINING
das du übergewicht hast würde ich mit Radfahren anfangen. und sobald du halbwechs normal Gewicht hast, kannst du dich zwischen Rad/Walken/Laufen entscheiden.

Jedoch ist Schimmen die beste Ausdauer-Sportart die es gibt!
Dazu massiert SChwimmen deine Haut, entspannt, udn dadurch kan zb deine ,falls du welche hast, Cellulite weggehen.Ausserdem Werden dort die Gelenke nicht belasstet. jedoch sollte man den SChwimmstill richtig beherschen. Da es sonst Muskelverspannung gibt!.Das ganz normale Brustschwimmen beherrschen nur wenig Leute richtig, und viele klagen über Hals,Nacken,ObererRücken schmerzen.

Ich persönlich würde aber eindeutig zu SChwimmen tendieren.(und vl nen Schwimmkurs besuchen, gibt es ja auch für Erwachsene!)
--------

An dem einem Tag 60min Rad oder Walken und dazu noch 30 min Kräftigung

und an dem anderen tag:45-60 SChwimmen und danach noch Kräftigung

--wen du Laufen zb zu anstrengend findest--dan Laufe 2min,danach2min walken,2min gehen,...

http://www.lsglaufen.ch/tipps/kraft.htm
^^^Kräftigung des Körpers(^^insgesamt 30min(also mehrere Durchgänge))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2006 um 19:01

2
zudem ist SChwimmen ein Ganzkörper-Workout.
Der Puls liegt beim Schwimmen niedriger. Da es ja auftrieb gibt!jedoch musst du mehr masse bei seite schieben(wasser).

Ich an deiner Stelle würde das Fahhrad nehmen.
------
natürlich kannst du auch 2x die Woche schwimmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen