Home / Forum / Fit & Gesund / Wabbelbauch muss weg!!

Wabbelbauch muss weg!!

25. Januar 2011 um 21:14 Letzte Antwort: 27. Januar 2011 um 23:09

Hei ihr lieben
Ich bin ca. 1.73 m gross und wiege momentan 64.5 kilo. Früher war ich immer knapp unter 60 doch vieles Frustessen und wenig Sport sind das Resultat. Ich möchte gerne wieder so viel wiegen und vorallem meinen kleinen Schwimmring loswerden.
Morgens esse ich jetzt ein Fruchtjoghurt mit einer Frucht und ein Glas Orangensaft. Mittags einen kleinen Teller mit Gemüse (und oder Salat) und abend esse ich meist nur noch Karottensalat mit einem Ei. Ab und zu auch ein Dessert. Sport mache ich 3-4 x pro Woche (1x reiten sonst 4km auf dem Laufband joggen) jedoch wollen meine Kilos und der Bauch nicht wirklich weg. Ich mache auch zusätzliche Bauchübungen. Mache ich irgendetwas falsch? Oder habt ihr bessere Essensvorschläge? Ich danke im Vorraus.

Mehr lesen

26. Januar 2011 um 14:53

Sehr fragwürdig
Also das wirft für mich einige Fragen auf:

1.) Seit wann gehst du schon so vor? (Dass du fast nur noch Obst und Gemüse ist und zusätzlich Sport treibst)

Denn das klingt nach sehr wenig und ich kann nicht verstehen, dass du dabei nicht abnimmst.

Trinkst du genug Wasser? Das ist nämlich sehr wichtig fürs Abnehmen, also zumindest 2 1/2 Liter trinken täglich!

Ich habe schon des öfteren gehört, dass wenn kurzfristig so wenig bzw. nichts gegessen wird, der Körper auf "Notbetrieb" startet und dann auch keine Kilos purzeln. Aber das trifft nur auf die erste Zeit zu (wenn man lange so wenig ist, ist klar dass der Körper einmal abbaut).

Also ich würde dir raten: etwas mehr Geduld und etwas mehr Proteine dazu!

Plus: Eigentlich ist dein Gewicht total ok, abnehmen bräuchtest du nicht! Damit der Körper knackiger aussieht, ist Sport wirklich toll, das dauert aber, bis du das dann tatsächlich sehen wirst!

Ich bin auch grad am a bissl abnehmen und geh nach der Low-Carb-Devise vor, das funktioniert bei mir rleativ gut! Heißt aber nicht dass nur diese Methode funktioniert! Hat auch seine Nachteile da es langfristig gesehen nicht sehr ausgewogen ist, aber für eine "Kick-Off-Phase" zum Beginn ists ganz nett .-)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2011 um 23:09

Besser als abnehmen
Also, kann dir keinen Tipp zum Abnehmen geben, aber habe eine OP- und narkosefreie Variante zur klassischen fettabsaugung entdeckt: heißt: NICHT abnehmen

Die heißt medcontour und gibts unter www.laderma.de . Da werden Ultraschallwellen auf der Haut erzeugt und lassen die Fettzellen platzen. Voll geil. Und kannst davor und danach alles normal machen. Die Behandlung ist super. Habs in Köln gemacht. Weiß nicht wo du wohnst, aber erkundige dich doch mal. Diöten helfen eh nix.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram