Forum / Fit & Gesund / Behinderungen, Krankheiten

Vulvodynie

27. November 2005 um 13:51 Letzte Antwort: 16. Januar um 22:22

Ich leide seit 3 Jahren an Vulvodynie. Bisher konnte mir kein Arzt helfen, da die meisten nicht mal wussten, was Vulvodynie ist. Kennt jemand einen Arzt in Hamburg, der sich damit auskennt? Oder hat sonst irgendwelchr Tips für mich?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

10. März 2012 um 0:31

Vulvodynie
Ich leide vermutlich auch an Vulvoynie, will aber unbedingt zu einem Arzt, der sich damit auskennt. Kann mir bitte bitte bitte jemand einen in Hamburg nennen? Gerne auch als PN. Ich wäre euch wirklich sehr dankar

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 10:20

Vulvodynie
Bei Vulvodynie helfen Antidepressiva oder/und Antiepileptika. Es ist jedoch schwierig, einen Arzt zu finden, der das verordnet. In Deutschland ist die Krankheit kaum einem Arzt bekannt. Infos bekommt man auf amerikanischen oder australischen Internetseiten.

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 11:42
In Antwort auf dianne_12451623

Vulvodynie
Bei Vulvodynie helfen Antidepressiva oder/und Antiepileptika. Es ist jedoch schwierig, einen Arzt zu finden, der das verordnet. In Deutschland ist die Krankheit kaum einem Arzt bekannt. Infos bekommt man auf amerikanischen oder australischen Internetseiten.

Vulvodynie
Ich habe Deinen Beitrag mit großem Interesse gelesen. Ich leider seit nunmehr 11 Jahren an Vulvodynie und habe gerade das erste Mal Antidepressiva verordnet bekommen. Sie liegen bei mir auf dem Tisch und ich schleiche noch drum herum, da ich es mir aus beruflicher und sportlicher Sicht eigentlich nicht leisten kann, müde zu werden. Ich wollte dich fragen, inwieweit dies wirklich hilft. Nächste Woche schreibe ich mich zu einem Nahrungsmitteltest ein (400 Nahrungsmittel werden getestet). Wenn Du möchtest, teile ich dir mit, wie es gelaufen ist. Vielen Dank und liebe Grüsse.

Gefällt mir

31. März 2008 um 10:30
In Antwort auf carey_11923413

Vulvodynie
Ich habe Deinen Beitrag mit großem Interesse gelesen. Ich leider seit nunmehr 11 Jahren an Vulvodynie und habe gerade das erste Mal Antidepressiva verordnet bekommen. Sie liegen bei mir auf dem Tisch und ich schleiche noch drum herum, da ich es mir aus beruflicher und sportlicher Sicht eigentlich nicht leisten kann, müde zu werden. Ich wollte dich fragen, inwieweit dies wirklich hilft. Nächste Woche schreibe ich mich zu einem Nahrungsmitteltest ein (400 Nahrungsmittel werden getestet). Wenn Du möchtest, teile ich dir mit, wie es gelaufen ist. Vielen Dank und liebe Grüsse.

Vulvodynie
Hi an alle,,
ich habe selber Vulvodynie, und kann euch zu diesem Thema Ratschläge geben wenn ihr wollt, ich kenne auch einen Arzt in Hamburg. Ich weiss leider nicht ob ihr in diesem Forum noch lest, da ich mich gerade eben erst angemeldet habe. Ich habe auch einen Artikel zum Thema geschrieben und bin Mitglied einer Internet Selbthilfegruppe.
Also wenn ihr mögt, dann schreibt einfach noch mal,d ann nenn ich euch tipps und auch wie ihr mit den Antidepressiva umgehen könnt, denn z.b. Müdigkeit muss nicht auftreten (ich nehmen auch wieder eins, bei dem unter häufigen Nebenwirkungen Müdigkeit steht, aber ich bin nicht müde) es gibt aber auch Ads, die das Gegenteil bewirken.
Also bis bald
Katja

Gefällt mir

21. Oktober 2008 um 7:27
In Antwort auf oprah_12344719

Vulvodynie
Hi an alle,,
ich habe selber Vulvodynie, und kann euch zu diesem Thema Ratschläge geben wenn ihr wollt, ich kenne auch einen Arzt in Hamburg. Ich weiss leider nicht ob ihr in diesem Forum noch lest, da ich mich gerade eben erst angemeldet habe. Ich habe auch einen Artikel zum Thema geschrieben und bin Mitglied einer Internet Selbthilfegruppe.
Also wenn ihr mögt, dann schreibt einfach noch mal,d ann nenn ich euch tipps und auch wie ihr mit den Antidepressiva umgehen könnt, denn z.b. Müdigkeit muss nicht auftreten (ich nehmen auch wieder eins, bei dem unter häufigen Nebenwirkungen Müdigkeit steht, aber ich bin nicht müde) es gibt aber auch Ads, die das Gegenteil bewirken.
Also bis bald
Katja

Hi
hey!
ich bin auch aus Hamburg und leide an Vulvodynie!!!
würde mich superdolle freun wenn du mir einen guten Arzt dafür nennen könntest..bisher waren alle ärzte ratlos oder haben es auf die psychische schiene geschoben....

Gefällt mir

18. September 2010 um 10:56

Vulvodynie
ich leide seit fast vier jahren an vulvodynie. habe brennende
schmerzen in der Scheide. ich nehme pflanzliche scheidenzäpfchen und ein medikament namens lyrica(ein medikament gegen epilepsie, neuropathische Schmerzen und angststörungen), es hilft aber nicht viel. Kann mir jemand einen Rat geben ?

Gefällt mir

10. Januar 2011 um 19:30
In Antwort auf oprah_12344719

Vulvodynie
Hi an alle,,
ich habe selber Vulvodynie, und kann euch zu diesem Thema Ratschläge geben wenn ihr wollt, ich kenne auch einen Arzt in Hamburg. Ich weiss leider nicht ob ihr in diesem Forum noch lest, da ich mich gerade eben erst angemeldet habe. Ich habe auch einen Artikel zum Thema geschrieben und bin Mitglied einer Internet Selbthilfegruppe.
Also wenn ihr mögt, dann schreibt einfach noch mal,d ann nenn ich euch tipps und auch wie ihr mit den Antidepressiva umgehen könnt, denn z.b. Müdigkeit muss nicht auftreten (ich nehmen auch wieder eins, bei dem unter häufigen Nebenwirkungen Müdigkeit steht, aber ich bin nicht müde) es gibt aber auch Ads, die das Gegenteil bewirken.
Also bis bald
Katja

Vulvodynie - Arzt HH
hallo katja,

ich weiss nicht, ob du hier noch aktiv bist, dennoch hoffe ich es.. ich selbst leide seit 3 jahren unter vulvodynie und bis jetzt konnte mir kein arzt helfen.

ich wäre dir total dankbar, wenn du mir die adresse von dem arzt in hamburg geben kannst

wie geht es dir denn heute? hat dir irgendetwas geholfen?

liebe grüsse franziska

Gefällt mir

21. Juni 2011 um 11:12

Vulvodynie
Hallo bin neu hier, wollte mal frage ob noch jemand in dem Forum ist der Vulvodynie hat?
Wurde schon jemand geheilt?
Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
Wer kann mir helfen?
Leide seit 15 Jahren an der Krankheit, bis jetzt konnte mir keiner sagen was ich habe, habe durch Zufall im Netz von Vulvodynie gelesen, die Symtome stimmen auf mich zu.
Wäre schön wenn sich jemand meldet.

Gefällt mir

22. Juni 2011 um 12:00
In Antwort auf desta_12523795

Vulvodynie
Hallo bin neu hier, wollte mal frage ob noch jemand in dem Forum ist der Vulvodynie hat?
Wurde schon jemand geheilt?
Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
Wer kann mir helfen?
Leide seit 15 Jahren an der Krankheit, bis jetzt konnte mir keiner sagen was ich habe, habe durch Zufall im Netz von Vulvodynie gelesen, die Symtome stimmen auf mich zu.
Wäre schön wenn sich jemand meldet.

Vulvodynie
Hallo, bin auch neu hier. Ich bin vom Beruf Krankenschwester und habe neulich zum ersten Mal über Vulvodynie etwas erfahren.
Selbst leide ich nicht darunter aber ich kann mir durchaus vorstellen wie schlimm es sein kann. Auch weil man als Patient sicherlich oft nicht ernst genommen wird. (oder?). Der Grund warum ich mich melde ist;
ich vertrete ein Produkt aus Dänemark,BM- Cosmeceuticals, heißt das und eine Benutzerin, die unter Vulvodynie leidet, hat mir berichtet, dass sie zu erst über 4 Stunden Ruhe hatte und jetzt auch GV geniesen kann. Sie benutzt BM Gel 28 2 mal am Tag. Probieren Sie es aus, vielleicht hilft es Ihnen auch! Emma

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 12:12
In Antwort auf katia_12462631

Vulvodynie
Hallo, bin auch neu hier. Ich bin vom Beruf Krankenschwester und habe neulich zum ersten Mal über Vulvodynie etwas erfahren.
Selbst leide ich nicht darunter aber ich kann mir durchaus vorstellen wie schlimm es sein kann. Auch weil man als Patient sicherlich oft nicht ernst genommen wird. (oder?). Der Grund warum ich mich melde ist;
ich vertrete ein Produkt aus Dänemark,BM- Cosmeceuticals, heißt das und eine Benutzerin, die unter Vulvodynie leidet, hat mir berichtet, dass sie zu erst über 4 Stunden Ruhe hatte und jetzt auch GV geniesen kann. Sie benutzt BM Gel 28 2 mal am Tag. Probieren Sie es aus, vielleicht hilft es Ihnen auch! Emma

Vulvodynie
Hallo, Danke für die schnelle Antwort.
Kann ich das Medikament in der Apotheke kaufen oder brauch ich da ein Rezept?

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 12:33
In Antwort auf desta_12523795

Vulvodynie
Hallo, Danke für die schnelle Antwort.
Kann ich das Medikament in der Apotheke kaufen oder brauch ich da ein Rezept?

Vulvodynie
es ist kein Medikament. Es ist als Kosmetik seit Aug. 2010 in Deutschland zugelassen und kann im Internet bestellt werden unter babette-cc.de. Hier kannst du alles lesen und wofür es noch verwendet wird. Emma5660

Gefällt mir

23. August 2011 um 13:21

Vulvodynie
ich leide seid 1 jahr an vulvodynie.
ich kann diese forum empfehlen wo es viele selbsthilfemassnahmn und auch empfehlungen was ärzte angeht:
http://vulvodynie.forumprofi.de/index.php?page=Index

des weiteren gründe ich selber zur zeit eine selbsthilfegruppe bezüglich vulvodynie und andere schmerzen im intimbereich im raum schleswig holstein und kiel.
infos dazu unter:
vulvodynie-hilfe.de

dort habe ich auch einige informationen zur krankheit und behandlungsmethoden gesammelt.

Gefällt mir

7. Dezember 2011 um 8:17

Vulvodynie
Hallo,ich bin neu hier.Ich weiss nun das ich mein Leben lang schon Vulvodynie habe.Nun wäre eine Nervenblockade warscheinlich ne Lösung,die auch hilft.
Nun mein zusätzliches Problem.Die Krankenkasse verweigert die Kosten : : Hat jemand n Vorschlag?? Widerspruch eingelegt hab ich bereits zweimal.Ohne Erfolg..

Gefällt mir

8. Dezember 2011 um 14:05
In Antwort auf desta_12523795

Vulvodynie
Hallo bin neu hier, wollte mal frage ob noch jemand in dem Forum ist der Vulvodynie hat?
Wurde schon jemand geheilt?
Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
Wer kann mir helfen?
Leide seit 15 Jahren an der Krankheit, bis jetzt konnte mir keiner sagen was ich habe, habe durch Zufall im Netz von Vulvodynie gelesen, die Symtome stimmen auf mich zu.
Wäre schön wenn sich jemand meldet.

Vulvodynie
Hallo Du suchst jemand der auch Vulvodynie hat? Ich habe es schon mein Leben lang ,weiss das aber erst seit kurzem,das meine Symptome einen Namen haben.Würde mich über eine Antwort von Dir freuen Gruß Conni

Gefällt mir

10. März 2012 um 0:31

Vulvodynie
Ich leide vermutlich auch an Vulvoynie, will aber unbedingt zu einem Arzt, der sich damit auskennt. Kann mir bitte bitte bitte jemand einen in Hamburg nennen? Gerne auch als PN. Ich wäre euch wirklich sehr dankar

Gefällt mir

17. September 2012 um 6:32

Vulvodynie
hi - bin selbst von fibromyalgie betroffen bin allerdings ein mann......habe einige frauen kennengelernt, denen es heute besser geht ...bzw nichts mehr haben....die vulvodynie ist ein aspekt der fibromyalgie, wie reizdarm, muskelschmerzen...

die aerzte kannst du in die tonne treten- sorry ist aber so..hilfe findest du hier
http://www.guaifenesin.de/
und
http://www.fibromyalgie-guaifenesin-forum.de/
gruss micky

Gefällt mir

17. September 2012 um 18:32
In Antwort auf iolo_12260616

Vulvodynie
hi - bin selbst von fibromyalgie betroffen bin allerdings ein mann......habe einige frauen kennengelernt, denen es heute besser geht ...bzw nichts mehr haben....die vulvodynie ist ein aspekt der fibromyalgie, wie reizdarm, muskelschmerzen...

die aerzte kannst du in die tonne treten- sorry ist aber so..hilfe findest du hier
http://www.guaifenesin.de/
und
http://www.fibromyalgie-guaifenesin-forum.de/
gruss micky

Fibromyalgie
...ich hatte ein brennen in der harnröhre.....vulvodynie kann ich als mann logischerweise natürlich nicht bekommen....

Gefällt mir

18. September 2012 um 6:50

...
lesen kannst du oder???? schau dir die links an- kannst denen auch schreiben.... verzichte auf kohlenhydrate und nimm guaifenesin....lg micky

Gefällt mir

15. September 2013 um 10:01
In Antwort auf lelia_12045204

Vulvodynie
Hallo,ich bin neu hier.Ich weiss nun das ich mein Leben lang schon Vulvodynie habe.Nun wäre eine Nervenblockade warscheinlich ne Lösung,die auch hilft.
Nun mein zusätzliches Problem.Die Krankenkasse verweigert die Kosten : : Hat jemand n Vorschlag?? Widerspruch eingelegt hab ich bereits zweimal.Ohne Erfolg..

Nervenblockade vulvodynie
hallo conni1977
ich weiss dein beitrag ist schon ein bisschen älter aber ich habe nach jemanden gesucht, der schon mal eine nervenblockade bei vulvodynie durchgeführt hat. ich hätte auch die möglichkeit in bad mergentheim. aber mich würden einfach erfahrungsberichte interessieren. wurde bei dir mittlerweile eine blockade durchgeführt. ich hoffe du liest dies hier und kannst mir meine frage beantworten. wäre dir dankbar. denn ich bin sehr verzweifelt. danke und liebe grüße

Gefällt mir

15. September 2013 um 17:03

Vulvodynie
meine freundin leidet auch darunter, ist ein aspekt der fibromyalgie...die einzige heilpraktikerin, die sich damit auskennt und in hh wohnt ist frau dorothea keymer- oder besuche die seite guaifenesin.de / bzw. fibromyalgie-guaifenesin-forum.de normale aerzte werden dir nicht helfen koennen...gruss micky

Gefällt mir

16. September 2013 um 9:13
In Antwort auf iolo_12260616

Vulvodynie
meine freundin leidet auch darunter, ist ein aspekt der fibromyalgie...die einzige heilpraktikerin, die sich damit auskennt und in hh wohnt ist frau dorothea keymer- oder besuche die seite guaifenesin.de / bzw. fibromyalgie-guaifenesin-forum.de normale aerzte werden dir nicht helfen koennen...gruss micky

Vulvodynie
Hi, schön das jemand geantwortet hat. Von Guaifenesin habe ich schon gehört, und habe mich auch schon informiert. Habe auch schon eine Dame angeschrieben (von der guaifensin Seite). Ich habe mir schon überlegt es damit zu versuchen. Hast Du damit gute Erfahrungen gemacht. Ich versuche immer wieder etwas, denn ich will diese Krankheit einfach nicht mehr haben.
Letzte Woche habe ich einen Versuch mit Medialhypnose probiert. War schon etwas seltsam. Ich denke man muss echt dran glauben (naja 370.-- zum Fenster rausgeworfen). Ich sehe meine letzte Möglichkeit mit der Nervenblockade.

Guaifensin habe ich eigentlich nicht versucht, weil die Dame gesagt hat, man muss unbedingt mit dem Rauchen aufhören. Ich gönn mir wirklich nicht viel, aber ich glaube Rauchen aufzuhören schaff ich nicht. Bin eh schon viel zu nervös.

Wenn Du mir über deine Erfahrungen mit Guaifensin berichten könntest wäre ich Dir sehr dankbar.
Liebe Grüße

Gefällt mir

17. Februar 2014 um 10:02

Vulvodynie
ab Frühjahr 2014 findet eine wissenschaftliche osteopathische Studie statt. Teilnehmen können Frauen, denen eine Vulvodynie von einem Gynäologen bestätigt wurde. Sie müssen mindestens18 Jahr alt sein und sich noch nicht in den Wechseljahren befinden. Die Beschweren sollten schon mindestens 6 Monate bestehen. Mögliche Behandlungsorte sind Stralsund, Berlin und Leipzig. Sie erhalten 6 kostenlose osteopathische Behandlungen in einem Abstand von ca. 3 Wochen. Wenn Sie Interesse an der Studie haben können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.
lunamata@web.de

Gefällt mir

18. April 2014 um 23:21

Tipps und Tricks
Hallo,
weil es doch recht wenig Tipps im deutschsprachigen Internet gibt, habe ich einen Blog zu den Themen Vulvodynie und Vaginismus gestartet.

Leider unter beidem...

Ich hoffe ich konnte damit jemand helfen Wäre auch schön, wenn mehr Blogs dieser Art entstehen würden um noch mehr Tipps von anderen zu bekommen.

Ihr findet den Blog unter http://vulvoblog.org

Gefällt mir

21. September 2015 um 20:19
In Antwort auf oprah_12344719

Vulvodynie
Hi an alle,,
ich habe selber Vulvodynie, und kann euch zu diesem Thema Ratschläge geben wenn ihr wollt, ich kenne auch einen Arzt in Hamburg. Ich weiss leider nicht ob ihr in diesem Forum noch lest, da ich mich gerade eben erst angemeldet habe. Ich habe auch einen Artikel zum Thema geschrieben und bin Mitglied einer Internet Selbthilfegruppe.
Also wenn ihr mögt, dann schreibt einfach noch mal,d ann nenn ich euch tipps und auch wie ihr mit den Antidepressiva umgehen könnt, denn z.b. Müdigkeit muss nicht auftreten (ich nehmen auch wieder eins, bei dem unter häufigen Nebenwirkungen Müdigkeit steht, aber ich bin nicht müde) es gibt aber auch Ads, die das Gegenteil bewirken.
Also bis bald
Katja

Vulvodynie
Hallo Katja, ich habe seit Mitte Mai ein brennen auf meiner Vulva und am Scheideneingang. Die Beschwerden werden schlimmer bei Bewegung, bei Berührung und Wärme. Ich war schon bei viele Frauenärzte. Keiner kann mir helfen. Kannst du mir bitte deinen Bericht mit Informationen senden? Hast du eine Idee, ob ich hier in Köln diesbezüglich Hilfe bekommen könnte. Liebe Grüße

Gefällt mir

26. Juli 2017 um 22:51
In Antwort auf duana_12876418

Hi
hey!
ich bin auch aus Hamburg und leide an Vulvodynie!!!
würde mich superdolle freun wenn du mir einen guten Arzt dafür nennen könntest..bisher waren alle ärzte ratlos oder haben es auf die psychische schiene geschoben....

Hallo ihr Lieben ich komme aus Berlin und
Leide seit 4 Jahren. Was ich euch raten 
kann geht zur einer heielpraktikerin das Problem ist aber nicht alle heielpraktiker können helfen das Mittel Lac caminum c1000 hilft mir sehr das sind solche Kügelchen der Wirkstoff da von der da drin ist enthält Milch von einem Hund hört sich komisch an aber ist so. Bitte tut euch keine Medikament Antibiotika an oder Salben das macht die Sache nur noch schlimmer. War bei einem Spezialisten Dr.prof Mendling selbst der konnte mir nicht helfen er sagte mit eine op währe alles weg das ich dann auch tat. Leider ist noch alles viel schlimmer als vor her.

1 LikesGefällt mir

16. Januar um 22:22

Hallo, ich bin schwanger und habe ein brennen im. Scheideneingang. Mittlerweile seit circa 4 Monaten. Ich wünsche mir, dass es mit der ss zusammen hängt und nach der entbindung weg ist, habe aber große Angst, dass dies nicht der Fall ist. 

Nun, bei mir ist es so, dass das brennen mal da ist und dann stundenlang nicht, nachts eigentlich so gut wie nie... Laufen, sitzen o.ä. Beeinflussen das brennen nicht. Ist das so bei vulvodynie oder spricht das eher dagegen? 

Viele Grüße, Jara 

Gefällt mir