Home / Forum / Fit & Gesund / VORSICHT Scientlology sekte in Leipzig

VORSICHT Scientlology sekte in Leipzig

4. Juli 2010 um 14:41 Letzte Antwort: 15. Juni 2017 um 15:03

Werbe-Schau am Brühl
29.06.2010 - 01:06 UHR
Von MARKUS LANGNER

Jetzt also doch! Scientology zeigt die Schock-Schau Psychiatrie Tod statt Hilfe am Brühl. Weil ein Schuhverkäufer der Organisation auf den Leim ging.
Mehr zum Thema
Kreuzverhör bei "Hart aber fair": Sekten-Chef von Scientology pöbelt im TV
Scientology
Sekten-Chef keilt
im TV gegen Kritiker
Innenminister Herrmann
Scientology
sofort verbieten!"
Experte erklärt
So gefährlich
ist Scientology

Klaus-Dieter Schwarz (50): Die Sekte hat mich ausgetrickst!

Schwarz musste im Januar den Schuhboulevard (Brühl 8) dicht machen. Noch läuft aber der Mietvertrag. Als die Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte (KVPM) anbot, den Laden für eine Ausstellung zu mieten, sagte er unbedarft zu: Sie stellten sich als Menschenrechtler vor. Gute Sache, dachte ich und bekam auch noch einen Teil der Miete rein.

Was KVPM verschwieg: Der Verein ist ein Ableger von Scientology. Die Organisation will während des Weltkongresses der Jugendpsychiatrie (bis 4. Juli) mit der Schock-Schau Mitglieder ködern.

Als BILD über KVPM Schwarz aufklärte, wollte er vom Mietvertrag zurücktreten. Zu spät! Ich würde eine Vertragsstrafe riskieren.

Gestern öffnete die Hetz-Veranstaltung. Scientologen verteilten am Brühl Flyer und kassierten gleich eine Anzeige von Sektenexpertin Solveig Prass: Die haben keine Genehmigung, Werbung zu machen. Drinnen gab man sich indes siegessicher. Bereitwillig führte Cheforganisator Bernd Trepping (43) BILD durch die Horrorshow.

Der Scientologe: Wir beantragen jetzt eine Genehmigung, werden 20 000 Flyer verteilen.

Mehr aktuelle News aus Leipzig und Umgebung lesen Sie hier auf leipzig.bild.de.

Mehr lesen

4. Juli 2010 um 14:44

Boah
welch Miese Täuschung von dieser Sekte, denen sind ja alle Mittel recht, der Schuhverkäufer wurde getäuscht sonst hätte er niemals solch eine Ausstellung einer Sekte geduldet. Die ganze Stadt ist in Auffruhr, weil die sekte mit Tricks den Schuverkäufer getäuscht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2010 um 14:46
In Antwort auf isabel_12868435

Boah
welch Miese Täuschung von dieser Sekte, denen sind ja alle Mittel recht, der Schuhverkäufer wurde getäuscht sonst hätte er niemals solch eine Ausstellung einer Sekte geduldet. Die ganze Stadt ist in Auffruhr, weil die sekte mit Tricks den Schuverkäufer getäuscht hat.


vorsicht, weil die wollen Mitglieder ködern mit allen mitteln, weil freiwillig würde dort niemand hingehen. Bitte lasst euch auf nichts ein , auch nicht hier im Forum, KVMP = Scientology Sekte , super gefährlich mit allen Mitteln versuchen diese Leute MItglieder zu fangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2010 um 16:34
In Antwort auf isabel_12868435


vorsicht, weil die wollen Mitglieder ködern mit allen mitteln, weil freiwillig würde dort niemand hingehen. Bitte lasst euch auf nichts ein , auch nicht hier im Forum, KVMP = Scientology Sekte , super gefährlich mit allen Mitteln versuchen diese Leute MItglieder zu fangen.

Hallo susa
...dieser knirpslein ist ein super idiot. jetzt macht er auch noch werbing für scientologie. hier hat er doch schon immer gegen psychopharmaka gewettert und sich als *wunderheiler aufgespielt. melde den unbeding per mail an gofem, dass der hier werbung für diese gefährliche sekte macht. der gehört gesperrt...................... .............................. .............................. .....

lieben gruss

sibypetzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2010 um 16:43
In Antwort auf karima_12775529

Hallo susa
...dieser knirpslein ist ein super idiot. jetzt macht er auch noch werbing für scientologie. hier hat er doch schon immer gegen psychopharmaka gewettert und sich als *wunderheiler aufgespielt. melde den unbeding per mail an gofem, dass der hier werbung für diese gefährliche sekte macht. der gehört gesperrt...................... .............................. .............................. .....

lieben gruss

sibypetzi


ohje sibypetzi, das ist ja schlimm. Mensch mit welchen Mitteln solche Sekten arbeiten, das macht mich wütend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2010 um 16:52
In Antwort auf isabel_12868435


ohje sibypetzi, das ist ja schlimm. Mensch mit welchen Mitteln solche Sekten arbeiten, das macht mich wütend

Mich macht sowas auch wütend
...und scientology hat hier im forum nichts verloren. auch diese antikampagnen die dieser maniker gegen die pharmaindustrie und gegen die psychiatrie startet sind einfach NUR krank. er war schon so oft weg vom fenster, von gofem aus, dass ich mal denke, dass er nicht mehr lange hier ist. ich beschwere mich auf jeden fall per mail bei gofem, dass dieser schwachsinn hier so schnell wie möglich verschwindet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2010 um 20:43

Ja sibipety
was meint der denn mit Baluinis??

eine sekte hat hier absolut nichts verloren, das ist gefährlich, ich finde es eine Schande wie mit psychisch labilen Menschen umgegangen wird und dass daruas noch geschäft gemacht wird von solchen Sekten.

vorsicht bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2010 um 22:03

Huhu tanja
...und solche schweine treiben nun hier im forum ihr unwesen. jetzt wundert mich auch nicht mehr, dass dieser knirpsi=stoneheadworld hier so gebetsmühlenartig seine weisheiten bezüglich antidepressiva verbreitet hat. er wurde wahrscheinlich bei der scientologie einer gehirnwäsche unterzogen. mich wundert nur, dass dieser dreck noch nicht gelöscht wurde. jeder harmlose thread wird gelöscht wenn der gofem nicht passt - ABER diese gefährliche akquise, die dieser irre hier treibt wird NOCH geduldet

LG
sibypetzi

P.S. und jetzt kommt gleich wieder dieser scheiss mit balduin, obwohl er mit balduin absolut NICHTS zu tun haben will. voll krank...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2010 um 22:12
In Antwort auf isabel_12868435

Ja sibipety
was meint der denn mit Baluinis??

eine sekte hat hier absolut nichts verloren, das ist gefährlich, ich finde es eine Schande wie mit psychisch labilen Menschen umgegangen wird und dass daruas noch geschäft gemacht wird von solchen Sekten.

vorsicht bitte

Hast PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2010 um 7:03
In Antwort auf karima_12775529

Hast PN

Danke
du hast auch PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2010 um 7:05


Oh Gott die Wahrheit!!! Kein Mensch lässt sich von solchen Verschwörungen beeindrucken, du bildest dir doch nicht etwa ein das ist die Wahrheit, wie naiv bist du eigentlich auf solche Sekten hereinzufallen Ein gebildeter Mensch der sich mehrere Meinungen anhört, wird nie solche Verschwörungstheorien von Sekten glauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2010 um 7:06
In Antwort auf isabel_12868435


Oh Gott die Wahrheit!!! Kein Mensch lässt sich von solchen Verschwörungen beeindrucken, du bildest dir doch nicht etwa ein das ist die Wahrheit, wie naiv bist du eigentlich auf solche Sekten hereinzufallen Ein gebildeter Mensch der sich mehrere Meinungen anhört, wird nie solche Verschwörungstheorien von Sekten glauben.


Die Psychiatrie und Pharmaindustrie hilft aber den psychich kranken Menschen, diese Sekte schadet ihnen, das ist der Unterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2010 um 7:08

Du
hast keine Ahnung. Die Ärzte wissen besser was sie machen und kein Arzt will einen Patienten abhängig machen im Gegenteil, abhängig machende Medikamente werden überhaupt nicht mehr gegeben da kommst du schwer ran.

Prothazin macht nicht abhängig und kein Arzt der Welt will ein Baby abhängig machen, du fantasierst total, was ist mit dir los, Schizophrenie??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2010 um 17:56

Ich
weiss zwar immer noch nicht genau was Balduinnick ist, aber leponexa ist das auch einer davon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2010 um 18:13
In Antwort auf isabel_12868435

Ich
weiss zwar immer noch nicht genau was Balduinnick ist, aber leponexa ist das auch einer davon?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juni 2017 um 15:03
In Antwort auf isabel_12868435

Werbe-Schau am Brühl
29.06.2010 - 01:06 UHR
Von MARKUS LANGNER

Jetzt also doch! Scientology zeigt die Schock-Schau Psychiatrie Tod statt Hilfe am Brühl. Weil ein Schuhverkäufer der Organisation auf den Leim ging.
Mehr zum Thema
Kreuzverhör bei "Hart aber fair": Sekten-Chef von Scientology pöbelt im TV
Scientology
Sekten-Chef keilt
im TV gegen Kritiker
Innenminister Herrmann
Scientology
sofort verbieten!"
Experte erklärt
So gefährlich
ist Scientology

Klaus-Dieter Schwarz (50): Die Sekte hat mich ausgetrickst!

Schwarz musste im Januar den Schuhboulevard (Brühl 8) dicht machen. Noch läuft aber der Mietvertrag. Als die Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte (KVPM) anbot, den Laden für eine Ausstellung zu mieten, sagte er unbedarft zu: Sie stellten sich als Menschenrechtler vor. Gute Sache, dachte ich und bekam auch noch einen Teil der Miete rein.

Was KVPM verschwieg: Der Verein ist ein Ableger von Scientology. Die Organisation will während des Weltkongresses der Jugendpsychiatrie (bis 4. Juli) mit der Schock-Schau Mitglieder ködern.

Als BILD über KVPM Schwarz aufklärte, wollte er vom Mietvertrag zurücktreten. Zu spät! Ich würde eine Vertragsstrafe riskieren.

Gestern öffnete die Hetz-Veranstaltung. Scientologen verteilten am Brühl Flyer und kassierten gleich eine Anzeige von Sektenexpertin Solveig Prass: Die haben keine Genehmigung, Werbung zu machen. Drinnen gab man sich indes siegessicher. Bereitwillig führte Cheforganisator Bernd Trepping (43) BILD durch die Horrorshow.

Der Scientologe: Wir beantragen jetzt eine Genehmigung, werden 20 000 Flyer verteilen.

Mehr aktuelle News aus Leipzig und Umgebung lesen Sie hier auf leipzig.bild.de.

Ich mein Scientologie ist doch dafür bekannt das sie Kriminelle machenschafen betreiben... Siehe finanzielle Ausbeutung und Besitzt in anspruchnahme... und der wo sich dagegen wehrt wird kaltgestellt.. Die Stadt Leipzig sollte so einen Antrag nicht statt geben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook