Home / Forum / Fit & Gesund / Vorbeugen gegen dicke Beine bei langem sitzen ....

Vorbeugen gegen dicke Beine bei langem sitzen ....

25. Mai 2010 um 9:25

Hallo,

ich will mich auch mal an euch wenden...

In meinem Job muss ich meistens bis zu 10 Stunden fast ununterbrochen sitzen - wenn ich dann Feierabend habe fühlen sich meine Beine aufgedunsen an.

Was kann man vorbeugend dagegen tun??

Aufstehen und rumlaufen zwischendurch geht nicht

Hat jemand nen tollen Tip für mich??


Lieben Dank im Vorraus

sonnenblumedel

Mehr lesen

25. Mai 2010 um 12:31

Stützstrumpfhosen
und nein das sind keine Oma-Strümpfe..... Ich finde es schlimm, dass viele das noch denken, deswegen wollte ich das hier gleich anmerken.

Ich habe mal im Hotel gearbeitet und da mussten wir unter den Röcken ja Strumpfhosen tragen. Uns wurden da Stützstrumpfhosen empfohlen, weil die einfach einen besseren Tragekomfort haben. Und diese Strumpfhosen beugen ja auch Venenleiden und ähnliches vor. Und gerade du bist ja sehr anfällig für solche Dinge, wenn du wirklich nur sitzt auf der Arbeit. Daher würde ich dir empfehlen Stützstrumpfhosen zu tragen. Die sehen mittlerweile genauso aus wie normale Nylonstrumpfhosen. Sind nur etwas dicker. Und nimm dann auch nicht unbedingt die billigsten davon, sondern wirklich welche, die gut stützen. Das sollte dann eigentlich helfen.

Gruß Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 13:33

Hi
Das ist ätzend..kenne das von meinen Zeiten an der Kasse..natürlich sollte man viel trinken, aber wenn man nicht ständig aufs Klo kann/darf, ist das auch nichts.
Die Strümpfe sind nicht schlecht, auch wenn ich persönlich sie nie gebraucht habe.
Ansonsten zwischendurch so kleine Fussübungen machen, wie es z.B. für Langstreckenflüge empfohlen wird:

Gymnastik gegen Blutstau:

Wadenpumpe Die Füße werden flach auf den Boden gestellt und die Zehen und Fersen abwechselnd angehoben

Zehenheber Die Zehen so hoch wie möglich anheben, während der Fuß auf dem Boden bleibt

Fußkreisel Die Füße abwechselnd anheben und sie im Sprunggelenk kreiseln lassen


Vielleicht kannst Du das zwischendrin einbauen.

Alles Gute!

Zehenkralle Die Zehen fest in den Boden, ohne dabei die Füße abzuheben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2010 um 8:38
In Antwort auf lia_12234042

Hi
Das ist ätzend..kenne das von meinen Zeiten an der Kasse..natürlich sollte man viel trinken, aber wenn man nicht ständig aufs Klo kann/darf, ist das auch nichts.
Die Strümpfe sind nicht schlecht, auch wenn ich persönlich sie nie gebraucht habe.
Ansonsten zwischendurch so kleine Fussübungen machen, wie es z.B. für Langstreckenflüge empfohlen wird:

Gymnastik gegen Blutstau:

Wadenpumpe Die Füße werden flach auf den Boden gestellt und die Zehen und Fersen abwechselnd angehoben

Zehenheber Die Zehen so hoch wie möglich anheben, während der Fuß auf dem Boden bleibt

Fußkreisel Die Füße abwechselnd anheben und sie im Sprunggelenk kreiseln lassen


Vielleicht kannst Du das zwischendrin einbauen.

Alles Gute!

Zehenkralle Die Zehen fest in den Boden, ohne dabei die Füße abzuheben

... das tue ich eh schon immer...
... es gibt sogar eine Art Fusswippe unterm Counter - nur viel bringt das leider auch nicht - trotzdem DANKE für den Tip

LG sonnenblumedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2010 um 8:41
In Antwort auf orpah_11939089

Stützstrumpfhosen
und nein das sind keine Oma-Strümpfe..... Ich finde es schlimm, dass viele das noch denken, deswegen wollte ich das hier gleich anmerken.

Ich habe mal im Hotel gearbeitet und da mussten wir unter den Röcken ja Strumpfhosen tragen. Uns wurden da Stützstrumpfhosen empfohlen, weil die einfach einen besseren Tragekomfort haben. Und diese Strumpfhosen beugen ja auch Venenleiden und ähnliches vor. Und gerade du bist ja sehr anfällig für solche Dinge, wenn du wirklich nur sitzt auf der Arbeit. Daher würde ich dir empfehlen Stützstrumpfhosen zu tragen. Die sehen mittlerweile genauso aus wie normale Nylonstrumpfhosen. Sind nur etwas dicker. Und nimm dann auch nicht unbedingt die billigsten davon, sondern wirklich welche, die gut stützen. Das sollte dann eigentlich helfen.

Gruß Bine

... das könnte ich mal tun ...
Danke für den Tip - auch wenn es sicher recht warm wird unter der Uniformhose könnte ich es mal ausprobieren


LG sonnenblumedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2010 um 12:54

Hat noch jemand ne andere Idee ausser Stüctzstrümpfe??
...irgendetwas was man Vorbeugend einnehmen kann oder ähnlich??
Strümpfe sind mir bei diesem Wetter jetzt doch etwas zu warm - bin keine Strumpfhosen-Trägerin - laufe lieber barfuss ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wenn ich muss dann muss ich - und zwar sofort....
Von: sevan_12840308
neu
18. April 2014 um 10:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen