Home / Forum / Fit & Gesund / Vor Wut platzen...

Vor Wut platzen...

31. August 2010 um 22:28 Letzte Antwort: 3. September 2010 um 14:40

In letzter zeit merke ich einfach wieder, dass ich oft vor wut platzen könnte. aber ich raste nicht aus, ich bin trotzdem freundlich und so, nur innerlich nicht. da wird es schon mal richtig extrem mit den gedanken und die schimpfwörter häufen sich...
ich weiß nicht so genau, warum ich das hier schreibe. vielleicht ist es einfach der frust, weil ich weiß, dass ich einfach nie meine gefühle wirklich zum ausdruck bringen kann (verbal jedenfalls). ich "fresse" alles in mich hinein bzw reagiere mich an mir selbst ab...sei es durch essensverweigerung oder kratzen bis ich blute (das hab ich schon ewig und kommt immer wieder...)
an weihnachten bin ich wirklich richtig ausgerastet...ich konnte mich nicht mehr beruhigen und habe fast 1,5 tage am stück nur schreien können...meine eltern hatten angst ich würde einen herzinfakt bekommen, so aufgeregt hab ich mich...
eigentlich hab ich gehofft, dass die aggressivität, die ich biher immer verspürtt habe, weniger wird...aber wird/wurde es nicht..ich fühle sie immer noch...leider...
und ich hoffe nicht, dass es euch ähnlich geht....
würde mich aber über eure erfahrungen, falls ihr auch sowas habt, wie ihr damit umgeht, freuen.....

Mehr lesen

1. September 2010 um 13:52

...
ist ja kein wunder das es immer schlimmer wird, wenn du diese wut im alltag nie raus lässt.
Warum denn nicht?
dann bist du eben mal nicht nett. in der gesellschaft ist wut oder unfreundliches verhalten nicht gern gesehen, aber das macht dich doch nur innerlich kaput.
was hast du davon wenn sie denken "xy ist immer nett und freundlich" NICHTS! es ist dein leben, du musst mit dir leben, also schluck nicht, wenn dich etwas ärgert, sag es dann werden dir auch extreme wutanfälle erspart bleiben.. es sei denn sie sind zurecht du darfst ruhig auch mal böse werden, es ist menschlich und wer dich wirklich mag und schätzt, dem wirst du dann noch viel lieber sein als jmd der immer ja und amen sagt.
Und wenn du es einer person nicht direkt sagen kannst, weil sie z.b. nicht mehr in reichweite ist, oder chef oder lehrer oer so, versuch dich iwie uszupowern, beschimpf diese person in gedanken oder mach etwas kreatives!
Was könnte denn passieren, warum kontrollierst du diese gefühle so sehr?

Gefällt mir
1. September 2010 um 14:18


ja sowas ist echt nicht toll aber mir hilft es, wenn ich gaaaaaaaanz laut in mein kissen schreie

Gefällt mir
1. September 2010 um 14:58

?
sowas kenn ich auch ...
auch wenns nur kleinigkeiten sind um iwas was mich stört wovor ich mich ekel oder osnst was werde ich innerlich aggressiv.. ich reiße mich immer zusammen aber ich hab eimmer das verlangen wen mich was stört wa smich aggressiv macht oder osnst was so schnell wie möglich von den leuten weg zu gehen ? kennst du das auch ?
ich rege mich shcon auf wenn ich gerade am essen bin und dann sitzt mir jemand gegenüber der total ekelige geräusche macht klar die person kann nciht dafür trotzdem macht mich das richtig rasend echt boar ne... ich sag dann zwar nciht innerlich geht dann was anderes vor... abe rich geh dann einfach immer auch bei anderen sachen sofort eifach weg... ich verletzte mich abe rsleber oder so nciht auch nciht bei anderen sachen oder so..
Liebe Grüße

Gefällt mir
1. September 2010 um 19:24

Oha
ja das hab ich auch!!
ich musste schreien wie in nem horrorfilm weinen um mich treten..meine mum dachte ich hätte nen alptraum hatte ich aber nicht
ich wüsste auch gern wieso.. =(

Gefällt mir
1. September 2010 um 21:03
In Antwort auf liesl_12826913

...
ist ja kein wunder das es immer schlimmer wird, wenn du diese wut im alltag nie raus lässt.
Warum denn nicht?
dann bist du eben mal nicht nett. in der gesellschaft ist wut oder unfreundliches verhalten nicht gern gesehen, aber das macht dich doch nur innerlich kaput.
was hast du davon wenn sie denken "xy ist immer nett und freundlich" NICHTS! es ist dein leben, du musst mit dir leben, also schluck nicht, wenn dich etwas ärgert, sag es dann werden dir auch extreme wutanfälle erspart bleiben.. es sei denn sie sind zurecht du darfst ruhig auch mal böse werden, es ist menschlich und wer dich wirklich mag und schätzt, dem wirst du dann noch viel lieber sein als jmd der immer ja und amen sagt.
Und wenn du es einer person nicht direkt sagen kannst, weil sie z.b. nicht mehr in reichweite ist, oder chef oder lehrer oer so, versuch dich iwie uszupowern, beschimpf diese person in gedanken oder mach etwas kreatives!
Was könnte denn passieren, warum kontrollierst du diese gefühle so sehr?

Zum teil...
ja zum teil habe ich angst davor, dass die anderen dann denke ich bin nicht nett. zum anderen habe ich selbst anst vor wütenden menschen....ich kriege panik, wenn so jemand in meine nähe kommt ...
und ich denke nicht, dass ich das recht habe wütend auf irgendjemand zu sein....

Gefällt mir
2. September 2010 um 15:13
In Antwort auf pala_11861572

Zum teil...
ja zum teil habe ich angst davor, dass die anderen dann denke ich bin nicht nett. zum anderen habe ich selbst anst vor wütenden menschen....ich kriege panik, wenn so jemand in meine nähe kommt ...
und ich denke nicht, dass ich das recht habe wütend auf irgendjemand zu sein....


Ich hab das Gefühl auch oft. Ich behalt IMMER meine negativen Gefühle für mich. Ich platze dann innerlcih vor Wut.
Aber ich habe Angst, zu sagen, was mich stört, weil ich nicht von den anderen mit ihren Argumenten fertig gemacht werden will. Ich weis dann immer nicht, wie ich kontern soll

Gefällt mir
3. September 2010 um 14:40
In Antwort auf kenia_12482818

Oha
ja das hab ich auch!!
ich musste schreien wie in nem horrorfilm weinen um mich treten..meine mum dachte ich hätte nen alptraum hatte ich aber nicht
ich wüsste auch gern wieso.. =(

Nervenzusammenbruch
Das was ihr da beschreibt ist ein Nervenzusammenbruch... man hat keine kontrolle mehr über den eigenen Körper und schreit weitn iwie gleichzeitig..kommt zubeispiel wenn man mit gefühlen überfprdert ist oder sich iwas in einem anstaut... ein artzt weiß da sciherlich mehr...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers