Forum / Fit & Gesund / Von pap 3 nach 4b-p in 9 monaten/ hpv negativ

Von pap 3 nach 4b-p in 9 monaten/ hpv negativ

6. Juni 2016 um 12:34 Letzte Antwort: 6. Juni 2016 um 12:39

Hallo zusammen,
Langsam steigt meine innere Unruhe immer mehr.
September letzten Jahres bekam ich die Rückmeldung pap3, Ärztin beruhigte mich und sollte in 3-4 Monaten zur Kontrolle kommen- ok.
Januar dann Untersuchung. FA hat vor Ort koloskopie gemacht und ich hörte nur " oh das ist ungewöhnlich das es sich so schnell verschlechtert/ hpv test machen wir mit aber das ist eh eindeutig" ich musste gut schlucken und hätte am liebsten geschrieben.
Ergebnis war pap 2 und hpv Test negativ.
Hab nur gesagt die tabetten will ich bitte auch haben
April wieder hin - Ergebnis war dann hpv 4b-p mit Überweisung zur dysplasiesprechstunde.
Letzten Freitag war ich dort. Es wurde wieder koloskopie gemacht und die Bilder würden wir direkt danach besprechen
Ergebnis war 3 Biopsie Proben wurden entnommen, Bilder würden wir aber erst besprechen wenn Ergebnisse der Biopsie da sind. Hab etwas Panik warum man mir die Aufnahmen nicht mehr zeigen sollte?!?
Achja und op Termin für dysplasiebehandlung hab ich auch schon für die Woche drauf da man nicht länger warten sollte.
So jetzt steh ich da und les viel. Les sowas wie hpv positiv könnte über Jahre den Verlauf begünstigen.
Bin negativ und die Ärzte schienen nicht sehr erfreut.
Man hört zwar das es alles nur Vorstufen sein sollen habe aber echt Panik das es schon mehr ist

Ich bin 28 und meine Mutter hatte gebärmutterhalskrebs, bei ihr haben sie die Gebärmutter + Eierstöcke entfernt.

Mehr lesen

6. Juni 2016 um 12:39

Ergänzung
Achja und der Arzt sagte, dass das veränderte Gewebe vielleicht schon bösartig ist. Heist das dann schon Krebs oder doch noch Vorstufe?

Gefällt mir