Forum / Fit & Gesund

Vollkornmehl ausm Supermarkt?

27. Oktober 2006 um 8:16 Letzte Antwort: 27. Oktober 2006 um 14:41

Hallo!
Ich habe mal ne Frage,...wenn ich in nen Supermarkt gehe und dort Vollkornmehl kaufe, ist es dann wirklich reines Vollkornmehl? Ich wuerde naemlich gerne Broetchen backen, aber mit Vollkornmehl! Kann ich das also unbedenklich nehmen und brauche keine Angst zu haben, dass es meiner gesunden Ernaehrung im wege steht!?
Lg Caro

Mehr lesen

27. Oktober 2006 um 14:41

Der Begriff Vollkornmehl
ist nicht rechtlich geschützt. Gemahlenes Mehl aus dem vollen Korn ist allein wegen dem Keim nicht sehr lange haltbar. Es würde zwangsläufig ranzig werden. Daher entfernen die Hersteller den wertvollen Keim und vermahlen den Rest zu Mehl. Letzten Endes hat man dann wieder kein richtiges Vollkornmehl gekauft, leider.

Es ist auch so, dass sich das Getreidekorn an sich über viele Monate und sogar Jahre hinweg problemlos lagern lässt, ohne dass Nährstoffe dabei verloren gehen! Bei bereits gemahlenen Mehlen ist es so, dass sie nach einer Lagerzeit von etwa 2-3 Wochen mit der Zeit die wichtigen Nährstoffe verlieren. Das ist wie beim frisch gepressten Orangensaft, den man besser sofort trinkt, weil sonst die Vitamine hops gehen.

Was also tun, wenn man trotzdem echtes Vollkornmehl haben möchte? Wenn man noch keine kleine elektrische Haushaltgetreidemühle besitzt (gäbe es günstig bei Ebay:Jupiter-Mühle) oder man lässt sich sein Mehl frisch im Reformhaus oder Biosupermarkt mahlen. Die machen das oft auch völlig umsonst Übrig gebliebenes Mehl, dass nicht sofort verbraucht wird, lässt sich einfach im Gefrierfach aufbewahren. So gehen auch kaum Nährstoffe verloren.
Hoffe, das hilft Dir weiter!
Grüßle!!

PS: Mit der Jupiter kann man auch mit dem Zubehör eine Gemüseraffel, einen Fleischwolf und einen Getreideflocker (für frische Haferflocken) dazu kaufen. Man kann mit der Mühle auch Getreide/Gemüsebratlinge und vieles mehr machen. Für große Mengen an Gemüsesalaten und -gerichten ist die Raffel eine echte Erleichterung! Ich hab die Jupiter mit dem Stahlkegelmahlwerk (Modell 874), damit kann man auch Ölsaaten, Mohn und Hüslenfrüche klein kriegen..... Sie ist auch täglich im Einsatz!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers