Home / Forum / Fit & Gesund / Vitamine in SS

Vitamine in SS

24. Januar 2012 um 19:44

Hallo meine Lieben,

ich werde hier versuchen etwas zu schildern und ich werde sehr dankbar sein, wenn ihr euch äusern könntet. Vielleicht habt ihr mehr Erfahrung...
Also, ich bin in 18 SSW schwanger. Habe ich bis jetzt keine Kinder, SS etc. gehabt..7 Monate bevor ich schwanger geworden bin, habe ich angefangen Folsäure zu nehmen. Mal regelmässig, mal unregelmässig. Manchmal ganze Wo. gar keine genommen.. Die Folsäure habe ich meines Mannes zu liebe genommen (er ist amerikaner und das ist in USA sehr BIG),nach dem ich aber mit Frauenarzt gesprochen habe. Und das war nicht falsch, Und schwup war ich schwanger. Nach dem ich das erfahren habe, habe ich ab nächsten Tag angefangen Femibion 1 zu nehmen, weil Freundin von mir 1 Monat bevor ein Kind bekommen hat und mir Tips gegebn hat.
Und so bin ich zu Frauenarzt gegangen. Habe ich erwannt dass ich das nehme und es war ok. Ich habe Femibion 1 ziemlich regelmässig genommen. Als ich mit der Pakung fertig war, hat mich mein Mann eine amerikanische Vitamine für schwangere Frauen gekauft, die absolut identisch mit Centrum Materna sind. Die habe ich auch an meinem Frauenarzt gezeigt. Ich glaube nicht dass er alles so gut gesehen hat, trotzdem meinte er -sie sind sehr gut. Und ich soll sie nehmen. Tja, Das ist ein Packung die von zwei verschiedene Pills besteht- einmal Vitamine und einmal DHA (irgedwelche Fischöl ode substanz, soll sehr gut fürs gehirn des Babys sein) Leider die Vitamine haben schrcklich geschmeckt (wie alle von B-gruppe) und dazu haben mein Magen gereizt. Nach dem ich sie genommen habe, fühlte mich wie krank. Besonders schlech wie gesagt-mein Magen. Die andere Pille-Fischöl war so groß dass ich es schwer geschluckt habe und danach ganze Abend und Nacht hatte ich Fischgeschmackt in mein Mund, was mich fast zum übergebven gebracht. Ich habe mich wirklich gequelt die Pille zu nehmen, zum schluß habe ich angefangen auch nicht mehr regelmässig sie zu nehmen, und befor die Packung fertig war (für 30 Tage) habe ich nur die Vitamine genommen ohne die zusetzliche Fischöl. Dann habe ich mich enttschieden weiter mit Femibion zu probieren und habe ich mir Femibion 2 gekauft. Die vertrage ich sehr gut, aber weil ich in mein Leben ausgerechnet VITAMINE zu nehmmen HASSE nehme ich Femibion 2 auch nicht regelmässig. Dazu habe ich die Femibion 2 mit die amerikanische Vitamine und Centrum Materna verglichen und die haben nur die Hälfte von Vitamine,Folsäure etc was in der anderen beiden steckt.. Dann habe ich mein Mann gesagt, er soll mich wieder die blöde ami Vit. kaufen. Jetzt habe ich sie hier auch. Und jetzt weiss ich nicht mehr weiter. Bis wenn mein Femibion zu Ende ist, werde ich es nehmen und dann...bin baf..Ich denke, dass Femibion nicht genug Vitamine haben. Ander seits, meine Frage ist-
Ist es so schlimm, dass ich die Vitamine NICHT regelmässig nehmme?(Das heiss es fehlt mir auch die Folsäure) Vorteile? Nachteile?
Habt ihr auch Erfahrung mit Vitamin-Pillen gemacht? Was habt ihr von eure Ärzte empfohlen bekommn?
Ich habe was vergessen- mein Arzt hat mich auch irgendwelche Probepackung , die haben aber noch schrecklich geschmeckt.Auf die Packung gab es ein Storch mit baby in rosa und violet Farben..Es fehlt mir die Name nicht. Sonst das sind die amerikanische. Sie sind von BAYER- Womens Prental with DHA, One a Day.
Hier ist auch ein Link,wenn jemand Interesse hat - http://oneaday.com/womens_prenatal.html
Also, auf ihre Komentare werde ich mich sehr freuen...Und Danke...

Mehr lesen

26. Januar 2012 um 16:37

Danke
ich habe inzwieschen mit meine Hebamme gesprochen und sie meinte das selbe. Wenn ich Lust habe sie einzunemen kann ich sie einnehmen.Oder wenn ich z.b das Gefühl habe tagsüber nicht genug gesund zu essen.
D.h. es ist nicht schlimm wenn man sie nicht regelmässig nimmt. Das hat mich beruhigt..
Apropo Vitaminpreisse...wirlklich ausbeuteln was in Deutschlan abgeht.. Sogar ich habe von der Apotheke Femibion 2 für 28 Euro gekauft und gestern habe ich in DM gesehen- 18 Euro.. Habe mich total aufgeregt...
sonst ich habe am Montag ein Arzttermin und ich werde ihn fragen noch ein mal um sicher zu sein..
Gebe ich noch ein Mal Bescheid hier..
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen