Forum / Fit & Gesund

Viel Sport und kein Erfolg????

Letzte Nachricht: 2. September 2007 um 12:21
S
ssanyu_12238526
02.09.07 um 0:42

Hallo an alle,

mache schon seit ca. 10 Monaten sehr viel Sport (Muskeltraining, Step Aerobic, Spinning) meine Ernährung habe ich auch umgestellt und esse jetzt sehr viel Obst und Gemüse. Trotzdem hat sich mein Körper kaum verändert (63 kg, 1,68 und 20J.). Ich habe gemerkt das ich mehr Muskeln bekommen habe aber es sind immer noch die leidigen Schwimmringe vorhanden
Jetzt überlege ich zu welchem Artz ich gehen muss um mich mal richtig Durchchecken zu lassen wie ich am besten Gewicht verliere.

Bedanke mich schon mal im Vorraus für tollt Tipps.

Mehr lesen

W
willa_12865113
02.09.07 um 11:14

Hm..
Hallo erstmal.

Vielleicht gibt es in deiner Ernährung doch ein paar "Lückern". Obst z.B. ..es ist natürlich sehr gesund, aber hat in den meisten Fällen auch recht viel Zucker und bekanntlich hindern Kohlenhydrate einen auch am Abnehmen. Wenn du Obst ist, wird ja je nachdem was für Obst eine bestimmte Menge Insulin ausgeschüttet, sicher bei Obst cith soviel, dass du davon später Heißhunger bekommst (wie nach dem Verzehren von Gummibärchen oder so), aber während Insulin im Blut ist, kann der Körper kein fett verbrennen.
Vielleicht isst du zu oft oder zu viel Obst? Wäre eine Möglichkeit.

Der Körper ist so komplex und der Stoffwechsel eines jeden ist ein Wunder für sich. Manche können zum Beispiel Kohlenhydrate essen wie sie wollen, sie nehmen einfach nicht zu, da ihr Körper darauf "programmiert" ist, einfach die Kohlenhydrate, die zu viel sind, in Wärme umzuwandeln. Puff..weg sind sie. Andere können das nicht, sobald sie etwas mehr Kohlenhydrate essen, werden sie sofort im Fettgewebe abgespeichert (passiert aber nur, wenn die Glykogenspeicher voll sind). Andere können Fett in Unmengen essen und es passiert nichts, andere gucken das Schnitzel nur an und nehmen zu.
Was ich damit sagen will, ist einfach.. bei jedem läuft der Stoffwechsel ganz anders ab. Jeder kann durch andere Essgewohnheiten abnehmen, wie oben beschrieben, doch wenn man Pech hat (so wie du im Moment) kriegt man selbst nicht raus, WAS für einen die beste Ernährungsmethode ist. So einfach wie ,,einfach fettarm essen, nur komplexe Kohlenhydrate und kaum Süßes, viel frisches Obst und Gemüse,..." ist es nämlich ganz und gar nicht. Bei dem einen klappt das so, bei dem anderen nicht und bei einem anderen ist das gar nicht nötig, weil der Stoffwechsel so schnell ist, dass er/sie eh nciht zunimmt.

Geh wirklich einfach mal zum Arzt, aber ich glaube nciht, dass er dir wirklich helfen kann, denn in deinen Stoffwechsel aknn er nciht schauen. Leider kannst dus nur probieren. Bei dir empfiehlt sich vielleicht einen kohlenhydratarme Diät, da du so wie du bisher gegessen hast, mit viel Obst, ja nichts an Fett verlierst.

Viel Erfolg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
keri_12166745
02.09.07 um 12:21

Tipp
Statt dir hier Ratschläge zu geben, die evtl. doch nichts bewirken, gebe ich dir den Tipp, mal zu einem Sportarzt zu gehen. Vielleicht auch in ein sog. "Sportmedizinisches Institut". Die können mit einer Kalorimetrie sehen, wie du am besten verbrennst.
Ich wünsch dir viel Erfolg!
lG

Gefällt mir