Forum / Fit & Gesund

Viel essen, Sport machen= größere Oberweite?

27. September 2005 um 16:07 Letzte Antwort: 28. September 2005 um 10:50

Hallo,
ich hab mal ne Frage...ist es möglich, dass wenn man normal bzw. mehr ist, aber trotzdem Sport macht, dass der Busen wächst, man aber trotzdem schlank bleibt?

Zum Beispiel, man ist eine Woche viel Süßes (oder so), macht aber jeden Tag Bauch-, Bein- und Poübungen...wird dann der Busen größer und der Rest schlank?

Hat das schon jemand mal gemacht?

Danke schon mal!

Mehr lesen

28. September 2005 um 7:08

Genau das...
wüsste ich auch gerne.... will auch nur an der Brust zunehmen und sonst schlank bleiben.

lg Justme

Gefällt mir

28. September 2005 um 10:50

Ich bezweifle, daß das funktioniert
Die Gymnastikübungen verhindern ja nicht, daß Du Fett ansetzt. Du kriegst zwar mehr Muskeln da, aber kannst ja trotzdem ne Fettschicht darüber aufbauen, wenn Du zuviel Süßes ißt.
Die Größe der Brust lässt sich echt nur schwer beeinflussen, vor allem ist da jede Frau anders. Ich krieg zum Beispiel kaum Fett da weg und meine Körbchengröße ist gleich geblieben, obwohl ich zehn Kilo abgenommen hab. Das nervt mich auch, weil ich gern ein Körbchen weniger hätte. Andere dagegen kriegen bei ner Diät zuerst nen kleineren Busen. Genauso wird's wohl auch beim Aufbauen sein. Ist halt auch Veranlagung.

LG Ivy

Gefällt mir