Forum / Fit & Gesund

Verzweifelt

7. Januar 2014 um 10:25 Letzte Antwort: 10. Januar 2014 um 11:20

Hallo ihr lieben,

mein Problem ist, dass mein Freund seit ein paar Wochen Erektionsprobleme hat, d. h. er kriegt schon einen hoch, ABER während ich ihm z.b einen Blase oder runterhole wird er aufeinmal wieder ganz schlapp. Er meint, er wüsste auch nicht warum das passiert, er schämt sich schon mittlerweile habe ich das Gefühlt, er möchte mit mir nicht mehr darüber reden. Kurz zu uns - ich (W) bin 21 und er 23 jung, sind seid 5 monaten ein Paar.

Ich bin total verzweifelt...

Ich habe schon sehr oft versucht mit ihm darüber zu reden, zweifle ehrlich gesagt natürlich auch an meiner weiblichkeit! Ich mach auch sehr vieles mit, was er früher nicht durfte, er wird ja auch geil, er möchte ja auch abspritzen - ABER ES FUNKTIONIERT EINFACH NICHT!!!

Ich sehe ihm an wie unglücklich er ist, er versucht alles um mich zu befriedigen aber es klappt einfach nicht. Er will nicht mehr darüber reden, aber er versucht trotzdem tag täglich in der Hoffnung, dass es diesmal klappen könnte.

ER LÄSST SICH NICHT HELFEN - BITTE UM TIPPS!!!!!

Mehr lesen

8. Januar 2014 um 10:18

Hallo kirmesfan,
vielen Dank erstmal für deine Antwort. Wenn er sich selbst befriedigt hat er das Problem nicht!!!

Ob er das gleiche Problem auch vor mir mit anderen Frauen hatte weis ich leider auch nicht wie gesagt er möchte nicht mehr mit mir darüber reden. Zu den Potenzmitteln - leider wird nichts daraus, er würde es niemals einsehen so etwas einzunehmen, das würde ihn kränken!!! ich kenne mein Freund mittlerweile schon sehr gut. Er ist jetzt schon tot unglücklich weil seine "Männlichkeit" mir angeblich nicht im Moment ausreichend ist - was nicht stimmt!!

Er würde niemals zum Arzt gehen also zumindest jetzt noch nicht. Eine andere Wahl außer paar Wochen noch abzuwarten habe ich leider nicht.

Gefällt mir

10. Januar 2014 um 11:20

Danke...
für eure Antworten. Aber nein vom Internet würde ich Potenzmittel sowieso nicht bestellen!!! Ich will mein Freund nicht gesundheitlich gefährden!!! Aber zum Arzt gehen und sich Viagra verschreiben lassen würde er bestimmt auch nicht.

Also ob es wirklich am Stress liegt weis ich leider nicht, er meint er hätte zur zeit kein Stress bzw keine Probleme, dass er kein Lust mehr habt gglaube ich aber auch eher nicht, da er es jeden Tag will und jeden Tag auch enttäuscht ist weil seine errektion immer wieder verschwindet und dann muss ich hand und mund anlegen und das dauert auch jedesmal 15 bis 20 min. Irgendwann haben wir dann beide kein Lust mehr!!

Gefällt mir