Home / Forum / Fit & Gesund / Versteckte Fette und Zucker

Versteckte Fette und Zucker

2. Oktober 2006 um 20:11 Letzte Antwort: 3. Oktober 2006 um 18:07

Hallo zusammen,

vielleicht klappt es bei mir mit dem Abnehmen nicht, weil ich doch nicht so genau weiß, wo versteckte Zucker und Fette drin sind.

Versteckte Zucker z.B. in Ketchup, Getränken,...und???

Über eine grobe Aufzählung von den beiden würde ich mich freuen.

Gruß,
Laura-Lee

Mehr lesen

2. Oktober 2006 um 21:37

Hallo Laura
Versteckte Zuckerarten lassen sich relativ schnell ausfindig machen. Keine Sorge. Schon beim Einkaufen lassen sich schon zuckerfreie Varianten finden.

Die wichtigsten Bezeichungen für Zucker sind: Kristallzucker, weißer Zucker, Fruchtzucker, Puderzucker, Haushaltszucker, Rohzucker, Rohrzucker, Ursüße, Rapadura, Dicksäfte, Ahornsirup und weitere Siruparten. Natürlich auch die oft in fertigen Produkten versteckten Fabrikzucker wie Glukosesirup, Maltose, Fructose, Maltodextrin, Laktose, Gerstenmalzextrakt. In Säften, die aus Saftkonzentrat bestehen, ist auch meist flüssiger Zucker beigemischt, muss aber leider nicht extra deklariert werden.

Hoffe, das hilft Dir ein bisserl weiter.
Grüße!!

Gefällt mir
3. Oktober 2006 um 18:07
In Antwort auf fanny_12516731

Hallo Laura
Versteckte Zuckerarten lassen sich relativ schnell ausfindig machen. Keine Sorge. Schon beim Einkaufen lassen sich schon zuckerfreie Varianten finden.

Die wichtigsten Bezeichungen für Zucker sind: Kristallzucker, weißer Zucker, Fruchtzucker, Puderzucker, Haushaltszucker, Rohzucker, Rohrzucker, Ursüße, Rapadura, Dicksäfte, Ahornsirup und weitere Siruparten. Natürlich auch die oft in fertigen Produkten versteckten Fabrikzucker wie Glukosesirup, Maltose, Fructose, Maltodextrin, Laktose, Gerstenmalzextrakt. In Säften, die aus Saftkonzentrat bestehen, ist auch meist flüssiger Zucker beigemischt, muss aber leider nicht extra deklariert werden.

Hoffe, das hilft Dir ein bisserl weiter.
Grüße!!

Nicht zu vergessen
die Stärken! das ist zwar kein Zucker aber ein Bindemittel.
Wenn du abnehmen willst solltest du von Fruchtsäften auf Wasser und Tee umsteigen. Tee gibts in so vielen Sorten das es Spaß macht ihn zu genießen.
Außerdem fällt die Schlepperei von Flaschen weg.
Joghurt und Quark solltest du dir selber mit Früchten aufbereiten, dann weißt du das kein zusätzlicher Zucker darin enthalten ist.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers