Home / Forum / Fit & Gesund / Verschwinden Condylome auch von allein?

Verschwinden Condylome auch von allein?

25. November 2009 um 20:00 Letzte Antwort: 12. Februar 2010 um 16:13

Hallo ihr Lieben,

seit der letzten Woche habe ich dank meiner rasierten Scheide (sonst hätt ich wohl nich gesehen) festgestellt, dass ich feigwarzen habe. An der Schleimhaut der Scheide (nicht direktr am Eingang) habe ich kleine weiße Punkte entdeckt und eine etwas größere Warze (wie eine Stielwarze mit weißem Kopf). War jetzt jedenfalls bei zwei Frauenärzten und ich werd noch kirre, denn die erste meinte:
-das geht meist von allein wieder weg, ich solle abwarten, nicht rasieren.
-mein Freund muss Schuld haben.
Und sie hat den Essigtest gemacht und meinte da könnte was sein.

Wie gesagt das sind wirklich noch sehr kleine Stellen, aber auds Angst, dass es nicht so bleibt, war ich noch bei meinem eigentlichen FA und der meinte:

-abwarten, knipste eine ab (AUUUA) und schickte sie nun ein.
-ich soll mich nicht sorgen und abwarten und darf rasieren und auch GV haben, da ich das Virus ja eh in mir habe.

Also wer hat nun Recht?????Mein Mann geht Freitag zum Arzt, aber er hat keinerlei Beschwerden. Können das denn theoretisch auch andere Warzen sein?Es erinnert wirklich mehr an ganz kleine Stilwarzen oder Punkte.

Danke schonmal für eueren Rat!

Mehr lesen

26. November 2009 um 17:39

Und nun weiter?
Ich danke dir. Er hat ja wie gesagt, eine abgemacht und eingeschickt. Montag soll ich ihn anrufen und dann mal sehen was er sagt. Im Moment muss ich sagen, dass es weder schlimmer noch besser ist, aber wenn es nächste Woche nicht weg ist, werd ich mir die Creme sicher verschreiben lassen. Was hälst du sonst von diesem Thuja Zeugs?Hat die Creme das weggeätzt?Was hattest du für Nebenwirkungen?Durftest du GV haben?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2009 um 18:54

Condylome.
Nein. Gehört behandelt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 22:29

Zum hautarzt
ich hatte ne ganze weile auch welche an dem venushügel. war zur routine bei hautarzt und die sagte, dass man die weg machen muß, sonst könnte auch krebs entstehen. dachte erst, das es normale warzen wären und ich die selbst wegmachen muß. sie hat sie auch gleich elektrisch entfernt. also besser zum facharzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2010 um 16:13

Hi
Definitiv behandeln lassen....GV solltest du entweder geschützt haben oder gar nicht ...feigwarzen sind mega ansteckend...dein Partner (wenn du einen hast) muss sich unbedingt auch untersuchen lassen...wechsel wenn möglich den Arzt.
Wartezeit bringt nix und zum rasieren...immer wenn du dich rasierst besteht die gefahr das dusie anritzt...und somit verteilst du die Viren und es können immer mehr auftreten...

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen