Home / Forum / Fit & Gesund / Verschiebt sich die Regel von Antibiotikum?

Verschiebt sich die Regel von Antibiotikum?

22. Januar 2012 um 10:40 Letzte Antwort: 24. Januar 2012 um 10:24

Normalerweise bekomme ich meine Periode auf den Tag genau, immer Morgens und das seit 2 Jahren, ich nehme keine Pille. Leider musste ich diesen Monat wegen einer Erkältung die nicht abklingen wollte Antibiotiukm für 3 Tage nehmen (weiß den Namen leider nicht mehr), das war vor 2 Wochen. Nun wäre NMT gestern gewesen, aber nichts. Kann es sein, dass Antibiotikum die Regel beeinflusst? Ich habe schon öfters mal Antibiotikum nehmen müssen, aber ich glaube mich nicht daran erinnern zu können, dass es jemals so war. Hat jemand die gleiche Erfahrung? Es fühlt sich auch nicht danach an, als ob sie jeden Moment kommen könnte, außer dass sich meine Brüste einbisschen empfindlich sein, manchmal pieksen im Unterleib, aber das hatte ich bereits 5 Tage vor NMT.

Mehr lesen

24. Januar 2012 um 10:24

Hallo!
Ob das Antibiotikum den Zyklus beeinflussen kann, kann ich nicht so genau sagen. Eine lange mit sich herumgeschleppte Krankheit kann es sicher. Also würde ich mir erst mal keine Sorgen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen