Home / Forum / Fit & Gesund / Vergeht die Lust mit Erektionsstörungen??

Vergeht die Lust mit Erektionsstörungen??

25. Oktober 2016 um 12:22 Letzte Antwort: 2. September um 8:23

Es ist bekannt, dass einige Männer mit Erektionsproblemen den Sex meiden.
Sie erfinden Ausreden, haben Kopfschmerzen, Stress und 100 andere Gründe.
Haben diese Männer noch Lust auf Sex oder nicht?
Gibt es folgende Situationen?
Er liegt mit ihr im Bett, findet sie sexy, will mit ihr schlafen, aber macht nichts aus Angst wieder zu versagen?
Oder kommt sowas nie vor und die Männer haben keine Lust und denken selten an Sex?

Mehr lesen

28. April um 11:05

Berechtigte Frage!
Aus meiner Sicht: Die Lut bleibt, nur da Fleisch ist schwach.
Muss man/n halt nachhelfen, zum Glück gibt es heutzutage gut verträgliche Pillen, die ihn wieder "funktionstüchtig" machen, bzw die Rot19!!!

Gefällt mir
11. Mai um 9:56

Ein ganz klares NEIN!!!!
Die Lust vergeht nicht, nur das Fleisch ist nicht mehr willig, und es ist ein absoluter Absturz in die Versagensangst für uns Männer wenn der "kleine Mann" nicht mehr so funktioniert wie man es möchte. Mann hat dann die Möglichkeit zu resignieren und in Selbstmitleid zu versinken, oder etwas gegen sein Schlamassel zu tun, und da hat er ja mehrere Möglichkeiten, muss jeder für sich herausfinden, welche für ihn die beste ist!

Gefällt mir
17. Mai um 16:03
In Antwort auf weihegold

Es ist bekannt, dass einige Männer mit Erektionsproblemen den Sex meiden.
Sie erfinden Ausreden, haben Kopfschmerzen, Stress und 100 andere Gründe.
Haben diese Männer noch Lust auf Sex oder nicht?
Gibt es folgende Situationen?
Er liegt mit ihr im Bett, findet sie sexy, will mit ihr schlafen, aber macht nichts aus Angst wieder zu versagen?
Oder kommt sowas nie vor und die Männer haben keine Lust und denken selten an Sex?

Ich kann diese Frage nur für mich persönlich beantworten...nein, die Lust vergeht deswegen nicht!
Auch wenn ich keine Partnerin habe, es würde prinzipiell (im EInzelfall möglicherweise) nicht an ihr liegen...die schärfsten Mädels in Pornos helfen auch nicht

Gefällt mir
9. Juni um 11:41
In Antwort auf allover

Ich kann diese Frage nur für mich persönlich beantworten...nein, die Lust vergeht deswegen nicht!
Auch wenn ich keine Partnerin habe, es würde prinzipiell (im EInzelfall möglicherweise) nicht an ihr liegen...die schärfsten Mädels in Pornos helfen auch nicht

warum machst du nichts, wenn die lust vorhanden ist??

Gefällt mir
9. Juni um 20:08
In Antwort auf humorvoller

warum machst du nichts, wenn die lust vorhanden ist??

Was soll ich denn machen? Ohne Frau ja kaum nötig. Klar, man hätte auch alleine gerne mal wieder was Hartes in der Hand

Gefällt mir
31. Juli um 11:26
In Antwort auf allover

Was soll ich denn machen? Ohne Frau ja kaum nötig. Klar, man hätte auch alleine gerne mal wieder was Hartes in der Hand

Es gibt Mittel und Wege!!

Gefällt mir
5. August um 11:49
In Antwort auf humorvoller

Es gibt Mittel und Wege!!

Wenn die Lust noch vorhanden ist würde ich auch Wege finden!!

Gefällt mir
8. August um 21:59
In Antwort auf weihegold

Es ist bekannt, dass einige Männer mit Erektionsproblemen den Sex meiden.
Sie erfinden Ausreden, haben Kopfschmerzen, Stress und 100 andere Gründe.
Haben diese Männer noch Lust auf Sex oder nicht?
Gibt es folgende Situationen?
Er liegt mit ihr im Bett, findet sie sexy, will mit ihr schlafen, aber macht nichts aus Angst wieder zu versagen?
Oder kommt sowas nie vor und die Männer haben keine Lust und denken selten an Sex?

Lust und begehren bleiben relativ gleich, der mut schwindet halt. Schwierig ist das allemal, bei unterschiedlicher ausgangslage.

1. Sie hat lust seit jeher.

Da kann er sich natürlich überfordert fühlen, wenn sie sinnvolle hilfe leistet, also mehr mit den mund macht, die muschi im erregenden originalgeschmack zum lecken anbietet.

2. Sie hat eh schon länger keine lust mehr. Soll er sich unerwünscht aufdrängen? Und sie schont ihn selbst in den momenten, in denen sie ihre seltene lust hat, um ihn nicht zu stressen, weil sie ja halbherzig ist.

Auf jeden fall würde es helfen, weenn sie ohne druck hilft, erregung aufzubauen, eben ein bißchen schmutzig sein.

Zu den kleinen blauen pillen: ja sie helfen sofort, wenn lust da ist. Aber die nebenwirkungens sind nicht ohne. Heftige, also wirklich heftige kopfschmerzen zunnächst, bei häufigerem gebrauch starker tinnitus, also nichts, über das zu scherzen wäre. Also eine schmackhafte mummu, ein bißchen frivole provokation ( beim pullern zusehen lassen etc.) wirken phne schaden genauso gut


PS: das mit denb ausreden können wir deshalb so gut, weil ihr das schon in jungen jahrenn beständig so vorlebt . schließlich sind wir lernfähig

Gefällt mir
10. August um 10:08
In Antwort auf gulda_20425014

Lust und begehren bleiben relativ gleich, der mut schwindet halt. Schwierig ist das allemal, bei unterschiedlicher ausgangslage.

1. Sie hat lust seit jeher.

Da kann er sich natürlich überfordert fühlen, wenn sie sinnvolle hilfe leistet, also mehr mit den mund macht, die muschi im erregenden originalgeschmack zum lecken anbietet.

2. Sie hat eh schon länger keine lust mehr. Soll er sich unerwünscht aufdrängen? Und sie schont ihn selbst in den momenten, in denen sie ihre seltene lust hat, um ihn nicht zu stressen, weil sie ja halbherzig ist.

Auf jeden fall würde es helfen, weenn sie ohne druck hilft, erregung aufzubauen, eben ein bißchen schmutzig sein.

Zu den kleinen blauen pillen: ja sie helfen sofort, wenn lust da ist. Aber die nebenwirkungens sind nicht ohne. Heftige, also wirklich heftige kopfschmerzen zunnächst, bei häufigerem gebrauch starker tinnitus, also nichts, über das zu scherzen wäre. Also eine schmackhafte mummu, ein bißchen frivole provokation ( beim pullern zusehen lassen etc.) wirken phne schaden genauso gut


PS: das mit denb ausreden können wir deshalb so gut, weil ihr das schon in jungen jahrenn beständig so vorlebt . schließlich sind wir lernfähig

Daher bin ich schon lange umgestiegen zu Rot19, da entfallen die störenden Nebenwirkungen!

Gefällt mir
2. September um 8:23

Die Lust beim Mann bleibt aber es funktioniert ja leider nicht mehr. Das fällt schon schwer als Ehefrau. 

Gefällt mir