Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Venlafaxin-ratiopharm 75 mg Retardtabletten

Letzte Nachricht: 13. Dezember 2009 um 22:44
Z
zilla_12519157
06.09.09 um 14:02

Hallo,

ich nehme nun seit fast 1 Woche Venlafaxin-ratiopharm 75 mg Retardtabletten ein. Da ich unter einer Angstörung leide ( Wahnsinnige Angst vor schweren Krankheiten z.B Krebs, Lähmung u.s.w ) .

Mich würd mal intressieren , welche Nebenwirkungen bei euch aufgetreten sind, und ob es bei euch geholfen hat ?

Lg

Mehr lesen

A
an0N_1244606699z
23.09.09 um 16:06

Venlafazin
also erst einmal ich habe so ziemlich das gleiche wie du . angst zu sterben krebs eigentlich alles . leider kann ich dir zu venlafazin nichts sagen . ich habe angst vor diesen medikamet . die nebenwirkungen hören sich grausam an . ich bin immer noch auf der suche nach einen guten neurologen und einen medikament . ich habe jahrelang insidon genomen . aber es hat mir nach den tot meiner mutter vor 7 monatten nicht mehr geholfen . seit dem ist auch alles schlimmer geworden . wie du siehst stehst du nicht alleine da . ich kann es manchmal vor unruhe und herzklopfen nicht mehr ertragen . nehme im moment mirtazapin . davonn nimmt mann aber so zu , auserdem wache ich manchmal in der nacht mit einer panick auf so das ich vorm nächsten einschlafen angst habe .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
G
gemini_12365164
13.12.09 um 22:44

Venlafaxin-ratiopharm 75 mg Retardtabletten
Hallo,

ich nehme die jetzt seit April. Hatte nur zwei Tage Schweißausbrüche. Waren aber gut zu ertragen.
Die Tabletten helfen echt super.


Nimm sie ruhig. Ich nehme sie morgens, damit ich gut über den Tag komme.

MfG Helmut

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige