Forum / Fit & Gesund

Vater als Frauenarzt

Letzte Nachricht: 12:13
02.09.21 um 9:20

Hallo,
eine Freundin hat mir neulich erzählt, dass sie seit einigen Jahren bei ihrem Vater als Frauenarzt ist. Irgendwie finde ich das einerseits natürlich gut, weil sie dann ein besonders großes Vertrauensverhältnis zu ihrem Arzt hat. Andererseits finde ich es total schräg, sich vor seinem Vater auf den Stuhl zu legen und mit ihm auch über die "brisanteren" Themen zu sprechen.
Habt ihr schonmal gehört, dass eine bei ihren Eltern als Frauenarzt ist?

Mehr lesen

09.09.21 um 11:01

Ich würde mich nicht meinen Vater "so zeigen" 

Gefällt mir

9:01

Ich persönlich fände das unangenehm. Aber muss natürlich jede selbst entscheiden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12:13

Hallo zusammen
Ich könnte das wirklich nicht. ich hätte zu einem fremden Arzt ein besseres Vertrauensverhältnis, da bin ich mir sicher!

Gefällt mir