Forum / Fit & Gesund

Vaginalpilz Infektion

Letzte Nachricht: 28. Februar 2007 um 23:40
M
mariya_12491581
01.02.07 um 14:13

hab dazu mal ne frage, hab das jetzt das erste mal und hab mir in der apotheke so ne 3 tage kombi packung mit zäpfchen und salbe gekauft..
hab das dann auch gestern abend alles so gemacht wies in packungsanleitung stand... es stand da allerdings auch drin das es sein kann wenn die schweide zu trocken ist das sich die tablette nicht auflöst und man soll sich dann die creme innen rein tun
bei mir war es leider der fall das es sich nicht wirklich aufgelöst hat und meine frage ist wie ich mir die creme so tief reinbekommen soll wie das zäpfchen??
wäre sehr nett wenn mir jemand das erklären könnte
danke

Mehr lesen

I
inga_12043072
01.02.07 um 14:24

Versuchs
mit einem kleinen Tampon.
Nochwas: deine Unterwäsche mußt du nach der Pilzinfektion kochen oder in Desinfektionsmittel legen damit Pilze die sich darin eingenistet haben abgetötet werden, sonst liest du dir das an den eigenen Slips immer wieder auf. Genauso Handtücher und Waschlappen.
Ich wünsche dir gute Besserung!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1272427099z
28.02.07 um 23:40

KadeFungin 3/6 Kombi-Packung - Vaginaltabletten und Creme.
Ich hatte auch bereits einmal eine Pilzinfektion im Vaginalbereich und ich hatte auch diese Kombipackung, die du hast/hattest. Soweit ich weiß, ist die Creme nur zur äußeren Anwendung gedacht, d.h., du schmierst sie nur außen auf die Scheide. Die Zäpfchen sind dann für die innere Anwendung, denn dafür liegt ja der Applikator bereit. So hat mir das zumindest meine Apothekerin erklärt. Ich muss aber sagen, dass bei mir diese Kombi-Packung nicht half. Ich musste danach nochmal zu meiner FA und mich untersuchen lassen und daraufhin habe ich dann 6 Scheidenzäpfchen (Gyno-Pevaryl 6 Ovula) bekommen. Erst die haben dann wirklich geholfen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers