Forum / Fit & Gesund

Ursachenforschung unklarer Durchfall!!???

19. Dezember 2005 um 14:19 Letzte Antwort: 30. Dezember 2005 um 12:15

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte von September bis November sehr starken Durchfall. War zwei mal im Krankenhaus. Bin von verschiedenen Ärzten auf alles mögliche untersucht worden.

Hatte eine Magenspiegelung, Darmspiegelung, Dünndarmuntersuchung mit Kontrastmittel, Blut-, Stuhl- und Urinuntersuchungen.... Irgendwann war ich bei 46 kg angekommen und dann ging es langsam weg. Dauerte so 2 Wochen da ging es wieder. Alle Untersuchungen waren leider (oder Gott sei Dank) ohne Befund.

Aber ganz so wie früher ist es immernoch nicht. Habe vorher immernoch Bauchschmerzen als hätte ich Durchfall. Die Konsistenz ist auch immernoch recht weich und mein Bauch grummelt viel.

Hätte ein Morbus Chron nicht festgestellt werden müssen?

Ich möchte das ganz und gar los werden und auch nie nie nie mehr bekommen! Das war einfach Horror!

Mir gehen die Ideen aus. Ich habe bevor das anfing starke Antibiotika genommen wegen einer Zahngeschichte. Aber selbst wenn das dadurch ausgelöst wurde, müsste es doch langsam mal weg sein oder?

Bitte sagt mir was euch dazu einfällt. Was kann das nur sein?

Danke für eure Hilfe!
Die Socks

Mehr lesen

19. Dezember 2005 um 14:49

Antibiotika!
das kommt mit sicherheit dadurch. Denn morbus chron hätten die ärzte direkt festgestellt

Meine mutter hatte das gleiche und dazu noch nen pilz, nur durch antibiotika wegen ne entzündung im zahn.

Das zeug ist so gefährlich und brauch 4 jahre bis es aus dem darm komplett draußen ist.

Hatte letztens auch ne zahn-op und der arzt wollte mir a.b. verschreiben, habe es direkt abgelehnt und ich muss sagen, es funktionierte auch ohne. Im gegenteil, der arzt war sehr überrascht, dass schon innerhalb einem tag alles verheilt war, eben viel schneller wie bei patienten, die a.b. geschluckt haben.

Ich finde es so verantwortungslos bei jeder kleinigkeit diesen mist zu verschreiben, früher ging es ja auch ohne.

Ich hab ne freundin, die sich dadurch ihren ganzen körper zerstört hatte sprich pilze, ständige entzündungen, hohe leukozyten im blut, usw.!


Ich wünsche dir alles gute.

Gruss katja

Gefällt mir

19. Dezember 2005 um 15:34
In Antwort auf

Antibiotika!
das kommt mit sicherheit dadurch. Denn morbus chron hätten die ärzte direkt festgestellt

Meine mutter hatte das gleiche und dazu noch nen pilz, nur durch antibiotika wegen ne entzündung im zahn.

Das zeug ist so gefährlich und brauch 4 jahre bis es aus dem darm komplett draußen ist.

Hatte letztens auch ne zahn-op und der arzt wollte mir a.b. verschreiben, habe es direkt abgelehnt und ich muss sagen, es funktionierte auch ohne. Im gegenteil, der arzt war sehr überrascht, dass schon innerhalb einem tag alles verheilt war, eben viel schneller wie bei patienten, die a.b. geschluckt haben.

Ich finde es so verantwortungslos bei jeder kleinigkeit diesen mist zu verschreiben, früher ging es ja auch ohne.

Ich hab ne freundin, die sich dadurch ihren ganzen körper zerstört hatte sprich pilze, ständige entzündungen, hohe leukozyten im blut, usw.!


Ich wünsche dir alles gute.

Gruss katja

4 (!!!) Jahre???
Bist du sicher, daß ein Antibiotikum so lange im Körper bleibt? Naja obwohl immernoch besser, als irgendetwas schlimmes chronisches.

Danke trotzdem
Liebe Grüße!

Gefällt mir

20. Dezember 2005 um 13:11
In Antwort auf

4 (!!!) Jahre???
Bist du sicher, daß ein Antibiotikum so lange im Körper bleibt? Naja obwohl immernoch besser, als irgendetwas schlimmes chronisches.

Danke trotzdem
Liebe Grüße!

Hi du, sorry ,konnte jetzt erst
schreiben. Ja, leider, es dauert vier jahre bis es aus dem darm ist.

Habe mich gestern nochmal mit meiner mama darüber unterhalten, also wie gesagt, sie hatte davon das gleich wie du!

Hab noch ein wenig geduld, das gibt sich mit der zeit. Achte auf jeden fall auf ausgewogene ernährung mit viel joghurt und bananen (ist gut für die darmflora)!

Gruss katja

Gefällt mir

30. Dezember 2005 um 12:15

Ab
antibiotika sind doch echt der totale dreck!
Ich musste als ich 11 Jahre alt war fast nen halbes jahr lang antibiotika nehmen und das hat meinen Magen-Darm-Trakt echt fertig gemacht! Ich kann nicht mal ne Aspirin nehmen, ohne danach vor lauter Schmerzen kaum noch stehen zu können!
Mit den meisten Sachen wird der Körper einfach ohne Medikamente einfach viel besser fertig. Ich bin letzten Sommer so schlimm von einem Hund in die Hand/Arm gebissen worden, dass ich operiert werden musste und ich hab mich geweigert ab zu nehmen! Das hat sich nicht mal entzündet!
Damit möchte ich jetzt aber niemandem empfehlen mir das nachzumachen. Ich bin halt immun gegen Bisse1

Gefällt mir