Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme

Unterleibsschmerzen, aber keine Blutung/kaum Blutung

21. Dezember 2014 um 14:02

Hallo!
Ich bin 24 Jahre alt und habe seit einiger Zeit ein Problem mit meiner Periode. Vor ca. 3 Wochen hatte ich meine letzte Periode. Diese war aber keine gewöhnliche, sondern eine, die nach 2 Wochenb meiner vorletzten Periode eintrat. Grund war sehr großer Stress und (wahrscheinlich) meine Ernährungsumstellung. Diese Umstellung halte ich schon seit September 2014 ein. In letzter Zeit entwickelte es sich so, dass ich sehr oft unter meinem Kalorienbedarf stand. Naja, long Story short, ich hatte vorletzten Montag Sex mit meinem Partner, er kam in mir, ich hab meine Pille deswegen verlängert genommen, um den Schutz zu gewährleisten und nun habe ich am Mittwoch Unterleibsschmerzen bekommen und es trat eine Art Blutung ein. Diese Blutung war keinesfalls stark. Es waren nur ein paar Tropfen und es war auch recht frisches Blut, also eher hell-rot. Dies stellte ich nur bei einem Toilettengang fest und den Rest des Tages kam kaum noch Blut. Am Abend des Mittwochs traten wieder Unterleibsschmerzen auf, waren aber am Morgen danach wieder verschwunden. Abends, zum schlafen gehen, treten sie immer wieder auf. Heute, am Sonntag, habe ich wieder diese Unterleibsschmerzen und sie ziehen bis in die rechte Seite meines Zwerchfells.
Ich kann meinen Frauenarzt nicht erreichen, da dieser im Urlaub ist
Ich habe zur Zeit echt Angst, wegen dieser Angelegenheit, schwanger sein zu können, oder sonstiges.
Bitte bitte helft mir, ich brauche Antworten.

LG, Mogry777

Mehr lesen