Home / Forum / Fit & Gesund / Untergewicht - Kein Kalorienüberschuss möglich

Untergewicht - Kein Kalorienüberschuss möglich

24. Januar um 18:40

Guten Abend,
ich möchte mir mal etwas von der Seele reden und hoffe das es vielleicht jemanden gibt, der in einer ähnlichen Situation war oder ist und mir paar Ratschläge geben könnte.
Ich war schon immer ein schlankes Kind. Ebenfalls habe ich einen schnellen Stoffwechsel, habe eine Schildendrüsenunterfunktion und meine Blutwerte sind nicht besorgnis erregend.
Nun bin ich aber an einen Punkt angekommen, wo ich mit meinem Körper wirklich garnicht zufrieden bin. Ich bin in etwa 1,60m groß und wiege um die 40 kg. Für das neue Jahr hatte ich mir vorgenommen, mich endlich wohler in meiner Haut zu fühlen. Also hab ich mich viel mit gesunder Ernährung auseinandergesetzt. Traurigerweise bemerke ich jeden Tag, das ich es nicht schaffe einen Überschuss von 300 kcal zu erreichen. Mein Kalorienbedarf liegt in etwa bei 2000kcal. Am Ende des Tages schaffe ich nur mit großer Mühe die 2000kcal.
Ich versuche wirklich viele Kalorien in meine Ernährung zu integrieren. Sei es durch Butter/Öl, fetthaltiger Milch, Avocados usw. Trotzdem schaffe ich es nicht und bin mittlerweile am verzweifeln. Selbst wenn ich 1700 Kalorien esse nehme ich nichtmal ab. Danke schonmal für eure Ratschläge

Mehr lesen

24. Januar um 18:48

Energiereiche Lebensmittel mit wenig Volumen essen!   oder eben nährstoffreiche Shakes.   

was isst du denn z.b so am Tag?

Gefällt mir

25. Januar um 17:00

Es kann auch helfen, viel Sport zu treiben. So wird der Kalorienbedarf zwar noch größer, aber ich bekomme dadurch zumindest auch immer so richtig Appetit. Ich würde zudem versuchen mehrmals täglich kleine Mahlzeiten zu essen. 

Nüsse sind zum Beispiel ein guter Snack, gerade wenn man gleichzeitig abgelenkt ist (also TV guckt o.ä.). Sehr energie- und kalorienreich, aber so nebenbei auch mal schnell verspeist.

Gefällt mir

25. Januar um 17:38

Also bei 2000 ohne Sport und dem Fliegengewicht solltest du eigentlich zunehmen. Das ist in etwa der Bedarf bei 60kg mit Bürojob.
Verschätzt du dich vielleicht bei dem Gewicht der Speisen?
Ich empfehle Kochen mit Sahne, Käse, Nüsse und mal einen Cappucino oder Malzbier. Es darf natürlich auch echter Kakao in Vollmilch sein oder Milch pur.

1 LikesGefällt mir

25. Januar um 18:10
In Antwort auf glyzinie2

Also bei 2000 ohne Sport und dem Fliegengewicht solltest du eigentlich zunehmen. Das ist in etwa der Bedarf bei 60kg mit Bürojob.
Verschätzt du dich vielleicht bei dem Gewicht der Speisen?
Ich empfehle Kochen mit Sahne, Käse, Nüsse und mal einen Cappucino oder Malzbier. Es darf natürlich auch echter Kakao in Vollmilch sein oder Milch pur.

ich glaube auch dass sie mehr zählt als sie isst

Gefällt mir

26. Januar um 13:09

Ich würde moderaten Kraftsport empfehlen (Muskeln wiegen mehr als Fett und sind wohl auch gsünder, zumindest in Maßen).

Fett (gerne als Öl, weil vielleicht gesünder als feste Fette) hat gut doppelt so viele Kalorien wie Kohlenhydrate.

Avocado ist eine gute Idee. Nüsse auch. Und ein wenig Geduld. So etwas braucht Zeit (Monate!).

Gefällt mir

26. Januar um 18:26

Also wenn da jetzt keine Angabe auf der Packung z.B. für eine Scheibe Käse ist, dann könnte abwiegen helfen, dass es zu keinen Fehleinschätzungen kommt. Vielleicht auch eine App mit Tracking-Funktion.
Auch würde ich wirklich jeden Tag recht genau planen zwecks Essen. Besonders die 3 großen Hauptmahlzeiten.
Wenn man es runterbekommt, kann ich auch täglich einen Becher Sahne zum Trinken empfehlen. Ich habe selber lange zu Untergewicht geneigt und das hilft garantiert.

Gefällt mir

27. Januar um 19:52

VIelleicht kannst du mal aufschreiben, was du heute alles gegessen hast. Dann findet man vielleicht eine Ursache, warum du nicht mehr schaffst?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen