Home / Forum / Fit & Gesund / Unsicher bei der Menge...

Unsicher bei der Menge...

24. November 2012 um 19:58 Letzte Antwort: 26. November 2012 um 15:36

Habe ich genug gegessen???
Ich habe das Problem das ich Mengen immer sehr schlecht abscätzen kann bei warmen Mahlzeiten...und habe dann immer Zweifel nicht genug gegessen zu haben...auch kenne ich mich bei Kalorien nicht wirklich gut aus(was eher untypisch für Anorexie ist ich weíß)!
Ich möchte zunehmen ca. 700g pro Woche, bin 166cm groß und wiege 46kg. Gehe zur schule und fahre ca.30 eine halbe Stunde Fahrrad täglich(also zur Schule und zurück)
Jedenfalls würde ich mich über rückmeldungen zu meinem Essen freuen.
Hier einmal zum Beispiel der heutige Tag von mir:
morgens:1 Scheibe Körnerbrot mit Frischkäse und 2 scheiben
Schinken, Kaffee mit viel Milch und 1 Tl Zucker,
1 Actimel, 1 Activia Erdbeerjoghurt (130g)
Zwischenmahlz:1 Fresubin
Mittag:3 1/2 gehäufte El Reis, ca3-4 El Putenrahmgeschnetzeltes mit Champignons, 1 Schälchen Blattsalat mit Joghurtdressing
machmittags:1 großen Cappuccino von McCafe, 1 Milchschnitte, 1 Scheibe gezuckerte Ananas
Abendessen folgt noch,anschließend nochmal ein Fresubin!
Bin heute 60 min gelaufen.
Reicht das????

Mehr lesen

25. November 2012 um 8:20

Hallo Ivana,
niemand kann die Kalorien, die du zu dir nimmst, so gut zählen wie du selbst. Niemand kann dir sagen, wie viele Kalorien du benötigst, solange man deine Gewichtsentwicklung nicht kontrolliert. Wer hat dir gesagt, dass du 700 g pro Woche zunehmen sollst? Es würde stimmen, wenn du dich zur Zeit in einem Krankenhaus aufhältst.Anorexie ist eine psychische Krankheit, bei der es nicht nur um die Normalisierung von Essverhalten und Gewicht geht sondern um die Bewältigung der dieser Krankheit zugrunde liegenden seelischen Störung. Dazu benötigt man in aller Regel Hilfe. Sonst gilt langsame Gewichtszunahme, Essen nach einem Kalorienplan bei Gewichtskontrolle sowie das Erkennen und Bewältigen der bestehenden Konflikte und Probleme.

LG Nus

Gefällt mir
25. November 2012 um 17:07

Also ich finde das ok..
Ich denke wenn du das am tag wirklich ist, kannst du zunehmen. Was ist du denn am Abend noch?
Erstmal finde ich es toll dass du von dir aus zunehmen willst.
Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf?

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg dabei...

Gefällt mir
25. November 2012 um 18:18

Ich finde das sehr abwechsulngsreich und nahrhaft.
Wenn sie abends noch ausreichend isst, denke ich schon.
Naja, muss sie sehen wenn sie es ausprobiert hat.

Gefällt mir
25. November 2012 um 18:57

...Fortsetzung!
...also abends waren es dann noch einmal
3 Tacos mit Putenrahmgeschnetzeltes-Füllung (Reste vom Mittag) und ein Tomatensalat
anschließend noch ein Fresubin!

Gefällt mir
26. November 2012 um 15:36

Naja,
ich esse halt das worauf ich gerade Lust habe und was wir da haben....das kann mal Schinken aber auch richtig dick Erdnussbutter sein. Was ich überhaupt nicht kann ist "...und täglich grüßt das Murmeltier"!
Notfalls kippe ich eben einfach noch ein Fresubin runter!
Ich weiß, dass das nicht unbedingt sehr gut ist, aber momentan hilft es mir noch echt total.
Ich kriege einfach nicht mehr runter...
wieviel sollte man denn so mittags verdrücken???
Und wie kann ich das anfangs zur Orientierung am besten abmessen, wenn ich keine Lebensmittelwaage dahabe????
Ich will endlich zusehen, dieses Fresubin zu reduzieren(greift außerdem ganz schön in die Tasche)

ach ja und Tacos kann ich nur empfehlen
man kann sie beliebig füllen, sie liegen leicht im Magen verursachen nicht so ein Völlegefühl und schmecken einfach genial

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers