Home / Forum / Fit & Gesund / Unser Weg zum Wunschgewicht

Unser Weg zum Wunschgewicht

13. Januar 2010 um 10:36

Wir haben uns vorgenommen, einmal in der Woche auf die Waage zu steigen. Außerdem Sport zu treiben und auf gesunde Ernährung zu achten. Jeder hat für sich einen Plan wie er vorgehen möchte, sein persönliches Wunsch-/Wohlfühlgewicht zu erreichen.

Nach einer kurzen Vorstellung deiner Person und deines Planes, kannst du hier regelmäßig, wie es deine Zeit erlaubt, deinen Tagesbericht schreiben.

Erfahrungsaustausch und gegenseitiges motivieren soll hier möglich sein.

Ich wünsche allen Teilnehmern/innen viel Erfolg und den Mitlesern einen angenehmen Aufenthalt!


PS Neueinsteiger sind jederzeit willkommen.

Mehr lesen

13. Januar 2010 um 18:31

Will auch
Würde mich gerne anschließen... weil leider hab ich auch im letzten Jahr gute 10 Kilo zugelegt, nur leider war ich auch vorher nicht schmal....
Naja also mein Plan ist so gut es geht auf Kolenhydrate zu verzichten und auch sonst einfach auf eine gesunde Ernährung zu achten.
Sport, ja Sport will ich auch machen mal sehn ob es klappt!


Also lieber Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 13:50
In Antwort auf lalit_12453728

Will auch
Würde mich gerne anschließen... weil leider hab ich auch im letzten Jahr gute 10 Kilo zugelegt, nur leider war ich auch vorher nicht schmal....
Naja also mein Plan ist so gut es geht auf Kolenhydrate zu verzichten und auch sonst einfach auf eine gesunde Ernährung zu achten.
Sport, ja Sport will ich auch machen mal sehn ob es klappt!


Also lieber Gruß

Willkommen
Hallo linili85,

schön, dass Du dich anschließen möchtest. Dein Plan klingt gut. Was möchtest Du in Sachen Sport unternehmen?

LG Birgit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 14:12

Hallo kape123
Bei Dir finde ich gut, dass du es relativ locker angehst. Wichtig ist das man sich dabei gut fühlt sonst hält man eh nicht lange durch. Dein erster Erfolg: 1 kg in einer Woche, super! weiter so.

Auch Dich möchte ich fragen was du in Sachen Sport so geplant hast?

LG Birgit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 14:27
In Antwort auf amrei_11845626

Willkommen
Hallo linili85,

schön, dass Du dich anschließen möchtest. Dein Plan klingt gut. Was möchtest Du in Sachen Sport unternehmen?

LG Birgit

Plan und Ziel
Mein Ziel ist es unter die 70kg zu kommen, danach unter 60kg, das wäre traumhaft. Wie schnell, weiß ich noch nicht. Es sollte alles im Wohlfühlrahmen bleiben, sonst werde ich ungenießbar für Familie und Freunde.
Gestern war Wiegen angesagt: 77kg
Plan ist eiweißreiche Ernährung, viel Trinken und Sport. Schwimmen. Wenn es wärmer wird, Fahrrad fahren und Joggen noch dazu. Ich denke da kommen mind. drei stunden die Woche zusammen.
Bin gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 16:03

Tja,...
In der Theorie bin ich gut, das stimmt schon aber wie war es gestern wirklich? kein Sport,gesund, aber nicht reduziert gegessen. Zwei Gläser Sekt
Aber heute: Frühstück: 3 Toast, 2 Kaffee mit Sojamilch, 1 Mandarine
Mittag: halbe Pizza, Feldsalat, kleiner Vanillepudding mit frischer Ananas.
Halbe Stunde Laufen.
Heute Abend bin ich zum Essen eingeladen: Schätze mal es wird Putenschnitzel mit Salat. Da Freitag ist, gibts für mich ein Glas großes Bier (traditionell, seid ich im Odenwald gelebt habe ) dazu.
Schönes Wochenende wünsche ich euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 17:09
In Antwort auf amrei_11845626

Tja,...
In der Theorie bin ich gut, das stimmt schon aber wie war es gestern wirklich? kein Sport,gesund, aber nicht reduziert gegessen. Zwei Gläser Sekt
Aber heute: Frühstück: 3 Toast, 2 Kaffee mit Sojamilch, 1 Mandarine
Mittag: halbe Pizza, Feldsalat, kleiner Vanillepudding mit frischer Ananas.
Halbe Stunde Laufen.
Heute Abend bin ich zum Essen eingeladen: Schätze mal es wird Putenschnitzel mit Salat. Da Freitag ist, gibts für mich ein Glas großes Bier (traditionell, seid ich im Odenwald gelebt habe ) dazu.
Schönes Wochenende wünsche ich euch

So läuft es bei mir...
Hab jetzt drei Tage so gut es geht auf KHD verzichtet und auch sonst sehr drauf geachtet was ich esse und wievel. Naja es sind 2 Kilo weniger , klar das ist wahrscheinlich Wasser aber mich motvierts!
Naja und gestern war ich 2 Stunden schwimmen, naja 30min davon richtig aktiv der Rest war eher plantschen.

Naja morgen bin ich verabredet und wir wollen auf eine Party und vorher Essenbestellen... bin mal gespannt wie standhaft ich dann bin. Naja auf jeden Fall werd ich wohl was trinken, freu mich da schon seit Wochen drauf

Wünsch euch allen ein schönes Wochenende1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2010 um 19:31

Hallo Blacky
in zehn Tagen 2,5kg das ist super. verrate mal noch ein wenig mehr von deinem Ernährungsplan, den dir dein Trainer gegeben hat?
Das mit dem grünen Tee werde ich jetzt auch vermehrt nutzen.

Also Blacky, ich wünsch dir weiter viel Erfolg und es ist schön das Du uns hier begleiten möchtest.

Lieber Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2010 um 12:11

Erstmal vorstellen
hey mädels

ich bin bianca, 17 (im Mai endlich 18) und würd liebendgern bei euch mitmachen. Zur Zeit geh ich noch in die Schule (12.) und außer Schulsport läuft da nicht viel. Geh ansonsten noch so 1 bis 2mal mit unserem hund pro woche raus und das wars dann auch schon.

mein startgewicht sind 71kg bei 1,68m. schlimm, wenn man bedenkt, dass ich im november '08 mit einer Diät begann und am ende davon schöne 57kg auf die wage brachte. problem war der ski-urlaub, an dem man jeden abend ein 3-gänge-menü bekam und mittags schon was auf den hütten zu essen bekam. es wurde also gegessen bis zum geht nicht mehr und danach hatte ich mich einfach nicht mehr im griff. ich befürchte ich hatte sogar schon zwischendurch 75kg auf der waage, aber ich traute mich bis vor kurzem einfach nicht auf die waage.

Durch einen eher "seltsamen" Fall konnte ich mich dann wieder motivieren abzunehmen . mir wurde am 6.januar ein weisheitszahn gezogen, was sehr schmerzhaft war und ich dann sozusagen ne zwangsdiät einlegen musste die so ungefähr eine woche betrug. also hab ich da nur flüssignahrung zu mir genommen (brühe,suppe,joghurts). bei mir liegt die schwelle von wegen heißhunger und so was glaub ich irgendwie so ca. bei ner woche. danach brauche ich einfach keine schoki mehr und bin total motiviert. war jedenfalls das letzte mal auch so. ja, mein einziges problem ist im moment nur die bewegung. nehm mir immer vor bei uns ins schwimmbad zu gehen, aber bin viel zu faul, da erstmal hinzulatschen (dauert so ca. 20 minuten), weil ich ansonsten fahrrad fahr (ca.5min.). nur leider ist bei uns alles voller schnee und viel zu glatt dafür. ich hoffe diesen schweinehund krieg ich noch mal überwunden. das wäre einfach perfekt.

so...jetzt erstmal zum essen:
momentan frühstücke ich eig. eher nix. trink nur nen tee. in der schule esse ich dann zwei äpfel. wenn ich dann so gegen 2 zu hause bin gibts dafür dann aber richtig mittagessen, halt das was meine ma so kocht. gegen nachmittag ess is dann noch n bisschen obst und abends nen tee oder ne brühe. läuft eigentlich ganz gut.

eigentlich soll man ja auch keinen alkohol trinken, wenn man ne diät macht, aber das klappt bei nicht so gut. am wochenende trifft man sich ja mit freunden und da wird irgendwie immer nen bisschen was getrunken, aber ich versuchs trotzdem in maßen zu halten.

mein ziel ist es im mai (zu meinem 18.) wieder auf die 57kg zu kommen, oder evtl. sogar etwas drunter. wenn ich das schaffe, wär ich überglücklich. denn schon bei partys hab ich oft keine lust zu kommen (was meine freunde auch schon merken), weil ich mich einfach nicht wohl in meiner haut fühle. da sind einfach diese vielen anderen mädchen, die so toll aussehen, und dann bin ich da mit über 10kg zu viel auf den rippen...ne das geht gar nicht.

Ja...das wars erstmal. Ich hoffe, das ihr nicht zu überlastet seid mit dem ganzen text und mir irgendwie tipps geben könnt

lg Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2010 um 23:12

Hey
mmh also von wegen essen hab ich momentan kein problem, da kann ich mich i-wie voll zurückhalten, find ich jedenfalls gut. darauf hab ich so lang gewartet
aber könnt ihr mir mal sagen wie ich meinen arsch vom sofa runterkrieg und endlich mal zum sport geh? man, das geht bei mir gar nich^^
also mit dem trinken hab ich irgendwie nicht so das problem. ich trink immer diese halbe liter flaschen vom aldi. meistens zwei in der schule und wenn man dann z.b. tv guckt oder am pc sitzt, kann man sich die gut in die hand nehmen und nebenbei trinken. dann kriegt man die 1,5 liter total schnell weg. ist jedenfalls bei mir der fall

lg

p.s.: waage muss noch n bisschen warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2010 um 6:46

Zwischenbericht
Erstmal hallo kaily1234, hallo Schokoschnute,

Als kape123 am Monatg schrieb, sie will mehr trinken und einen Wettbewerb voprschlug, wollte ich eigentlich gleich antworten und sagen: Ja, ich mache mit. Meine Zeit ist aber etwas knapp in dieser Woche, so kam ich nicht dazu. Habe mir aber gleich mal einen Liter Tee gekocht. Leider habe ich den nicht ausgetrunken Gestern habe ich mir eine Liter Kanne Wasser neben den PC gestellt: Habe ich geschafft Mal sehen wie das heute funzt, habe wieder einen Liter Tee gekocht...mal schaun.
Tja, Schokoschnute da bist du mir etwas voraus, du machst das mit dem trinken sehr gut. Mir fehlt ganz einfach der Durst, und so vergesse ich zu trinken. Da fällt mir Sportmachen einfacher. Aber auch da ist der Schweinehund tätig.Hast du Freundinnen die mit dir sporteln würden, frag doch mal. ein Ding ist es nicht. Ich mache lieber alleine Sport. Aber da bin ich eher die Ausnahme.
Und kayli1234, wie geht es bei dir voran? Ich muß morgen auf die Waage, bin gespannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2010 um 18:32

Geschafft
Jep, habe die 1,5 Literchen geschafft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2010 um 18:44

Hallo Blacky
danke für deinen Bericht, ich denke das viele Trinken ist die halbe Miete. Den Tip mit den Brausetabletten werde ich aufnehmen. Und das mit dem "zu schade zum wegwerfen" kenne ich auch
Allerdings fettreduziert möchte ich nicht essen. Ich achte mehr auf gute Fette, wie Olivenöl oder Rapsöl. Und lieber eine Scheibe Schinken statt Salami.
Und höre und staune(ich wußte es auch nicht) so eine Tütensuppe hat esganz schön in sich. Ist aber soo praktisch.
Dann viel Erfolg weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2010 um 20:45

Joa.
also morgen ist erstmal schulsport angesagt dann muss ich mal schaun. ja also meine freundinnen machen schon so sport im verein und ham somit eig eher keine zeit dann mit mir noch zusätzlich was zu machen, aber irgendwie krieg ich das schon hin...jetz kommt ja erstmal das we
also ich hab noch ne frage zum grünen tee. was soll der jetz genau bewirken? bringt der mehr als wenn ich nur wasser trink??
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 22:28


ja danke hat mir geholfen. ich glaub ich kauf mir dann mal morgen ne packung grünen tee und guck wie der für mich so ist

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2010 um 7:11

Würde mich gern bei euch anschließen
Hallo zusammen,
würde mich gerne euch anschließen.
Ich bin 30 Jahre alt 165 groß und habe vor 11 Monaten aufgehört zu rauchen und somit 10 Kilo zugenommen. Nun will ich diesen den Kampf ansagen. 2,5 sind auch schon unten =)
Startgewicht jetzt 63,3
Wunschgewicht erst mal 60 und dann 55
Wann ist denn euer Wiegetag?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2010 um 5:59

War aber ganz schön hart
Hey danke für die freundliche Begrüßung.
Okay dann werde ich auch den Montag zum Wiegetag machen. Ja hab zwar abgenommen, aber das hat sehr sehr sehr lange gedauert =) Diese Nichtraucherkilos kleben besser als Sekundenkleber .. =) gehen verdammt schwer wieder runter.. Mache aber jetzt sehr viel Sport. Hab mich vor 3 Monaten im Studio angemeldet, da Joggen und mein Hometrainer nicht wirklich was gebracht haben. Und nun versuche ich es mit viel Sport 4 mal die Woche 1-1,5 Std, viel Trinken 2-4 Liter Rooibostee mit Orange (sehr lecker) und L-Carnitin und natürlich fettarmer Ernährung. Bis jetzt klappt es ganz gut.
Was machst du für Sport und wie willst du abnehmen?


Jepp zusammen wird es leichter fallen vor allem wenn es mal hängt =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2010 um 6:03

Glaub wir sind auf dem richtigen Weg
Guten morgen Kape,
wenn wir das einfach nur durchhalten, steht uns einer Bikinifigur bis zum Sommer nichts im Wege weißt du das?
Das ist nämich genau das richtige abnehmen. =) Brauchen wir nur die richtige Motivation. Das können wir uns dann hier gegenseitig geben.
Ich liebe auch essen über alles und leider schmeckt das ungesunde nun mal am besten.. Wir sollten uns auch so einmal die Woche was gönnen. Das meinte zumindestens mein Trainer. So würde auch der Stoffwechsel wieder neuen Schwung bekommen.

Gut dann wünsche ich einen schönen Donnerstag.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2010 um 21:50

Ne gute Idee für Euch!
Abnehmen ohne zu verzichten!
Http://www.topfit.peak.at

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2010 um 11:55

Wir schaffen das
Bin diesmal auch hochmotiviert =) Vorallem weil sich ja auch endlich mal was an der Waage gemacht bewegt hat. Diese Nichtraucherkilos kleben echt horror.

Hehe das mit den Schritten ist nen gutes Beispiel.. Stimmt vollkommen.

Jepp hab nen Trainer..Hab mich vor 3 Monaten in einem Studio angemeldet. ist aber kein Personaltrainer.. aber nen ganz netten, der hilft mir wo es geht. Hab sozusagen nen Frauenbonus =)

bin echt gespannt was die Waage am Montag so spricht..
Hoffe unter 63 Kilo.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2010 um 13:28

Hey
also bei mir läufts soweit ganz gut meine ma hat jetzt nen laufrad gekauft. ist eigentlich ganz gut, dann kann man da mal ebend schnell für ne halbe bis ganze stunde draufgehn

mit dem essen läufts bei mir eigentlich im moment auch mega gut, aber auf der waage tut siich grad trotzdem nich so viel. ich denk mal, dass liegt daran, dass ich in den ersten zwei wochen schon 4kg abgenommen hab und das wahrscheinlich zu schnell war oder was meint ihr??

ach ja wie war das mit dem tee? ich hab grad deinen namen vergessen, aber du trinkst ja son bestimmten tee und davon 2-4 liter am tag. hat der ne bestimmte wirkung und wie schmeckt der? oder nimmst du den einfach, weil du nicht so gerne wasser trinkst?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 11:18

Mach dir nichts draus
Hey Kape,

bei mir waren es auch 600 gramm mehr. Was so paar Mornköpfe gleich ausmachen.. bin gespannt was nächste Woche bei uns raus kommt. Nur nicht aufgeben hörst du.
Versuch dich mehr zu bewegen. ist dein Stepper gekommen?

Viele Grüße

Thebiglove2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 16:07

Euch ist allen hoffentlich klar
dass man bei regelmäßigem Sport plötzlich...zunehmen kann? Muskeln wiegen deutlich mehr als Fett - ihr verliert dabei an Körperumfang, nehmt aber kaum ab oder sogar leicht zu ab einem bestimmten Punkt. Insofern vielleicht besser messen statt wiegen...das wird nämlich wenig aussagekräftig. Zumindest falls hier jemand dabei ist, der tatsächlich regelmäßig und korrekt Sport treibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2010 um 21:57

Wiegen und so
ich war gestern mal wieder auf der waage und: 65,5kg
bei mir läufts im moment echt gut muss ich sagen. und das tollste is, dass mein kleid wieder passt und ich das auf dem schneeball von unserer schule nächstes wochenende dann anziehen kann. außerdem werden meine hosen endlich wieder angenehmer zu tragen, etc.
mal schaun. mein ziel sind ja erstmal 60kg. meine ma meinte, dass ich die dann erstmal versuchen soll zu halten. und das werd ich dann ja mal versuchen
wie siehts bei dem rest so aus?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2010 um 21:47

Hey
alsoo ich hab in der letzten woche lediglich nen halben kg abgenommen, aber immerhin etwas. bin also genau bei 65kg.
das mit dem spiegel ist bei mir auch so. vorher hab ich einfach nur noch praktische sachen getragen, weil ich mich so unwohl gefühlt hab, aber jetz hab ich endlich wieder lust schöne sachen anzuziehen und so

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2010 um 20:22

Hochzeit im Juli , ran an den Speck!
Habe gerade von eurem Forum gelesen und bin gerne dabei.
Kurz zu mir. Bin 1,67 groß und wiege momentan 82 kilo. Auch wenn da einige Muskeln dabei sind, eindeutig zu viel auf der Waage! Und jetzt steht auch noch im Juli meine Hochzeit an.......

Da ich regelmäßig 3* die Woche Sport mache (Handball), wird es wohl Hauptsächlich an der Ernährung liegen.

Mein Plan: Denke es mit "Schlank im Schlaf" zu versuchen. Hat jemand erfahrungen damit gemacht?? Hört sich eigentlich ganz gut an. Für Tipps u Tricks bin ich immer offen

Allen weiterhin viel Erfolg!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 23:13

Hallo meine Lieben.
Ich bin 15 Jahre alt und möchte gerne 7 Kg abnehmen. Ich wiege 54,1 Kg bein 1,56 m. Ich weiß ich bin nicht übergewichtig, möchte aber trotzdem abnehmen, vorallem wegen meinem Bauch.
Sport kann ich leider erst machen, wenn der schnee weg ist. Dann werde ich joggen und radfahren.
So nun zu meinem Essensplan. Frühstücken tu ich eine schüssel Kellogg's Special K, zu Mittag gibts das, was grade auf den Tisch kommt ( ich koche nicht selber) und abends gibt eine scheibe Brot mit fettarmen und kohlenhydratarmen Belag.
Zwischendurch gibts auch Obst und Gemüse.
Viel Glück euch allen, zusammen packen wir das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 16:56

Acai Berry Erfahrungsbricht
Hallo, Ich habe viele verschiedene Schlankheitsmittel in der Vergangenheit ausprobiert und einige waren erfolgreicher als andere. Was mir an Pure Acai Berry aufgefallen ist, dass ich mich wirklich gesünder fühle. Ich kann es garnicht genau erklären. Aber ich habe mehr Energie und Pfiff. Mein Kopf fühlt sich klarer an und nicht mehr so vernebelt. Oh und ich habe natürlich 4 Kilo in den letzten 3 Wochen verloren, worüber ich sehr glücklich bin, ich fliege nämlich bald in die Türkei um Urlaub zu machen!

<a =http://www.fitness-diet-center.de/acaiberry/Acai-Berry-Erfahrungsbricht.ht ml>Acai Berry erfahrungsbrichte</a>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 11:38

Habe das Supermittel nach langem Suchen gefunden!!!
Hallo erst einmal an alle Gleichgesinnten hier!
Ich bin 51 Jahre und wiege derzeit noch 97 kg bei einer Größe von 170 cm. Das ist noch viel zu viel, war aber bis vor wenigen Monaten noch 110 kg (und abnehmen mit zunehmendem Alter wird auch nicht leichter!). Habe aber bereits heute schon eine ganz akzeptable Figur. Meine Problemzonen sind Oberschenkel und Hüften, nur wenig Bauchspeck (ernähre mich auch sehr gesund). Trotzdem finden mich schon viele wieder sehr attraktiv. Es müssen aber noch mindestens 25 kg runter.

Nach allen nur denkbaren Diäten und Mittelchen habe ich seit letztem Jahr Bios Life Slim entdeckt. Die 100% Zufriedenheitsgarantie ließen mich auch dieses, quasi als letzten Versuch ausprobieren. Ich bemerkte sehr schnell, dass es mir körperlich, energetisch, leistungsmäßig viel besser ging als vorher. Hatte nach ca. 8 Wochen bereits 63 cm Umfang verloren, obwohl die Waage noch nicht so viele Kilos anzeigte. Der Körper wandelt erst einmal das gesamte Fett in Muskelmasse um - Waage ist am Anfang verpönt. Das Ergebnis ist jedoch das Nonplusultra, denn somit verbrennt der Körper ständig mehr Kalorien, der Jojo-Effekt kommt nicht und alles auf natürliche Weise.

Ich werde Euch ständig weiter berichten.

Hier könnt Ihr schon etwas nachlesen über das Produkt:

http://www.bioslifeslim.eu/gesundundreich/german/home.html

Viel Erfolg allen hier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 20:39

Halli hallöchen
also bei mir siehts bei mir folgendermaßen aus:
essen klappt eigentlich soweit ganz gut nur beim sport muss ich mich immer wieder neu motivieren, was mitlerweile, aber auch leichter fällt.
momentane angabe der wiege: 62,5 kg. eigentlich wollte ich zum skiurlaub in zwei wochen 60kg haben, da man trotz des vielen sports n bisschen zunimmt (viel zu viel am essen, da es abends noch ein 3-gänge-menü gibt). aber ich glaub das wird nicht klappen. aber momentan kann ich mich nicht beklagen
wie siehts beim rest aus?

lg Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2010 um 10:25

Hey
ihr schreibt ja alle gar nicht mehr?!
naja also bei mir tut sich zwar auf der waage momentan nicht wirklich viel, aber ich fühl mich einfach ... wohl. ich lass es einfach mal auf mich zu kommen, wie weit ich noch runter geh, aber so bin ich zwischenzeitlich schon echt zufrieden
wie siehts bei euch so aus?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club