Forum / Fit & Gesund

ungeplante Schwangerschaft während Chemotherapie

11. November um 22:14 Letzte Antwort: 13. November um 15:35

Hey ihr lieben
Ich habe nun gestern positiv getestet, auch wenn ich immer Kinder wollte könnte es nicht ungünstiger sein. Ich bin erst 17 und stecke gerade mitten in der Chemotherapie. (Jetzt allerdings gerade Pause) 
Auch wenn jetzt aber alles für eine Abtreibung spricht weiß ich das ich es immer bereuen würde und ich selbst es nicht will. Kopf sagt ja Herz schreit Nein.
 Ich komm allerdings um die Chemo nicht herum, ich hab aber gelesen das die Chemo ab der 14.ssw nicht bedrohlich für das Baby ist.Hat jemand damit Erfahrung?War euer Baby gesund ? Danke im voraus ❤ 

Mehr lesen

12. November um 10:28

Hallo, 

erstmal tut mir deine Situation sehr leid. Generell ist eine Chemotherapie schon immer sehr schlimm.. 
17 ist ein junges Alter, allerdings kommt es immer auf die persönliche Situation an, ob es zu früh ist oder nicht. 
Wie man Schwangerschaft und Chemo vereinen kann, weiß ich leider nicht. Allerdings würde ich alles sehr gut mit deinem Arzt absprechen. Der wird dir Lösungen und Möglichkeiten aufzeigen und sieht das auch unter medizinischen Aspekten. 
Das Kind auf die Welt zubringen und sich selbst dabei zu gefährden empfinde ich als nicht so toll, denn es würde ohne Mutter aufwachsen.. 

Gefällt mir

13. November um 15:35

Seltsam, ich habe gehört, dass manchmal solche Pillen eine negative Wirkung haben können, aber es gibt keine solche Form. Ich selbst bevorzuge Viagra Original -und es ist von diesem Hersteller, weil es sowohl Qualität als auch großes Potenzial kombiniert-für den beabsichtigten Zweck funktionieren diese Medikamente perfekt, glauben Sie mir, ich nehme Sie nicht das erste Jahr in den richtigen Momenten!

Gefällt mir