Home / Forum / Fit & Gesund / Und schon wieder hackt die verdauung...

Und schon wieder hackt die verdauung...

4. August 2010 um 19:18

ich sags jetzt einfach mal frei raus.
könnt ihr denn normal zur toilette, oder habt ihr auch ständig probleme?
entweder verstopfung und es geht gar nichts, oder durchfall.
könnt ihr mir einen rat geben?
darmflora zerstört oder so?
ich habe wirklich schon sooo vieles ausprobiert und so langsam macht mir das echt zu schaffen. ich will aber nicht zum doc gehen.
sorry, dass ich schon wieder damit komme...
lg

Mehr lesen

5. August 2010 um 9:25


Logisch kriegst Probleme mit der Verdauung - geht ja alles nimmer seinen normalen Werdegang! DARMTRÄGHEIT nennt sich das, weil der Darm ja nimmer richtig arbeiten muss ...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 10:35

Ist doof...
hatte ich in letzter Zeit auch, weil ich auch so blöd war und nicht mehr richtig gegessen habe.

Probier mal folgendes bei Verstopfung:
Mach dir einen ganz starken Kaffee (zB Löskaffee mit 3-4 Löffeln anstatt 1-2) und gieß ihn mit kalter Milch auf.
Hilft garantiert. So starker Kaffee schmeckt dem Magen gar nicht

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2010 um 17:26

...
war bei mir früher auch dauernd so. ich musste schon oft deswegen Abführmittel nehmen, weils echt nicht ging- obwohl ich mir geschworen hatte, keine mehr zu nehmen.
auch nachdem ich noch regelmäßig gegessen hatte, hat es zwei Monate oder so gedauert. Und auch dann musste ich noch gaaanz viel trinken, damit es ging.
Inzwischen gehts auch, wenn ich wenig trinke. Das ist irgendwie sehr beruhigend, das is ja ein Zeichen, dass der Organismus wieder was mit Essen anfangen kann.

Sehr viel außer regelmäßigem Essen hilft da also leider nicht. Versuchs halt mit Tee. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2010 um 18:02

Hi...
... so spontan fallen mir zwei Sachen ein:
1. Ein Teelöffel Leinsamen einlegen und zum Essen einnehmen.

2. Schüßler-Salze Nr. 9, 10, 15 oder 22.

Schüßler-Salze haben mir gut geholfen. Vor allem auch bei innerer Nervosität. Sie sind in jeder Apotheke ohne Rezept zu kaufen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2010 um 19:18

Hmm,
meine läuft auch nicht immer ganz einwandfrei...
Wenn ich dann gerade so eine Phase habe, in der ich tonnenweise Gemüse futtere, habe ich teilweise echt nen ganz schön dicken Bauch.
Was mir hilft ist sehr viel trinken (versuchs mal mit Ingwertee, am besten aus frischem Ingwer), viel Bewegung (-> Discoabende mit ordentlich Zeit auf der Tanzfläche wirken bei mir absolut Wunder!) und auch Weizenkleie in Naturjoghurt.

Lg
Chava

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was mache ich da nur
Von: lilagruen
neu
2. März 2013 um 8:47
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook