Forum / Fit & Gesund

Unangenehmer Geschmack im Genitalbereich

Letzte Nachricht: 7. Januar 2005 um 20:52
R
rocmo_12956239
15.12.04 um 10:37

Hallo
Mir ist diese Frage etwas peinlich, aber ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand einen Rat geben
könnte. Ich bin mit meinem Freund seit fünf Jahren
zusammen. Beim Sex befriedigt er mich ab und an oral.
Neulich meinte er, dass ich anders schmecken würde
als sonst. Er konnte es nicht genau beschreiben,
er meinte es sei saurer und schärfer. Und sehr sehr
unangenehm.
An meiner Hygiene habe ich nichts verändert, ich wasche mich mit einer PH-neutralen Seife, wechsle
täglich die Unterwäsche, habe kein neues Waschmittel.
Bei einem Frauenarztbesuch vor drei Monaten war alles
in Ordnung, ich habe normal starken Ausfluss, kein
Brennen im Genitalbereich und auch kein Jucken.

An was kann das liegen? Ich rauche täglich etwa 10
Zigaretten, das aber schon seit mehreren Jahren.
Ausserdem habe ich einen recht hohen Colakonsum.
Ansonsten wüsste ich nicht inwiefern ich mich ungesund ernähre.

Weiss hier jemand einen Rat?
Danke

Mehr lesen

S
silva_12127249
15.12.04 um 14:15

Pilz
klingt danach als hättest dir einen pilz eingefangen. ab zum frauenarzt, da bekommst eine creme für dich+deinen freund und tabletten und die sache is erledigt.
alles gute! m

Gefällt mir

T
tori_12368199
15.12.04 um 17:41
In Antwort auf silva_12127249

Pilz
klingt danach als hättest dir einen pilz eingefangen. ab zum frauenarzt, da bekommst eine creme für dich+deinen freund und tabletten und die sache is erledigt.
alles gute! m

Wenn es wirklich ein Pilz ist
ist es nur ein Symptom für eine recht tiefgreifende Ursache: Übersäuerung

Die meisten Menschen bei uns sind übersäuert. Das liegt an unserer Lebensweise und kann man nur mit einer radikalen Ernährungsumstellung und viel Wassertrinken ändern.

Zum Test ob du "sauer" bist, besorgt dir Indikatorstreifen aus der Apotheke (z. B. BlemaStrip die zeigen den wichtigen pH-Bereich von 5,4-7,4 an)
Dann teste ein paar Tage deinen Urin mehrmals täglich. Wenn du grundsätzlich unter 6,0 bist, empfehle ich dir das Buch
"Übersäuerung- Krank ohne Grund?" von Norbert Trautwein.
Übersäuerung ist auch oft die Ursache für Müdigkeit und Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Hautprobleme usw. usf. Ein sehr interessantes Thema und die Beseitigung des Übels kostet nur Disziplin bei der "Lebensumstellung"

Viel Erfolg
Ingrid

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
inge_12916700
07.01.05 um 20:52

Eisprung!
Pilz würde ich eher ausschließen, da der geruch nicht als scharf und sauer zu charakterisieren ist! säuerlich weist eher auf den eisprung bzw unsere fruchtbaren tage hin, weiters ist die nahrung(scharfe gewürze, saures,...) dafür verantwortlich! wird der geruch jedoch stärker oder etwa fischig wird- ab zum arzt! Ansonsten kannst du auch das rauchen reduzieren, wirkt sich auch auf den geruch/geschmack aus!

Gefällt mir