Home / Forum / Fit & Gesund / Unangenehme Untersuchung!!!!

Unangenehme Untersuchung!!!!

16. Januar 2007 um 12:12 Letzte Antwort: 17. Januar 2007 um 9:51

Es hört sich vielleicht etwas prüde an, aber ich habe folgendes Problem: Ich habe meinen Frauenarzt (wegen Wohortswechsel) gewechselt. Vor der ersten Untersuchung war ich ganz schön aufgeregt, weil ich auch ein kleines gynäkologisches Problem hatte. Nach dem Vorgespräch mit der Ärztin war ich schon viel erleichterter, aber als wir ins Behandlungszimmer gingen, stand da noch eine Arzthelferin. Das kannte ich von meinem alten FA gar nicht, und ich hatte wirklich Hemmungen,mich da so vor BEIDEN hinzulegen. Ich werde mir jetzt einen anderen FA suchen, weil ich mich nicht nochmal so komisch fühlen möchte. Kennt ihr das auch und denkt ihr vielleicht ich bin verklemmt? Eigentich habe ich sonst mit solchen Sachen gar kein Problem...

Mehr lesen

16. Januar 2007 um 14:22

Hmm
also ich kenne ärzte da is das normal ich kenne auch welche da is es nicht so. ich kanns verstehen. aber manche müssen es besonders männliche das es nicht heisst du bist belästigt worden.

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 20:17
In Antwort auf mu_11952198

Hmm
also ich kenne ärzte da is das normal ich kenne auch welche da is es nicht so. ich kanns verstehen. aber manche müssen es besonders männliche das es nicht heisst du bist belästigt worden.

Eigentlich normal
also ich kenne es auch nur so, dass bei der untersuchung immer eine schwester dabei ist. kann mich brinchen82 nur anschließen. rein rechtlich müssen sich ärzte absichern, um etwaigen anschuldigungen vorzubeugen.

Gefällt mir
17. Januar 2007 um 9:51
In Antwort auf belle_11926224

Eigentlich normal
also ich kenne es auch nur so, dass bei der untersuchung immer eine schwester dabei ist. kann mich brinchen82 nur anschließen. rein rechtlich müssen sich ärzte absichern, um etwaigen anschuldigungen vorzubeugen.

Hallo,
bislang kam es in den Arztpraxen diverser Frauenärzte, bei denen ich war auch nicht vor, dass eine Helferin bei der Untersuchung anwesend war.

Nur als ich mal zu einer gynäkologischen Untersuchung in einem Krankenhaus war, ist eine Schwester dabei gewesen.
Ich fand das nicht schlimm. Die Schwester sieht so etwas jeden Tag und daher war mir das auch nicht sonderlich peinlich. Die Schwester habe ich eigentlich gar nicht wahrgenommen.

Gefällt mir