Home / Forum / Fit & Gesund / Umsteigen von HA 1 auf PRE ???

Umsteigen von HA 1 auf PRE ???

18. Februar 2009 um 17:41

Hallo Ihr Lieben,

da ich leider nicht genug Milch hatte und jetzt gar keine mehr, muss ich meine kleine Tochter mit der Flasche füttern... Im Krankenhaus hat mir die Kinderärztin Humana HA 1 empfohlen und meinte ich soll diese komplett durchfüttern und nicht auf Dauermilch umsteigen.
Ich habe mich derzeit über solche Nahrung noch nicht erkundigt und auf die Kinderärztin in der Kinderklinik gehört. Nun habe ich in einer Broschüre gelesen, dass diese HA 1 Nahrung dick machen kann und nur Kinder mit Allergierisiko diese Milch kriegen sollten. Mein Kinderarzt meinte ich soll auf PRE umsteigen, wenn ich möchte (mehr sagte er dazu nicht). Die bei der Firma HUMANA sagten mir jetzt, ich soll doch gleich die Dauermilch füttern, da die PRE nicht so sättigt und meine Kleine dann viel öfter Hunger haben würde. Ich weiß jetzt auch nicht was ich machen soll. Bei HA 1 bleiben oder umsteigen auf PRE oder doch auf die Dauermilch??? Ich habe auch gelesen, dass die Dauermilch Blödsinn sei und man komplett bei der PRE Milch bleiben sollte. Ohje vielleicht habt Ihr Erfahrung damit und könnt mir nen Tipp geben, bin echt ratlos was ich nun machen soll. Will ja auch nicht, dass die Kleine von der HA 1 dick wird...

Vielen Dank schon einmal!

Liebe Grüße

Nadine und Vivian ( 6 Wochen alt)

Mehr lesen

18. Februar 2009 um 23:05

Hallo
Hallo Nadine,
mein Kleiner bekommt auch die Flasche. Wir nehmen Holle 1. Hatte vorher Beba von Nestle, weil die das im Krankenhaus auch gegeben haben. Habe dann gesagt bekommen, ich soll auf Holle wechseln. Weil da die Babys eher Kraft und Muskeln aufbauen und nicht fett werden. Und es stimmt. Mein Kleiner hat schon früh den Kopf alleine gehalten und auch sonst hat er viel Kraft. Holle ist ein Bio Produkt und nur im Reformhaus erhältlich. Ist nicht treurer wir all die anderen Sachen. Ich bin zufrieden und mein Kleiner auch.
LG Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 11:52

Schau mal hier
http://www.fke-do.de/content.php?seite=seiten/inhalt.php&details=117
hier ist total anschaulich und gut erklärt, wie die Ernährung eines Säuglings im ersten Lebensjahr im idealfall aussehen sollte. Hier kann man sich gute Tipps holen.
FETT werden Kinder nur dann, wenn die Dauermilch(Folgemilch) nach Bedarf gefüttert wird und man sich nicht an die Fütterungsangaben hält. Die 1er Milch z..B. enthält neben Lactose als Kohlehydratquelle eben auch Stärke, deshalb sollte man sich ab der 1ser auch an die Angaben auf der Pachung halten, ABER jedes Kind ist natürlcih anders, einige neigen eben zu einem etwas propperen Körperbau, andere nicht.
Nichts falsch machen, kannst Du allerding mit PRE Milch, die kann wie MuMi eben nach Bedarf gefüttert werden und macht AUF KEINEN FALL dick.
Hier ist es auch egal welche Du nehmen möchtest, probier aus welche Deine kleine gerne mag, oder bei welche Du ein gutes GEfühl hast, das kann, aber muss nicht eine aus dem Reformhaus sein.
ICh habe anfangs mit Aptamil Comfort zugefüttert und nehme mittlerweile Milumil Pre, hatte aber auch mal Probeweise Bebivita.

Achja, HA NAhrung ist tatsächlich für allergiegefährdete Kinder, aber es wenn Du die PRE HA hast, dann macht auch die nicht FETT (was für ein Wort für NEUGEBORENE) bei der einser wie gesagt auf die Angaben auf der Packung achten...lass Dich nicht verunsichern.
Wenn Du Fragen hast, dann PN mir oder frag hier

alles Liebe
Tanja und Lucy(bald 8 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen