Home / Forum / Fit & Gesund / Umfrage zum Thema AIDS/HIV

Umfrage zum Thema AIDS/HIV

10. März 2005 um 21:20

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe zur Zeit an meiner Facharbeit im Fach Bio, Thema AIDS. Dabei wollte ich auch auf den Stand der Aufklärung bei Jugendlichen eingehen.
Also, ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr mir einige Fragen mit Angabe des Geschlechts und Alters ehrlich (d.h. auch ohne zu schummeln )beantworten könntet.
Wenn ihr die Antwort zu einer Frage nicht wisst, dann einfach auslassen. Aber bitte nicht vorher im I-net nach ner Antwort suchen... Möchte ja nicht das Testergebniss verflschen.

1. Wofür steht die Abkürzung AIDS?
2. Wofür steht die Abkürzung HIV?
3. Was ist der Unterschied zwischen AIDS und HIV?
4. In welchem Jahr wurde der 1. AIDS-Fall bekannt?
5. Wie kann man sich anstecken?
6. Glaubst Du, dass man einem Menschen ansieht, dass er AIDS hat?
7. Wie kann man sich vor AIDS schützen?
8. Kann man AIDS heilen?
9. Wurdest Du in der Schule genug über AIDS aufgeklärt?
10. Hast Du Angst angesteckt zu werden?


Soo, ich glaub das wars erstmal... mal sehen, vllt fällt mir ja noch was ein, oder vllt habt ihr ja noch Vorschläge?!
Schon einmal vielen dank für die Beantwortung der Fragen!

Lg

Mehr lesen

11. März 2005 um 21:26

OK, ich versuch's )
1. Acid Immun Deficit Syndrom (?)
2. Humin Immun Virus
3. AIDS ist die ausgebrochende Krankheit
4. 1950 ?
5. Sex, "Blutkontakt", Spritzen, Blutinfussionen
6. Nein, vielleicht deuten diese Körperpusteln (Film "Philadelphia") darauf hin
7. Kondome
8. Nein
9. ich zweifle gerade daran *g*
10. Nö

Gefällt mir

12. April 2005 um 16:26
In Antwort auf wehrlos

OK, ich versuch's )
1. Acid Immun Deficit Syndrom (?)
2. Humin Immun Virus
3. AIDS ist die ausgebrochende Krankheit
4. 1950 ?
5. Sex, "Blutkontakt", Spritzen, Blutinfussionen
6. Nein, vielleicht deuten diese Körperpusteln (Film "Philadelphia") darauf hin
7. Kondome
8. Nein
9. ich zweifle gerade daran *g*
10. Nö

Dann mal los...
1. Wofür steht die Abkürzung AIDS?
-weis ich nicht

2. Wofür steht die Abkürzung HIV?
-weis ich auch nicht

3. Was ist der Unterschied zwischen AIDS und HIV?
-HIV ist das Virus, das man hat, aber du bist dann nicht automatisch krank, erst wenn die krankheit anfängt kommt Aids, also HIV ist der Auslöser für Aids.

4. In welchem Jahr wurde der 1. AIDS-Fall bekannt?
- Anfang der 80er Jahre und zwar in der USA.

5. Wie kann man sich anstecken?
-durch Körperflüssigkeiten, wie Blut, Samen, Urin, sogar durch Schweiß und Tränen, allerdings sondert der Körper nicht genug davon aus um ansteckend zu sein.

6. Glaubst Du, dass man einem Menschen ansieht, dass er AIDS hat?
-Nur wenn er im letzten Station steht und er schon abgenommen hat.

7. Wie kann man sich vor AIDS schützen?
-man sollte Kondom beim Geschlechtsverkehr benutzen, naja und kein BLut oder Urin von anderen Menschen trinken, aber das macht man ja eh nicht.

8. Kann man AIDS heilen?
-Leider nein

9. Wurdest Du in der Schule genug über AIDS aufgeklärt?
-NEIN

10. Hast Du Angst angesteckt zu werden?
-Nein

Gefällt mir

24. April 2005 um 8:37

AIDS
1. --> oje... A? Immun? Defekt? Syndrom?
2. --> humain immun? Virus
3. --> AIDS ist der Name für die Krankheit und HIV ist der Virus, der HI-Virus
4. 1981
5. Durch ungeschützten Geschlechtsverkehr, unsuaber Spritzen etc. Der Virus ist in Körperflüssigkeiten (also auch wenn jemand blutet, besteht Ansteckungsgefahr)
6. Bei der Infektion sicher nicht, aber wenn die Krankheit ausgebrochen ist, wird er Kranke ja immer kränker und geschwächter, da merkt man schon, dass er krank ist.
7. Kondom! UNd Bie Blutungen aufpassen,dass man nciht an die Wunde kommt.
8. Nein - bisher nur herauszögern
9. Nein - so gut wie gar nicht
10. Ab und zu schon, ja


LG

Gefällt mir

14. Mai 2005 um 16:04

Oh oh....
1. A defizcite immune syndrome !? oder so?
Bin nicht die Hellste.

2. h i virus! Ich stell mich in die Ecke und schäm mich.
3. HIV ist der erreger, also das Virus und Aids ist die Krankheit wenn sie ausgebrochen ist.
4. War 1930, 1940 oder so!?
Habe gehört, dass es zuerst bei Affen festgestellt wurde.
Beim Mensch dann etwas später.
5. Blut, Sperma, seltener Urin, äußerst selten Speichel, da zu wenige Viren.
6. Glaube nur dass man einem Menschen ansieht, schwer krank zu sein. Aber ob er Aids hat oder was anderes...wir sind ja keine Ärzte.
7. Absolute Abstinenz , Kondome, kein ständiger Partnerwechsel. Keine Drogenszene.
Ich persönlich vermeide noch weitgehend öffentliche Toiletten, bzw. bin sehr vorsichtig, ich vermeide menschenüberfüllte Plätze, zB Discos.
Gibt ja Fälle, in denen Aids-Patienten aus Frust anderen die Spritzen reinjagen.
Habe da ziemlich Horror davor.
8. Nein, nur die Symptome lindern.
9. Nein. Alles do-it-myself
10. Ja absolut. Hatte bereits mal Chlamydien. Von NICHTS! Es war wirklich unerklärlich.
Habe darum mittlerweile Angst vor allen Infektionskrankheiten.

Ich bin w/20.

Gefällt mir

14. Mai 2005 um 16:08

Könntest folgende Frage mit reinnehmen:
Ob jemand Angst hätte, mit einem Aidskranken /zb im Freundeskreis) umzugehen.

Meine Antwort wäre ja.

Ich könnte mich mit ihm nicht mehr treffen und nichts. Hätte panische Angst, dass er sich mal verletzt und irgendwo Blut ist.
Oder dass man sich zB die Hände gibt.
Beide haben Kratzer an der Hand und die berühren sich.

Oder dass er sich psychisch verändert und mich anstecken will, oder oder oder.

Müsste leider den Kontakt abbrechen.

Gefällt mir

23. Mai 2005 um 17:54

Wichtig
Hallo

Habe da ein Großes Problem ich bin Hiv Positiv und mein Freund hat sein 5-6 Tagen eine Pustel (Eiterblässchen) am Zahnfleisch das sehr schmerzhaft ist !!! Wir waren letzte woche beim arzt weil er weder essen noch problemlos sprechen konnte.Er hatte antibiotikum und Schmerztabletten verschrieben bekommen. Er hatte jeden Tag die Tabletten Fleißig genommen und da es übers Wochenende nicht viel besser geworden ist waren wir heute wieder beim Arzt und diesmal hat er nur eine Schmerzstillende Salbe bekommen und die Arztin sagte meinem Freund wenn das nächste Woche nicht weg ist Müsste sie einen HIV test machen da die Wunde nicht heilt .
Ich mache mir jetzt schon die Grössten vorwürfe das er sich bei mir angesteckt haben könnte !!!! Ich habe sehr Grosse Angst weil Gönnen tue ich das keinen Ich hoffe ihr könnte mir die Angst nehmen vielleicht hatte jemand das gleiche Problem .

Würde mich über eine Schnelle Antwort sehr freuen

Gefällt mir

24. Mai 2005 um 17:46
In Antwort auf woelkchen1102

Wichtig
Hallo

Habe da ein Großes Problem ich bin Hiv Positiv und mein Freund hat sein 5-6 Tagen eine Pustel (Eiterblässchen) am Zahnfleisch das sehr schmerzhaft ist !!! Wir waren letzte woche beim arzt weil er weder essen noch problemlos sprechen konnte.Er hatte antibiotikum und Schmerztabletten verschrieben bekommen. Er hatte jeden Tag die Tabletten Fleißig genommen und da es übers Wochenende nicht viel besser geworden ist waren wir heute wieder beim Arzt und diesmal hat er nur eine Schmerzstillende Salbe bekommen und die Arztin sagte meinem Freund wenn das nächste Woche nicht weg ist Müsste sie einen HIV test machen da die Wunde nicht heilt .
Ich mache mir jetzt schon die Grössten vorwürfe das er sich bei mir angesteckt haben könnte !!!! Ich habe sehr Grosse Angst weil Gönnen tue ich das keinen Ich hoffe ihr könnte mir die Angst nehmen vielleicht hatte jemand das gleiche Problem .

Würde mich über eine Schnelle Antwort sehr freuen

Also......
wenn ihr, mit Gummi verhütet habt und es auch sonst nicht zum Austuasch von Körperflüssigkeiten gekommen sein sollte, ist deine Angst unbegründet.

So far

joulissis

Gefällt mir

13. Januar 2006 um 16:45
In Antwort auf 0laila0

Dann mal los...
1. Wofür steht die Abkürzung AIDS?
-weis ich nicht

2. Wofür steht die Abkürzung HIV?
-weis ich auch nicht

3. Was ist der Unterschied zwischen AIDS und HIV?
-HIV ist das Virus, das man hat, aber du bist dann nicht automatisch krank, erst wenn die krankheit anfängt kommt Aids, also HIV ist der Auslöser für Aids.

4. In welchem Jahr wurde der 1. AIDS-Fall bekannt?
- Anfang der 80er Jahre und zwar in der USA.

5. Wie kann man sich anstecken?
-durch Körperflüssigkeiten, wie Blut, Samen, Urin, sogar durch Schweiß und Tränen, allerdings sondert der Körper nicht genug davon aus um ansteckend zu sein.

6. Glaubst Du, dass man einem Menschen ansieht, dass er AIDS hat?
-Nur wenn er im letzten Station steht und er schon abgenommen hat.

7. Wie kann man sich vor AIDS schützen?
-man sollte Kondom beim Geschlechtsverkehr benutzen, naja und kein BLut oder Urin von anderen Menschen trinken, aber das macht man ja eh nicht.

8. Kann man AIDS heilen?
-Leider nein

9. Wurdest Du in der Schule genug über AIDS aufgeklärt?
-NEIN

10. Hast Du Angst angesteckt zu werden?
-Nein

DrSommer
hi liebe leute,
ich denke ihr habt ein gespräch mir dr sommer dringend nötig.

Gefällt mir

16. Januar 2006 um 15:17

Nur Jugendliche?
Bin 25 Jahre alt. Vielleicht helfen dir auch meine Antworten.
1. aquired immunedeficiency syndrome - erworbenes Immunschwäche Syndrom
2. human immundeficiency virus - menschliches Immunschwäche Virus
3. Aids ist das Krankheitssyndrom, HIV der Virus, der Erreger von Aids
4. In den frühen 80ern, so 1982/84 (?), genau weiß ich es nicht.
5. Geschlechtsverkehr, Blutaustausch (auch Organspende, Blutplasmaspende, Verwendung nicht sterilisierter Spritzen)
6. Nein. (Im Endstadium wohl ja. Dann werden die vielfältigen typischen Krankheiten erkennbar.)
7. Benutzung von Kondomen, steriler Spritzen (Drogensüchtige!)
8. Leider nicht.
9. In meiner Schule fand damals eine Aufklärung über Aids nicht statt.
10. Nein. Ich bin nicht drogensüchtig und habe einen festen Freund.

Gefällt mir

13. Februar 2006 um 18:55
In Antwort auf drsommer2

DrSommer
hi liebe leute,
ich denke ihr habt ein gespräch mir dr sommer dringend nötig.


1. Wofür steht die Abkürzung AIDS?
- acquired immunodeficiency syndrome
2. Wofür steht die Abkürzung HIV?
- human immunodeficiency virus
3. Was ist der Unterschied zwischen AIDS und HIV?
- hiv is die infektion aids die krankheit
4. In welchem Jahr wurde der 1. AIDS-Fall bekannt?
- ca vor 20 jahren
5. Wie kann man sich anstecken?
blut- körperflüssigkeiten austausch
6. Glaubst Du, dass man einem Menschen ansieht, dass er AIDS hat?
- nein tut man nicht
7. Wie kann man sich vor AIDS schützen?
- gummis benutzen usw
8. Kann man AIDS heilen?
- nein man kann es NOCH nicht heilen
9. Wurdest Du in der Schule genug über AIDS aufgeklärt?
- ja
10. Hast Du Angst angesteckt zu werden?
- nein!!!




(hab des Thema als mein Prüfungsthema gehabt)

Gefällt mir

17. Februar 2006 um 12:34

...
1)Acquired Immune Def*irgendwas* Syndrome
2)Human Immune-*irgendwas* Virus
3)das eine ist ein Virus, das andere die Krankheit. Man muss nicht krank sein, wenn man das Virsu hat.
4) 1980 in USA
5) Geschlchtsverkehr und Blutkontakt
6) nein
7) geschützer Geschlechtsverkehr, Einmalhandschuhe bei Erster Hilfe, Blutspende testen
8) nein
9) nein
10) nein

Gefällt mir

4. November 2007 um 10:20

Info zu HIV und AIDS
Guten Tag,

wir informieren über einen bundesweit kostenfreien Beratungsdienst. 24 Stunden, rund um die Uhr, Tag und Nacht.

Die Interessengemeinschaft

HIV und AIDS eV.

beräte zu allen Fragen rund um HIV und/oder AIDS. Kostenfrei und 100%ig diskret. Auch anonyme Anfrage werden beantwortet.

Egal wie klein oder groß Ihr Anliegen erscheint, Ihr Anruf wird immer gern beantwortet.

Viele Menschen leben schon seit mehr als 20-25 Jahren mit der Diagnose "HIV positiv" und AIDS ist noch immer nicht zum Ausbruch gekommen. HIV und AIDS eV. berät Sie gern.

http://www.hivundaids.de

Melden Sie sich gern bei uns.

Ihre
Interessengemeinschaft für HIV und AIDS eV. mit Sitz in Lübeck
Charly Amelong

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen