Home / Forum / Fit & Gesund / Ultraschall Untersuchung?

Ultraschall Untersuchung?

9. Oktober 2006 um 11:19

Ich war heute bei meiner Frauenärztin zur Vorsorge. Beim ertasten von meinem Bauch, hat sie mir gesagt, ich wäre zu verspannt und daß sie so die innere Organe nicht ertasten konnte. Sie hat mir dann eine Ultraschall Untersuchung empfohlen. Allerdings würde das 35 Euro kosten. Was soll das? Bei meine bisherige Untersuchungen wurde ab und zu ein Ultraschall gemacht, ohne zusätzliche Kosten. Was meint Ihr, ist die Ultraschalluntersuchung wirklich nötig, oder will die Ärztin einfach extra Geld kassieren?

Schöne Grüße von Pusskin

Mehr lesen

9. Oktober 2006 um 18:17

Ganz klar JA...
.... die will zusätzlichen Verdienst.
Wenn sie nicht im Stande ist, vernünftig zu untersuchen, soll sie den U-Schall machen, aber bitte ohne Kosten für die Patientin.
Wirklich eine Unverschämtheit, wäre für mich ein Grund den Arzt zu wechseln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 12:19
In Antwort auf bienachen

Ganz klar JA...
.... die will zusätzlichen Verdienst.
Wenn sie nicht im Stande ist, vernünftig zu untersuchen, soll sie den U-Schall machen, aber bitte ohne Kosten für die Patientin.
Wirklich eine Unverschämtheit, wäre für mich ein Grund den Arzt zu wechseln.

Ja,
gebe Bienachen recht.

Ich bin leider ein gynäkologischer Problemfall und mein Gynäkologe muss auch bei jeder Untersuchung (gehe 2x im Jahr oder bei Beschwerden) einen Ultraschall machen. Aber für mich entstehen da keinerlei Kosten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 10:27

@jussy
VU ist frei, das ist richtig.
Aber der Ultraschall gehört zu den sog.IGEL-Leistungen, ist also kostenpflichtig für den Patienten, es sei denn, er ist mediz. notwendig, z. B. bei bekannten Myomen, oder Eierstockzysten.Aber, wenn eine Ärztin nicht fähig ist, zu untersuchen und den Ultraschall dazu braucht, kann sie m.E. die Kosten dafür nicht auf die Patientin umlegen.
Viele Ärzte machen den Ultraschall umsonst(obwohl ich ihnen unterstelle, dass sie das nicht aus Nettigkeit tun,sondern hoffen, etwas zu finden, das die Untersuchung zur Kassenleistung macht und regelmäßig kontrolliert werden muss.Sorry, aber ich bin inzwischen 43 und habe so schlechte Erfahrungen gemacht,dass ich VU boykottiere).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook