Forum / Fit & Gesund / Sport

Übungen für die Oberschenkel Rückseite ???

20. November 2005 um 9:28 Letzte Antwort: 12. Januar 2006 um 13:47

Hallo,

kennt jemand von Euch Sportübungen für die Oberschenkel hinten? Was kann ich tun damit ich ohne Geräte die Muskeln an diesen Stellen aufbauen kann? Hat schon eine von Euch die Erfahrung gemacht, daß dadurch auch die häßlichen Cellulitedellen sich reduzieren lassen?
Ich treibe schon seit 2 Jahren jeden Tag Sport, täglich 1 Stunde Fahrradfahren oder Stepkurse im Studio aber irgendwie sind die Oberschenkel auf der Rückseite immer noch so schlaff und die Dellen verschwinden nicht. Auch die Innenseite ist ziemlich wabellig und auch dort würde ich gerne abnehmen. Aber wie?
Meldet euch bitte!

Mehr lesen

20. Dezember 2005 um 18:01

..---...
Hi,

also Kniebeugen sind da ganz gut, aber am besten ist immernoch die gute, alte Beinpresse )
Joggen ist für die Beine natürlich auch sehr gut, aber mehr kann ich da leider auch nicht sagen.

Alles Gute
Verena

Gefällt mir

30. Dezember 2005 um 20:08

...
Ja das gleiche problem habe ich auch..ich mache täglich mindestens 30min. Yoga aber grade den hinteren teil des oberschenkels kann ich einfach nicht trainieren... habe aber nun gelesen, dass man viele massagen machen soll...vorallem unter der dusche mit kaltem wasser..werde es auf jedenfall versuchen...würde mich freuen wenn andere noch einpaar typs haben..

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:15

........
Auf den Rücken legen, Beine angewinkelt aufstellen, die Hüfte nach oben drücken. In dieser Position den Po mit kleinen Bewegungen auf und ab federn. Zweimal täglich zwei Minuten lang.

...und viel Vitamin C

LG Sweetbeast

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 20:55

Das knie beugen oder die hüfte strecken
also die muskeln auf der oberschenkelrückseite strecken das hüftgelenk und beugen das knie, dh. alle übungen wo das vorkommt trainieren

zB:
im Stand das ganze nach hinten strecken(Hüfte streckt), Knie dabei gestreckt lassen auch wenns sonst weiter rauf gehen würde
in Bauchlage Knie beugen (Ferse zum Gesäß) am besten mit gewichtsmanschette in Knöchelgegend


lg

Gefällt mir

12. Januar 2006 um 13:47

Ausfallschritt
Hallo minprinzessin,

eine sehr effektive Übung für die Hinterseite der Oberschenkel samt Po ist der Ausfallschritt.
Mit oder ohne Gewicht - je nachdem ob Du was zur Hand hast.
Wenn Du z.B. Kurzhanteln zu Hause hast, dann kannst Du die super dazu verwenden.
Wichtig beim Ausfallschritt ist eine gerade Rückenhaltung (nicht nach vorne beugen und kein Hohlkreuz machen)
Das Abdrücken aus dem Ausfallschritt sollte über die Ferse erfolgen und explosiv sein - dann spürst Du auch schon den Zug im Beinbizeps und Pomuskel.
Falls Du aber Probleme mit Kniegelenken hast, dann solltest Du auf diese Übung verzichten.
Ich mach sie schon seit längerer Zeit im Fitnesstudio - allerdings mit einer Langhantel - und die Erfolge sind nicht zu übersehen.
Sehr straffe Beine und ein angehobener Pomuskel.
Du kannst ja falls Du nicht genau weisst wie ein Ausfallschritt aussieht - googeln - es gibt einige gute Beschreibungen für diese Übung.
Viel Erfolg.

Gefällt mir