Forum / Fit & Gesund / Sexuell übertragbare Krankheiten (Aids, Herpes,…)

Übler Geruch und teils rötlicher Ausfluss nach Geschlechtsverkehr

16. November 2012 um 18:18 Letzte Antwort: 13. Dezember 2012 um 8:46

Hi zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe.

Es kommt oft vor, dass meine Vagina nach dem Geschlechtsverkehr sehr übel (fischig) riecht. Zudem kann es vorkommen, dass rötlich-brauner Ausfluss austritt (wobei mein FA meinte, dies kann es durchaus geben, weil das altes Blut sei und meine Vagina/Gebärmutterhals etwas übersensibel ist und dadurch etwas verletzt werde).
Habt ihr ähnliches erlebt? Mir ist das sehr unangenehm. Gibt es irgendwelche Tipps und Tricks um dies vorzubeugen? Ich wasche mich jeweils vor und nach dem GV.

Rasch zur Info: ich hab nen festen Freund seit einem Jahr, verhüte mit Pille und wasche meine Intimregion regelmässig (mind. 1x täglich). Ich leide jedoch unter regelmässigen Blasenentzündungen.

Vielen Dank euch allen!

Mehr lesen

13. Dezember 2012 um 8:46

Nicht übertreiben!
Zum einen übertreibe es mit der Intimhygiene nicht, denn dadurch kannst du die Scheidenflora zerstören und somit bist du anfällig für Scheidenpilz.
Ich nehme nach jedem Toilettengang Babyfeuchttücher, dadurch muss ich mir um Gerüche, wenns denn mal spantoan passiert keine Sorgen machen und sie sind verträglicher als feuchtes Toilettenpapier, wovon ich immer Entzündungen bekomme.
Wegen den Blutungen warst du ja beim Doc, hatte ich auch mal ne zeitlang, bei mir waren es Kontaktblutungen, mein Gebärmutterhals sass zu weit unten, hat sich aber alles von selbst reguliert.

Hast die diesen Geruch auch mit Kondom?
Schonmal dran gedacht, die Pille zu wechseln?

Gefällt mir