Home / Forum / Fit & Gesund / Übermäßiges, lästiges und peinliches SCHWITZEN!!!

Übermäßiges, lästiges und peinliches SCHWITZEN!!!

29. August 2009 um 11:53

Hallo ihr Lieben,

langsam bin ich wirklich verzweifelt. Ich bin 16 und ich schwitze total, nicht nur an warmen Tagen, da wird es nur durch die Temperaturen noch verstärkt, sondern auch im Winter, wenn ich friere. Ich habe ständig Flecken auf den Tshirts,unter den Armen, sonst habe ich keine Probleme mit Schweiß. Nur die Achseln. Ich ziehe nur noch schwarze oder weiße Sachen an, weil ich mich nich traue, bunte Tshirts oder ähnliches zu tragen. MIr ist es einfach so peinlich. Da mein Problem in letzter Zeit doch mehreren Leuten aufgefallen ist. UNd auch sonst.
Habe vor längerem mal im Forum nachgeforscht und ''YERKA'' gefunden, war die ersten paar Tage echt super, jedoch dann nicht mehr. Ich hatte das Gefühl, dass ich mehr als sonst schon geschwitzt habe.
Heute bin ich dann auf ''SWEAT-OFF'' gestoßen. Habe nichts negatives drüber gelesen, oder dass die Wirkung nach ein paar Anwendungen wieder nachlässt. Was haltet ihr davon? Benutzt es jemand?

Dachte mir erst, dass es eventuell in der Familie liegt, aber dieses heftige Schwitzen kennt niemand. Oder die Pubertät, trotzdem halte ich es nicht mehr aus und möchte endlich schweißfrei und somit nicht mehr so verklemmt sein!!! Ich bin ratlos und bitte euch um ein paar Tipps und Ratschläge.

Vielen Dank und liebe Grüße
Fleur

Mehr lesen

29. August 2009 um 17:29


da du erst 16 bist, denke ich, daß es mit der pupertät zusammenhängt..
durch die hormonumstellung reagiert dein körper.. da reagiert auch jeder körper anders..
ist in der pupertät so, in der schwangerschaft und im klimakterium..
ich würde dir nicht empfehlen, irgendwas unter die arme zu schmieren, das den schweiß bremst..
dadurch versuchen die schweißdrüsen nur noch mehr zu produzieren um dieses zeug wegzuspülen..

versuchs mal mit schüsslersalzen aus der apotheke..

nr. 11 silicea wirkt regulierend und wirkt sich auch pos. auf dein gleichgewicht aus.. 3x3 tägl.
nr. 8 wirkt auf den drüsen- und flüssigkeitshaushalt, morgens 3 stück..

grüßle.. zora..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 17:31
In Antwort auf diezora


da du erst 16 bist, denke ich, daß es mit der pupertät zusammenhängt..
durch die hormonumstellung reagiert dein körper.. da reagiert auch jeder körper anders..
ist in der pupertät so, in der schwangerschaft und im klimakterium..
ich würde dir nicht empfehlen, irgendwas unter die arme zu schmieren, das den schweiß bremst..
dadurch versuchen die schweißdrüsen nur noch mehr zu produzieren um dieses zeug wegzuspülen..

versuchs mal mit schüsslersalzen aus der apotheke..

nr. 11 silicea wirkt regulierend und wirkt sich auch pos. auf dein gleichgewicht aus.. 3x3 tägl.
nr. 8 wirkt auf den drüsen- und flüssigkeitshaushalt, morgens 3 stück..

grüßle.. zora..


achja..
einmal die woche ein bad mit totes-meer-salz oder zwischendurch mal ne waschung mit himalayasalz bzw. totes-meer-salz lösung..
kann auch wunder bewirken..
gibts im drogeriemarkt, bioladen oder apotheke..

grüßle.. zora.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 15:56

Gegenvorschlag
Hallo Fleur,

ich kann dir nur sagen, dass ich schon ne Menge von Deos und Aluminiumchlorid-Mischungen aus der Apotheke ausprobiert habe. Leider waren die meiste Mittel schon nach kurzer Zeit nicht mehr effektiv. Es ist sehr typabhängig, ob diese Produkte wirken oder nicht.
Und bevor du die (meist auch nicht ganz günstigen) Produkte durchprobierst, könntest du auch mal überlegen, ob nicht eventuell sogenannte Achselpads für dich in Frage kommen. Die gibt es zum Beispiel von der Marke MYDRY.
Die klebt man sich ganz einfach in die Kleidung und verhindert so das Durchschwitzen der Kleidung unter den Armen. Ich bin letztendlich bei dieser Variante geblieben, da es einfach kostengünstiger ist. Und man vermeidet mit diesen Dingern auch noch die durch den Schweiß bedingten Salzränder, die man ja sooo gut wieder aus manchen Oberteile bekommt. Ist ein praktischer Nebeneffekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 6:21

Mal versuchen !
Weite Kleidung anziehen und mal nichts machen.
Es kann sein,daß es dann von selbst weniger wird.
Die Schweißbildung ist ein Regelkreis,je mehr man runterschruppt umso mehr schwitz man,der Körper fettet nach !

Glück auf !


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2009 um 14:38

...
im laden gibts so ein deodorant das is so ein mineralkristall, kostet unter 2 euro und ist sehr leicht anzuwenden und brignt was.. aba dann schwitzt du woanders n bisschen.. rücken oder füße oder so, das is aba dann nich so schlimm soweit ich weiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook