Home / Forum / Fit & Gesund / Überfressen-Bingen-Restricten-mit Körper nicht zufrieden

Überfressen-Bingen-Restricten-mit Körper nicht zufrieden

3. Juli 2016 um 22:32 Letzte Antwort: 9. Juli 2016 um 23:03

Hey,
20, w, eigentlich sehr sportlich, viele Diätversuche mal mehr mal weniger erfolgreich hinter mir, aber seit Monaten habe ich min einmal Wöchentlich einen megameega Binge, heute grad den 4. in Folge; habe oft versucht zu erbrechen es nie so geschafft, man fühlt sich so kake, unbeschreiblich.

Ich les verschiedene Bücher und schau youtube videos, die helfen mir etwas. Ich will endlich raus aus dem binge-cycle. Nicht unbedingt abnehmen, aber auf keinen fall zunehmen...und der Süßkram lässt meine haut explodieren.

Gehts dir ähnlich, schreib mir zum austauschen, helfen ec

Mehr lesen

3. Juli 2016 um 23:14

Nochmal ich
iwie klingt mein Text viel zu positiv..ich verbringe stuunden über stunden damit... mir pläne zu machen, vorsätze, ziele für den tag, instaprofile zu finden die mich motivieren (nicht fitness seiten sondern intuitive eating, ec) youtube erfahrungs video von leuten mit essstörungen, videos über ernährung/körper/essen, vegane ernährung (ka warum bin weder vegan noch vegetarisch), bücher über ernährung/essen/erfahrungen von menschen mit essstörungen, liege da bin unzufrieden, ärgere mich über mich selbst, mache sport pläne, die ich dann e nicht umsetze, bin zwar shr sportlich aber nach binge tagen wird das kaum was mit fitnesstudio, ....
ja ich hab freunde, familie, geh fort, ec. und rede auch teilweise über mein unregelmaßiges essverhalten aber stells nur als kleines problemchen dar...
ach es macht mich fertig.. hätte ich vor 2,3 jahren nicht mit diäten angefangen... so richtig nötig wars nicht :s

schreibt mir, bittee

Gefällt mir
9. Juli 2016 um 23:03
In Antwort auf selim_12267514

Nochmal ich
iwie klingt mein Text viel zu positiv..ich verbringe stuunden über stunden damit... mir pläne zu machen, vorsätze, ziele für den tag, instaprofile zu finden die mich motivieren (nicht fitness seiten sondern intuitive eating, ec) youtube erfahrungs video von leuten mit essstörungen, videos über ernährung/körper/essen, vegane ernährung (ka warum bin weder vegan noch vegetarisch), bücher über ernährung/essen/erfahrungen von menschen mit essstörungen, liege da bin unzufrieden, ärgere mich über mich selbst, mache sport pläne, die ich dann e nicht umsetze, bin zwar shr sportlich aber nach binge tagen wird das kaum was mit fitnesstudio, ....
ja ich hab freunde, familie, geh fort, ec. und rede auch teilweise über mein unregelmaßiges essverhalten aber stells nur als kleines problemchen dar...
ach es macht mich fertig.. hätte ich vor 2,3 jahren nicht mit diäten angefangen... so richtig nötig wars nicht :s

schreibt mir, bittee

Hey
Was du da schreibst verstehe ich so gut.. Mir geht es fast ganz genauso, nur dass ich mich nicht als sehr sportlich bezeichnen würde. Ich stecke auch mitten in diesem teufelskreis und alle stempeln das so als lapalie ab, aber das ist es nicht :/
Bücher habe ich auch schon gelesen und manchmal helfen die auch eine zeit, aber dann geht es wieder von vorne los..

LG

Gefällt mir