Home / Forum / Fit & Gesund / Trotz Sport und Ernährungsumstellung nehme ich nicht ab.

Trotz Sport und Ernährungsumstellung nehme ich nicht ab.

3. Dezember 2014 um 17:40

Hallo zusammen,

ich komme mal gleich zu meinem Problem.
Ich versuche ein wenig abzunehmen, 1-2kg fett, das sich an meinem bauch angesetzt hat.

Ich bin männlich, 21 Jahre alt, wiege 77 kg auf einer Größe von 185 cm.

Ich esse NICHTS süßes und trinke KEINEN Alkohol. Das Rauchen habe ich letzte Woche aufgehört.
Nehme viel Obst / Gemüse zu mir und ernähre mich entsprechend für einen Sportler. Spiele Fußball (2-3 x die Woche) und gehe ins Fitnessstudio (3-4 x die Woche seit 2 Jahren). Leider sitze ich aufgrund meines Berufes sehr viel, 8-9 Std täglich im Büro.

Ich bin und war nie ein Vielfraß. Eher jemand der dazu neigt zu wenig zu essen als zu viel.

Ich schildere kurzerhand mal mein übliches essvolumen am Tag:
Früh: 1 Schüssel Haferflocken mit milch Kakao und Amaranth
Zwischenmahlzeit: 1 Vollkornbrot mit mageren Schinken und einer kleinen Gurke/Tomaten
Mittag: Z.B. Weißwürste 2-3 Stk dazu eine Brezel oder eine Gemüsesuppe oder Nudeln etc. oder Lachs mit Kartoffel/Reis
Zwischenmahlzeit: Eine Banane und ein Apfel/Mandarine
Nach der Arbeit: ein Brot mit Frischkäse, Gauda und Mageren Schinken
Dann kommt der Sport
Abends: Magerquark mit Früchten, Milch und ein wenig Honig,
Proteinshake, Haferflocken mit Amaranth und Milch
Oder Brot mit Magerer Wurst und Käse/ Gemüse

Ich hoffe ihr könnt mir ein Paar Tipps geben, was ich an meiner Ernährung oder ähnliches ändern kann um diese lästigen 2 kg wegzukriegen. Ich bin Sportler und will einen schönen, durchtrainierten und definierten Körper. Jedoch machen mir die 2 kg das zu nichte.

Danke!

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers