Home / Forum / Fit & Gesund / Trotz SPORT und DIÄT kein Erfolg!!! Hilfe :'(

Trotz SPORT und DIÄT kein Erfolg!!! Hilfe :'(

23. November 2007 um 16:26 Letzte Antwort: 27. November 2007 um 22:37

Hallo ihr lieben,
Ich habe ein ziemliches Problem... Ich mache jetzt schon seit über einer Woche Diät mit mäßigem erfolg... Ich habe mit 76Kg angefangen, und nach 5 tagen kam ich schon auf 74Kg (da war alles noch alles super). Aber seitdem (5 tage her) nehme ich kein mg mehr ab! Ich habe sogar so um die 500g zugenommen (nicht wirklich viel, aber wenn ich gerade eine Diät mache, macht mich das schon wütend dass ich anstatt ab-, zunehme)! Ich mach eigentlich alles richtig (glaub ich). Also meine Diät geht so:
Es ist eigentlich eine sehr harte aber gesunde Diät. Und zwar geht die so, dass ich pro tag immer auf ca. 1000 Kcal oder weniger kommen muss, und davon dürfen auch nicht mehr als 20g Fett sein (Ich achte auch sehr auf meine täglichen Tagesbedarf an Eiweiß weil ich Kraftsport betreibe). Dazu treibe ich auch noch täglich Sport. (Das habe ich z.B. diese Woche gemacht:
Samstag: 1stündiges Workout; Sonntag: Rad,30Km ; Montag: Ruhe ; Dienstag: 40min Joggen ca. 12 km/h ; Mittwoch: Rad, 30 Km ; Donnerstag: 1 stündiges Workout; Freitag: 1 Stündiges Workout.)
Ich bin wirklich verzweifelt. Was könnte der Grund sein das ich nicht mehr abnehme? Ich habe da eine Theorie, und zwar denke ich, dass vielleicht das Wachstum der Muskeln daran schuld sein könnte... Aber was wenn nicht?

Habt ihr da eine Idee? Danke im voraus^^

Mehr lesen

23. November 2007 um 17:46

.
warte jetzt noch ein bisschen... falls es aufbau der muskeln ist, dann wirst du das ja an deiner figur beobachten können. ich nehme aber an, dass du davor wohl auch schon sport gemacht hast oder ?
lg
schneewittchen

Gefällt mir
23. November 2007 um 22:45
In Antwort auf an0N_1275842199z

.
warte jetzt noch ein bisschen... falls es aufbau der muskeln ist, dann wirst du das ja an deiner figur beobachten können. ich nehme aber an, dass du davor wohl auch schon sport gemacht hast oder ?
lg
schneewittchen

Das stimmt...
Ja schon, ich habe schon seit 2 jahren mit bodybuilding/fitness angefangen, aber ich breche es andauernt ab (wegen schul, man muss ja auch lernen ne?). Wenn ich mal ganz genau bin, dann habe ich vielleicht von den 2 jahren gerade mal die hälfte richtig trainiert. Aber ich habe jetzt wieder damit angefangen (vor ca. 4 monaten). Aber ausdauersport habe ich nie (so richtig wie jetzt) gemacht. Eher Kraftsport...

Gefällt mir
25. November 2007 um 21:36

Hi,
mess doch mal deine Umfänge(Bauch,Beine Oberschenkel usw. und dannwirst du nach einiger Zeit merken das dein Umfang weniger geworden ist,aber wegen dem Muskelaufbau sich nicht so viel auf der Wage ändert.
LG!

Gefällt mir
25. November 2007 um 23:32

Könnte schon stimmen...
Also, danke erstmal für deine antwort. Ich bin 1,69cm groß/klein und wiege jetzt 73Kg (wenigstens hab ich jetzt einen Kilo weniger als letzte Woche). Ich bin zwar schon eigentlich gut gebaut, aber ich hab immer noch ein paar Speckröllchen an Bauch und Hüften. Und genau die will ich weg-"burnen". Das ich aber meinen Fettgehalt unterschreite ist unwahrscheinlich.

LG KazamaStyle

Gefällt mir
27. November 2007 um 12:51
In Antwort auf faunus_12354710

Das stimmt...
Ja schon, ich habe schon seit 2 jahren mit bodybuilding/fitness angefangen, aber ich breche es andauernt ab (wegen schul, man muss ja auch lernen ne?). Wenn ich mal ganz genau bin, dann habe ich vielleicht von den 2 jahren gerade mal die hälfte richtig trainiert. Aber ich habe jetzt wieder damit angefangen (vor ca. 4 monaten). Aber ausdauersport habe ich nie (so richtig wie jetzt) gemacht. Eher Kraftsport...

..
hab gefragt, weil ich finde, dass 12 km in 40 minuten sehr gut sind und man das wohl nicht von heute auf morgen kann
und, hat sich schon was getan bei dir? so wie du das geschildert hast, MUSS was passieren
lg
schneewittchen

Gefällt mir
27. November 2007 um 22:37
In Antwort auf an0N_1275842199z

..
hab gefragt, weil ich finde, dass 12 km in 40 minuten sehr gut sind und man das wohl nicht von heute auf morgen kann
und, hat sich schon was getan bei dir? so wie du das geschildert hast, MUSS was passieren
lg
schneewittchen

Nicht viel...
Also nicht viel... Ich habe mir sonntag, montag und heute (dienstag) ruhe gegönnt. Aber meine Ernährung ist natürlich gleich geblieben. Ich habe einen einzigen kilo verloren (73kg) ansonsten ist alles gleich geblieben
Ich fang aber morgen wieder mit sport an... Aber richtig!

Achja, danke das du an mich glaubst
LG KazamaStyle

Gefällt mir