Home / Forum / Fit & Gesund / Trotz Periode zum Frauenarzt ???

Trotz Periode zum Frauenarzt ???

24. August 2011 um 11:43

Ich habe ein problem - habe schon seit längerem schmerzen im rechten unterbauch und am rücken. Mein hausarzt hat den verdacht auf eine eileiter- oder eierstockentzündung und meinte deshalb, ich solle zum FA.
Da ich noch nie bei diesem FA war (und generell noch nie bei einem war!), haben sie mir einen termin in 3 monaten gegeben, obwohl ich gesagt habe, dass ich schmerzen habe.
Deshalb hat mein hausarzt bei diesem FA noch mal angerufen und für mich einen termin nächte woche am Dienstag heraushandeln können.
Mein problem ist nun folgendes - ich hätte eigentlich schon letzten Sonntag meine tage bekommen sollen, heute habe ich sie immer noch nicht. Und ich habe angst, dass ich genau dann meine tage habe, wenn ich den termin beim FA habe und ich dann den termin absagen muss, obwohl ich den termin so gerne wahrnehmen würde, weil ich ja schmerzen habe.
Und wenn ich absage, dann werde ich sicher wieder mit einem termin in 2-3 monaten vertröstet und solange will ich die schmerzen auf keinen fall mehr aushalten! Was soll ich tun - trotz meiner tage zum FA gehen???

Mehr lesen

24. August 2011 um 12:51

Ja,
auf jeden Fall den Termin wahrnehmen, auch wenn Du Deine Periode bekommen solltest.
Beim Vorgespräch solltest Du dem Arzt aber mitteilen, dass Du Deine Tage hast. Er wird dann entscheiden, welche Untersuchung er machen wird.

War letztens auch beim FA. Hatte einen regulären Termin, aber unverhofft meine Periode bekommen. Er hat mich trotzdem untersucht. Nur kann er dann keinen Abstrich machen. Dafür komme ich dann eben nochmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 14:18
In Antwort auf erma_12045099

Ja,
auf jeden Fall den Termin wahrnehmen, auch wenn Du Deine Periode bekommen solltest.
Beim Vorgespräch solltest Du dem Arzt aber mitteilen, dass Du Deine Tage hast. Er wird dann entscheiden, welche Untersuchung er machen wird.

War letztens auch beim FA. Hatte einen regulären Termin, aber unverhofft meine Periode bekommen. Er hat mich trotzdem untersucht. Nur kann er dann keinen Abstrich machen. Dafür komme ich dann eben nochmal.

Danke für deine antwort, ...
Ja, ich denke mal, ich werde für den fall, dass ich an diesem termin wirklich meine tage bekommen, beim FA anrufen und ihnen das mitteilen. Und ihen sagen, dass ich aber trotzdem sehr gerne den termin wahrnehmen würde, wenn es ihnen nichts ausmacht, weil ich meine beschwerden gerne so schnell wie möglich abgeklärt haben möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 14:36
In Antwort auf elain_12063882

Danke für deine antwort, ...
Ja, ich denke mal, ich werde für den fall, dass ich an diesem termin wirklich meine tage bekommen, beim FA anrufen und ihnen das mitteilen. Und ihen sagen, dass ich aber trotzdem sehr gerne den termin wahrnehmen würde, wenn es ihnen nichts ausmacht, weil ich meine beschwerden gerne so schnell wie möglich abgeklärt haben möchte

...
Ich würde gar nicht mal vorher anrufen und das den Helferinnen am Telefon mitteilen. Die Gefahr besteht, dass sie Dich abwimmeln werden.
Einfach zum Termin gehen und im Sprechzimmer dem Arzt mitteilen, dass Du Deine Periode hast. Fertig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2011 um 18:39

Denke ich auch...
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Geh einfach hin, sag der Ärztin dann halt dass Du Deine Periode hast (Obwohl sie eigentlich zu spät ist), sie müsste dann eigentlich entscheiden wie der weitere Verlauf der Untersuchung weiter geht.

Ich hatte vor kurzem eine Bauchspiegelung (Auch mit Untersuchung e.t.c.) und 2 Tage vorher meine Periode bekommen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich eine Menge Stress, hatte auch ziemlich Angst, weshalb meine Periode dann auch viel schwächer ausgefallen ist wie normal. Aber die Ärztin meinte nur, solange die Blutung nicht extrem stark ist geht das in Ordnung und das hat es auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nierenbeckenentzündung??
Von: kiiwigirl
neu
27. August 2011 um 12:47
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook