Forum / Fit & Gesund

Trost bei Sterbebegleitung!

18. Dezember 2005 um 20:27 Letzte Antwort: 13. Juni 2006 um 15:43

Hallo,

ich habe hier sehr oft gelesen das einige Krankenschwestern Sterbebegleitung durchführen und nicht damit zurechtkommen. In Deutschland zu Sterben ist anscheinend wirklich sehr schwer.

Ich habe vor kurzem das Buch "Dying Right: Sterben aber Richtig!" gelesen, es ist von einem Reinkarnationstherapeuten geschrieben. Er beschreibt darin die Erfahrungen seiner Klienten,
welche er mittles der Hypnose in frühere Leben zurückgeführt hat. Die dabei entstandenen Gesprächsprotokolle sind in seine Sterbetheorien eingeflossen, mit wahrhaft interessanten
Denkansätzen. Diese Buch sollte zur Pflichtlektüre von Ärzten und Krankenschwestern werden, da weiß man nämlich was man den Menschen mit der "Unbedingt-am Leben-halten-Medizin" anrichtet.

Bevor Ihr googlen müsst, hier ein "Werbefreier!" Link:

http://dyingright.dy.funpic.de/index.html

Viel Spass beim lesen,

Elfriede

P.S. Ich glaube der Tod ist nur der Anfang!

Mehr lesen

13. Juni 2006 um 15:43

Ich habe es gelesen!
Liebe Elfriede,

vielen herzlichen Dank für den Buchtipp, mir hat er sehr geholfen. Das Buch ist nicht nur interessant und spannend, es spendet auch viel Trost. Danke dafür!

LG

Shlad01

Gefällt mir