Home / Forum / Fit & Gesund / Trockenheit und Schmerzen

Trockenheit und Schmerzen

28. November 2011 um 8:45 Letzte Antwort: 1. Dezember 2011 um 22:53

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor ungefähr einem Monat die Pille abgesetzt, weil ich zusehen musste wie meine Libido peu à peu flöten geht.
Außerdem hat die Pille meine Verdauung extrem gestört.

Nun bin ich guter Hoffnung dass meine Libido bald zurückkehrt, da ich sie ab und an wieder aufblitzen sehe
Es ist zwar noch lange nicht so wie es mal war, aber vielleicht ist es nur eine Frage der Zeit.


Mein eigentliches PROBLEM ist aber, dass ich seit den letzten Monaten in denen ich die Pille genommen habe unter unglaublicher Trockenheit gelitten haben, erst habe ich es darauf zurück geführt dass ich ja nicht richtig "feucht" werde durch den Libidoverlust, aber auch wenn ich wollte war ich trocken und was noch schlimmer war:

ich hatte unglaubliche Schmerzen beim Eindringen und auch danach... Sex war und ist IMMERNOCH unmöglich, meine Scheidenwände schmerzen und besonders der Eingang brennt beim Sex, auch wenn wir Gleitgel benutzen.

Ich halte einen Pilz für unwahrscheinlich da ich weder einen auffälligen Ausfluss habe noch ein Jucken verspüre, es ist wirklich immer nur dann problematisch wenn es zum Sex kommt.

Tampons einführen kann ich jedoch auch nicht.
Ich habe schon Vaginalcremes ausprobiert um mich innen ein wenig anzufeuchten, aber auf dauer ist das anstrengend.


Könnt ihr mir helfen? Habt ihr vielleicht auch so ein Problem?

Mehr lesen

1. Dezember 2011 um 12:05

Gleiches Problem...
Hallo, vielleicht hast du ja sogar meinen Beitrag vor ein paar Wochen gelesen. Also ich habe so ziemlich das gleiche Problem wie du... Meine FA ist auch immer noch felsenfest davon überzeugt, dass eine Pilzerkrankung, die ich nicht wirklich losbekomme, schuld daran ist. Du solltest vielleicht zum Arzt gehen.
Einen Wahnsinns-Tipp konnte ich dir zwar nicht geben, aber du weißt zumindest, dass du nicht allein damit bist
LG

Gefällt mir
1. Dezember 2011 um 22:53
In Antwort auf ksenia_12928467

Gleiches Problem...
Hallo, vielleicht hast du ja sogar meinen Beitrag vor ein paar Wochen gelesen. Also ich habe so ziemlich das gleiche Problem wie du... Meine FA ist auch immer noch felsenfest davon überzeugt, dass eine Pilzerkrankung, die ich nicht wirklich losbekomme, schuld daran ist. Du solltest vielleicht zum Arzt gehen.
Einen Wahnsinns-Tipp konnte ich dir zwar nicht geben, aber du weißt zumindest, dass du nicht allein damit bist
LG


Hey, danke für eure Antworten!

Lieber Schokomuffin, ich glaube teilweise auch dass Frauenärzte die Pille versuchen zu "decken" ... immerhin sollen sie dieses Produkt ja anpreisen.... bei mir meinte der Arzt auch es könnte daher kommen, das ich nicht mehr feucht werde weil ich meinen Freund einfach nicht mehr anziehen findet... hallo?! .. das weiß ich doch wohl am Besten ^^

Ich werde mich jetzt erstmal schonen... meine Regel hat sich seitdem auch noch nicht eingependelt.... ich hoffe das wird besser!

Gefällt mir