Home / Forum / Fit & Gesund / Trockene Augen

Trockene Augen

18. Juni 2011 um 18:08

Hey ihr Süßen,
vor ungefähr einem Jahr hatte ich harte Kontaktlinsen ausprobiert, hat mir aber nicht wirklich gefallen und nach ca. 3 Monaten wieder damit aufgehört. Das ist jetzt schon, wie gesagt, über einem Jahr her und seitdem habe ich ständig ein Trockenheitsgefühl... Am schlimmsten ist es morgens und abends. Ich war auch schon beim Augenarzt und habe inzwischen schon 6 verschiedene Auentropfen gegen alles mögliche durchprobiert und mich sogar schon wegen grauen und grünem Star, sowie zu schwacher Brille überprüfen lassen...alles nichts geholfen und die Augenärztin meinte, dass mein Auge sehr gesund aussehe und sie nichts feststellen könnte! Komisch ist auch das meine Augen immer weiß sind und man sogar Trännenflüssigkeit sehen kann...sogar eine schilddrüsenunterfunktion kann ich inzwischen ausschließen, sowie jegliche allergien und entzündungen...
Kennt das jm oder etwas ähnliches? weil ich weiß langsam echt nicht mehr woran das liegen kann...
natascha

Mehr lesen

22. Juni 2011 um 15:35


Aber müssten die Augen da nicht rot sein?? Und die letzten drei Tage war es sogar wiedererwartend fast weg....
aver trotzdem danke für den Tipp. Vielleicht kann das meine Augenärztin mal untersuchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 15:36

Vielleicht...
Aber müssten die Augen da nicht rot sein?? Und die letzten drei Tage war es sogar wiedererwartend fast weg....
aver trotzdem danke für den Tipp. Vielleicht kann das meine Augenärztin mal untersuchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2011 um 21:54

Probleme mit Kontaktlinsen
Hallo, da kann ich gleich eine Frage in den Ring werfen,.Bin Kontaktlinsenträgeriin und habe seit kurzem fürchterliche Schmerzen wenn ich meine Linsen länger als 3 Stunden trage. Also nehme ich wieder meine Brille, die mein Mann mir ausgeredet hat, weil ich so dicke Gläser habe. Bin viel unterwegs und scheue die Wartezeit bei meinem
Augenarzt. Mein Optiker sagte mit meinen Linsen ist alles in Ordnung. Soll mir mal künstliche Tränen kaufen. Wer kann mir was empfehlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2011 um 22:00

Probleme mit Systane - wer hat sie auch erlebt
Vor langer Zeit war ich bem Augenarzt, weil meine Augen nur noch brannten und ich mich nicht mehr schminken konnte, da meine Augen permanent tränten. Der Arzt fragte mich nach meinem Job, machte eine allgemeine Untersuchung und einen Test mit einem Papierstreifen. Ergebnis: Trockene Augen, soll mir Systane kaufen. Habe die Packung gekauft und zwar die Einzelverpackungen, damit ich die mit ins
Büro nehmen kann. Erst ging es mir besser, die Augen tränten nicht mehr so doll. Dann hatte ich das Gefühl ich sehe schlechter.Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2011 um 22:49
In Antwort auf sondra_11979014


Aber müssten die Augen da nicht rot sein?? Und die letzten drei Tage war es sogar wiedererwartend fast weg....
aver trotzdem danke für den Tipp. Vielleicht kann das meine Augenärztin mal untersuchen...

Rötungen können sein - müssen aber nicht
Also die Sicca-Krankheit hat ganz verschiedene Gescihter. Mal sind die Augen gerötet, andere haben ein Druckgefühl, dritte wieder eine Lichtempfindlichkeit. Letzten Endes muss der Augenarzt immer die Ursache rausfinden, sagte der Apotheker, als ich mir wieder Hyabak gekauft habe, weil das so priima hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 22:41

Geheimtipp für die Augen
Hallo Du, also das Problem hatte ich auch mit den Augentropfen.Viele Präparate enthalten Konservierungsstoffe und die reizen die wunden Augen noch zusätzlich. Schau mal bei Ökotest nach, die haben eine Liste mit empfehlenswerten Produkten veröffentlicht. Mir persönlich hat Trehalose geholfen. Das ist ein Doppelzucker, der auch bei Tieren und Pflanzen vorkommt. Damit können sie Feuchtigkeit speichern wie ein Kaktus in der Wüste. Ja, und diese natürliche Substanz gibt es jetzt in der Augenheilkunde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 15:45
In Antwort auf amani_12521396

Probleme mit Systane - wer hat sie auch erlebt
Vor langer Zeit war ich bem Augenarzt, weil meine Augen nur noch brannten und ich mich nicht mehr schminken konnte, da meine Augen permanent tränten. Der Arzt fragte mich nach meinem Job, machte eine allgemeine Untersuchung und einen Test mit einem Papierstreifen. Ergebnis: Trockene Augen, soll mir Systane kaufen. Habe die Packung gekauft und zwar die Einzelverpackungen, damit ich die mit ins
Büro nehmen kann. Erst ging es mir besser, die Augen tränten nicht mehr so doll. Dann hatte ich das Gefühl ich sehe schlechter.Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Keine sorge
Ich habe auch schon systane ausprobiert! Neben der Tatsache das sie mir nicht geholfen haben, habe ich auch festgestellt, dass man kurzzeitig schlechter sieht. Bei mir hat sich das aber relativ schnell wieder gegeben. Ich denken da brauchst du dir keine Sorgen machen, solange du systane nicht über jahre hinweg nimmst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 15:50
In Antwort auf amani_12521396

Geheimtipp für die Augen
Hallo Du, also das Problem hatte ich auch mit den Augentropfen.Viele Präparate enthalten Konservierungsstoffe und die reizen die wunden Augen noch zusätzlich. Schau mal bei Ökotest nach, die haben eine Liste mit empfehlenswerten Produkten veröffentlicht. Mir persönlich hat Trehalose geholfen. Das ist ein Doppelzucker, der auch bei Tieren und Pflanzen vorkommt. Damit können sie Feuchtigkeit speichern wie ein Kaktus in der Wüste. Ja, und diese natürliche Substanz gibt es jetzt in der Augenheilkunde.

Ähm...
Mich würde interessieren wie deine Augen sind, wenn du die tropfen, oder den doppelzucker mal nicht nimmst?! sind deine augen dann wieder trocken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 12:07

Nochmal eine frage....
Nochmal danke für eure Antworten! Aber hat jemand von euch weiße Augen die sich trocken Anfühlen und trotzdem weiß sind?? Bitte kommentieren wer so was in der Richtung hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 12:09
In Antwort auf sondra_11979014

Nochmal eine frage....
Nochmal danke für eure Antworten! Aber hat jemand von euch weiße Augen die sich trocken Anfühlen und trotzdem weiß sind?? Bitte kommentieren wer so was in der Richtung hat!

Verschrieben
sorry...hab mich oben verschrieben...ich meinte trockene augen die weiß aussehen und mit tränenflüssigkeit erfüllt sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 12:09
In Antwort auf sondra_11979014

Nochmal eine frage....
Nochmal danke für eure Antworten! Aber hat jemand von euch weiße Augen die sich trocken Anfühlen und trotzdem weiß sind?? Bitte kommentieren wer so was in der Richtung hat!

Verschrieben...
sorry...hab mich oben verschrieben...ich meinte trockene augen die weiß aussehen und mit tränenflüssigkeit erfüllt sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 21:30
In Antwort auf sondra_11979014

Ähm...
Mich würde interessieren wie deine Augen sind, wenn du die tropfen, oder den doppelzucker mal nicht nimmst?! sind deine augen dann wieder trocken?

Therapie immer auf Dauer
Halo Bonuskarte, also das trockene Augen braucht eine Dauerbehandlung weil die Tränenflüssigkeit eben künstlich ersetzt werden muss. Wenn ich frei habe, viel spazieren gehe und nicht am Bildschirm arbeite, nehme ich weniger Medikamente. Ich mache es einfach davon abhängig, wie es meinen Augen geht. Mal mehr, mal weniger. Und es klappt gut so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 17:56
In Antwort auf sondra_11979014

Keine sorge
Ich habe auch schon systane ausprobiert! Neben der Tatsache das sie mir nicht geholfen haben, habe ich auch festgestellt, dass man kurzzeitig schlechter sieht. Bei mir hat sich das aber relativ schnell wieder gegeben. Ich denken da brauchst du dir keine Sorgen machen, solange du systane nicht über jahre hinweg nimmst.

Probleme
Hallo, na ja, also gegen meine rockene Augen muss ich ja schon Tränenersatzflüssigkeit dauerhaft nehmen. Und d möchte ich auf der sicheren Seite seine. Mit Systane sieht es ja nicht so gut aus. Und Du bestätigst ja auch, dass Du schlechter siehst genau wie ich. Also ich bin auf Hyabak umgestiegen - und da brennen zumindest die Augen nicht mehr. Die Beschwerden kommen wohl doch von den Konservierungsmittel.Jedefalls sind in Hyabak keine drin - und damt fühle ich mich besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2011 um 9:49

Augentropfen
Hallo,
ich selber leide auch unter trockenen Augen.
Meistens abends selten auch mal morgens.
Ich habe einen super Augenarzt.
Der hat mir 2 mal verschiedene tropfen verschrieben und ich habe sie dann abends reingetan.
Wichtig ist, wenn man die tropfen reintut, das man danach das Auge etwas zuhählt und dann blinzeln.

Was super wichtig ist:
Die Augentropfen nie jeden Tag oder mehrere Tage / Wochen nehmen.
Das Auge gewöhnt sich an die künstlichen Tränen und kann auf dauer nicht mehr genügend selber herstellen.
Folge: man muss ständig Tropfen nehmen weil man sonst das Gefühl hat das Auge kratzt.
Lieber öfter blinzeln, denn:
Durch das blinzeln bekommt das auge den tränenfilm der dann bein öffnen des auge entzwei reißt.

Hoffe ich konnte helfen,
Ansonsten zum Augenarzt bzw.mehrere Meinungen einholen bitte!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest